Fragen zu Schildsittichen

Diskutiere Fragen zu Schildsittichen im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; hi Leute Ich nerve euch gleich mal weiter:D Habe ja vor, mir ein Paar Schildsittiche zu kaufen. Da sie aber erst Ende August-Anfang September...

  1. #1 klaus g, 26.07.2013
    klaus g

    klaus g Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    hi Leute
    Ich nerve euch gleich mal weiter:D
    Habe ja vor, mir ein Paar Schildsittiche zu kaufen.
    Da sie aber erst Ende August-Anfang September einziehen sollen, kann ich euch ja bis dahin mit einigen Fragen löchern.
    Die neue Voliere soll etwa 4mx6m werden und ein beheizbares Innenhäusel von etwa 2mx2m besitzen.
    Nun meine Fragen, wie kann man das Innenhaus, wird gedämmt, am günstigten beheizen?
    Sind Temperaturen um den Gefrierpunkt ausreichend, oder sollten 5°C angenommen werden?
    Wie groß ist die Verträglichkeit der Schildis zu anderen Vögeln und Sittichen?
    Wie groß und wann ist der Lärmpegel am größten?
    Was fressen sie, außer Großsittichfutter, am liebsten?
    Ist es besser die Flugvoliere abzudecken, offen zu lassen oder teilweise abzudecken?
    So, das wäre es erstmal:D
     
  2. #2 Baghira1, 27.07.2013
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Hohenlohe
    Hi Klaus,
    ich habe seit 2 1/2 Jahren ein Paar Schildis die dieses Jahr zum ersten Mal zogen.
    4x6 wären wir bei 24 qm. plus Innenvoliere von 4 qm. bei 28qm. Das ist ordentlich aber auch nicht zu groß für die Schildis... Es sind schon recht große Vögel ca. 40cm haben sie.
    Meine beiden brüteten in der Gemeinschaftsvoliere und es hat sich alles gut vertragen. Sie sind auch während der Brutzeit nicht aggressiv nur ein bisschen lauter ;) Sie können laut rufen das ist aber ziemlich selten. Wie bei den meisten Vögel sind sie morgens und abends am lautesten aber es ist ziemlich erträglich. Natürlich sind sie lauter als deine Schönis aber die sind ja auch muchsmäuschenstill. :D Meine beiden sind ganzjährig draussen haben auch einen Schutzraum der nicht unter null fällt doch der wird von ihnen nicht genutzt. Selbst im Winter bei -20 grad sitzen sie draussen oder im anderen schutzraum der nicht beheizt ist und manchmal etwas unter null fällt. Sie sind sehr winterhart. Um den Gefrierpunkt dürfte reichen und bei uns ist es wirklich kalt, man sagt nicht umsonst Hohenlohe-Sibirien zu unserer Region!! ;) Sie fressen noch gerne so gemischte Gräser die ich auf ungespritzten Wiesen sammel. Da kann so ziemlich alles rein. Salat, wassermelone... musst du ausprobieren!! Dann weißt was füttern kannst. An Obst und Gemüse alles was Menschen auch essen außer Avocado!!! ist für vögel giftig. Beheizen würde ich mit so etwas hier: http://www.amazon.de/dp/B000KNFEBW da deine innenvoliere ziemlich klein ist. Frostwächter sind die preisgünstigste lösung. Wichtig ist eher dass du ein fenster in der Innenvoliere anbringst das auch tageslicht reinkommen kann... wäre super. Ich hatte meine AV. jahrelang nicht überdeckt, wenns regnet ists eben blöd. Jetzt habe ich eine Folie drauf aber so dass die Sonne noch durch kommen kann. Die neuere Voliere habe ich mit Naturboden. Die ist halbe abgedacht und auf der ungedachten seite ist der naturboden zum absickern... so find ichs ehrlich gesagt genial. Du musst bei Naturboden bloß im Herbst wegen Würmer kontrollieren lassen und wenn du steine drunter setzt schwimmt er dir trotzdem weg. Außerdem können sich eventuell Mäuse in die Voliere graben und zum einen dein futter wegfressen und zum anderen Krankheiten übertragen. Deswegen wenn du Mäuse an oder in deiner Voliere siehst sofort vergiften aber so dass deine Vögel oder andere tiere nicht ans Gift kommen. Hatte wirklich schon richtige Probleme. Es ist die einzige Lösung definitiv das Ungeziefer zu vernichten, mit Giftweizen. So das wäre es erstmal :D :D
     
  3. #3 klaus g, 28.07.2013
    klaus g

    klaus g Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    hi Baghira
    Danke für die ausführliche Antwort.
    Ich denke ja auch das das Geschreie nicht so extrem ist wie bei den Halsbandsittichen, weil davor hab ich Respakt8o
    Das mit der Volierengröße im Gegensatz zu der Größe der Vögel macht mir ehrlich gesagt auch noch etwas Kpfschmerzen. Habe etwas Angst, das sie für die Vögel einfach zu klein ist und sie sich nicht richtig entfalten können.
    Weil noch habe ich die Chance zu reagieren und vielleicht doch auf eine andere Sittichart, der Volierengröße entsprechend, umzusteigen.
    Was meinst du, oder ihr?
     
  4. #4 Baghira1, 28.07.2013
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Hohenlohe
    Hi Klaus,
    Sie sind auf jeden Fall leiser als Halsbandsittiche aber sie können auh ziemlich laut rufen aber eben angenehmer wie Halsis.
    Du hast ziemlich viel Fläche in der Voliere. Mit Innenvoliere sind wir bei 8 meter Fluglänge was an sich auch nicht schlecht ist. Durch die relativ große Breite ist das schon gut. Allerdings solltest du die voliere dann nicht mit einem haufen ästgedöhns vollhängen denn dann können sie sich auch nicht mehr ausfliegen. Wenn du die Möglichkeit hättest könntest du eventuell deine Voliere um 1,5- 2 Meter in der Länge erweitern aber so schlimm ist deine Volierengröße auch nicht. Wie hoch soll deine Voliere denn werden??
    Ein guter Freund von mir hat ebenfalls ein Paar Schildsittiche in einer nicht zu großen Voliere. Länge ist viel kürzer wie bei dir. Doch seine Voliere ist ziemlich hoch, so 3,5 oder 4 meter... ich müsste lügen ich hab seine maße nicht im kopf :D Aber Höhe bringt eben auch nochmal Flugstrecke doch da bekommst du deine Vögel nur sehr schwer zahm. Falls das eines deiner ziele wäre.
    Alles in allem ist deine Voli schon okay du könntest trotzdem umsteigen und dir eventuell bei der Volierengröße ne 4er gruppe Pflaumen oder Mönchsittiche holen. Allein am zuschauen hat man bei diesen Arten mehr Spaß. Doch Mönchsittiche schreien viel und nicht gerade angenehm zumindest wenn sie nicht zahm sind.
    Es liegt bei dir, ist deine Entscheidung.
    Sollen die schönsittiche denn dann jetzt integriert werden oder nicht??
     
  5. #5 klaus g, 28.07.2013
    klaus g

    klaus g Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    hi
    Leider kann ich die Voliere nicht verlängern. Die Höhe wäre2,10m
    Eigentlich sollten die Schönsittiche integriert werden, ich mag Gemeinschaftsvolieren. Deshalb tu ich mich ja bei der Suche nach Sittichen etwas schwer.
    Pflaumenkopfsittiche waren ja meine Favoriten, aber da ich ja jetzt den Innenraum beheize könnte es wieder gehen.
    Princess of Wales Sittiche wären auch noch cool, brauchen aber auch ne Menge platz und können auch gut schreien
     
  6. #6 Baghira1, 28.07.2013
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Hohenlohe
    Princess of wales haben mich nicht überzeugt. ich mag die schildsitiche vom verhalten her mehr da sie doch aktiver und interessanter sind. Mit den Prinzen würde es auch prima klappen. Mit Pflaumen auch. Mit Schild auch. Okay brauchst auch nicht unbedingt verlängern würde ich sagen, meine Voliere ist zwar einiges länger aber auch nicht so breit und es sind mehr Vögel drinne. Wenn du die Höhe auf mindestens 2,50 Meter machst ist es auf jeden Fall besser.
     
  7. #7 klaus g, 28.07.2013
    klaus g

    klaus g Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    hi
    Ich habe heute Nachmittag damit verbracht die neue Voliere abzustecken. Zuerst ist ja aber der Abriss des alten Schuppen fällig.
    Leider komme ich dabei nur auf eine Länge von 5,60m und eine Breite von 3,60m.
    Sicherlich wird es eine wunderschöne Voliere, aber meine Vernunft sagt mit, für Schildsittiche ist sie einfach zu klein. Auch müßte ich den Innenraum in die Flugvoliere integrieren, wo mir somit auch wieder Fläche verloren geht.
    Vielleicht sollte man im Sinne der Tiere doch ab und an auf sein Bauchgefühl hören und im Sinne der Vögel entscheiden.
    Ist schade, hatte mich auf die Vögel gefreut, jetzt trink ich erstmal ein kleines Frustbier und denk über den besatz nach, welcher dort gut rein passen könnte, ohne an das Minimum der Haltung zu stoßen.
     
  8. #8 Baghira1, 28.07.2013
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Hohenlohe
    Okay ja wenn da noch die Innenvoliere rein muss ists zu klein. Ich finds spitze dass du im sinne der Vögel handelst und nicht das machst was dir gerade in den kopf kommt... (man liest ja ne ganze menge) Also melde dich dann können wir die sicher auch bei anderen arten helfen!!
     
  9. #9 klaus g, 05.08.2013
    klaus g

    klaus g Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    hi
    Es werden wohl wieder Vielfarben werden, wenn mit dem "Kuckuck" alles gut verläuft. (war wohl höherer Wille)
    Somit brauch ich mir keine Platzgedanken mehr machen und zur Brutzeit zieht einfach jeder in seine eigene Voliere
     
  10. #10 Baghira1, 05.08.2013
    Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Hohenlohe
    jap so wirds wohl am besten sein.
     
Thema: Fragen zu Schildsittichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schildsittich schreien morgens

    ,
  2. schildsittich temperatur

    ,
  3. schildsittich im winter

    ,
  4. kann man schildsittich im Winter in der voller halten
Die Seite wird geladen...

Fragen zu Schildsittichen - Ähnliche Themen

  1. Und noch eine Frage...

    Und noch eine Frage...: ...was könnte das sein? Gesehen heute im NSG Neue Weser in Bremen [ATTACH] Edit Ich füge noch ein zweites Bild hinzu [ATTACH] Vielen Dank...
  2. Fragen zu einer Wunschträumerei - Arassaris

    Fragen zu einer Wunschträumerei - Arassaris: Guten Tag Zusammen, mein Name ist Fabian und ich bin sowohl in diesem Forum als auch auf dem Gebiet der an Vogelhaltung-Interessierten gänzlich...
  3. Und schon habe ich die nächste Frage.

    Und schon habe ich die nächste Frage.: Diese beiden Vögel kamen angeflogen, weswegen ich sie sehr weit weg überhaupt ausmachen konnte. Das ist auch im Moorhauser Polder. Ich denke,...
  4. Frage zu Häufchen

    Frage zu Häufchen: Hallo an alle! Meine Sperlingspapagei-Henne hat seit ein paar Tagen etwas verfärbte Häufchen. Der Kotanteil ist grün, aber der Urinanteil ist...
  5. Sonnensittiche brüten, frage bzgl Ringe

    Sonnensittiche brüten, frage bzgl Ringe: 3 eier, 2 unbefruchtet, drittes noch nicht kontrolliert. Falls was schlüpft, wäre das erste mal bezüglich beringen. Tschuldigt davon hab ich 0...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden