Fusseln fressen

Diskutiere Fusseln fressen im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe ein kleines problem mit meinem Bruderpaar. Und zwar frisst der eine von ihnen immer Fusseln. Also diese kleinen Fusseln die...

  1. Chrissi

    Chrissi Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein kleines problem mit meinem Bruderpaar.
    Und zwar frisst der eine von ihnen immer Fusseln. Also diese kleinen Fusseln die nach dem Waschen an Kleidung, Bettzeugs, etc. sind.... und ich kann mir nicht vorstellen dass das gesund ist :(

    Hat hier vllt jemand Erfahrung mit sowas, denn ich denke ich bin nicht die einzige die Vögel im "kinderzimmer" hält? denn sie gehen besonders an die Bettwäsche, und die kann ich schlecht verstecken, und wenn ich ne Decke drüber lege, gehen sie an die Fusseln der Decke... kann es irgendwie im Magen verklumpen oder kommt es einfach wieder raus? Ich mache mir da wirklich etwas Sorgen seit ich das entdeckt habe...

    Wie soll ich das verhindern? Oder ist es unschädlich? Will ja nicht das es meinen kleinen Spatzen schlecht geht :prima:

    Und noch ne andere Frage: Wie kann ich ihnen den Golliwoog schmackhaft machen? Vogelmiere fressen sie wie blöd, aber da gehen sie nicht dran?!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ginacaecilia, 27. Januar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    ach du liebe güte.
    hallo chrissy,
    fusseln, tja, da habe ich keine ahnung, denke aber auch dass das nicht gesund ist. ich glaube, wenn du ne folie drüber legst ? gehen sie dann auch dran ? ist ja rutschig, bewegt sich, wenn man angeflogen kommt..., blöd aber vielleicht einen blauen müllsack aufschneiden ?

    wo stellst du deinen golliw. hin ? meinen lieben vogelmiere, möhren, aber vieles rühren sie auch nicht an, z.b. zuckerrohr. alles was etrem neu ist und nicht im napf.
    meine laufen und suchen gerne auf der erde, auch im käfig, vielleicht dorthin stellen, wenn sie es einmal kennengelernt haben........woanders auch
    *winkewinke* chrissy
     
  4. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    was es alles gibt!
    bist du wirklich sicher, dass die fusseln gefressen werden? vermute eher mal, dass da spielzeug gefunden wurde, einfach als beschäftigung die dinger abreissen und sich beschäftigen.
    falls die fusseln gefressen werden, kann ich mir nicht vorstellen, dass die dinger verdaut werden. auf dauer sicherlich ungesund, wenn es denn wirklich so ist. wie petra schon schrieb, mir bliebe auch nur der tip mit dem abdecken oder soviel ablenkung durch naturäste, dass er damit aufhört, weil genug spielzeug zum beknappern da ist.
    golliwoog kannst du nur immer wieder hinstellen, bis deine vögel endlich mal testen, ob sie das zeug mögen!
    bei allen neuen sachen kann es sehr lange dauern, bis sie es akzeptieren.
    versuche doch mal vogelmiere in die pflanze zu stecken, in der hoffnung, dass doch mal ein blatt probiert wird!
     
  5. #4 Silke&Kids, 27. Januar 2006
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Hallo,

    also meine Tochter hat auch immer Fusseln gegessen! Das hat mich ganz wahnsinnig gemacht! Aber dass das auch Vögel machen, man glaubt es kaum! Also meine Tochter hab ich dann mit Gummibären abgelenkt, vielleicht klappt das bei den Vögeln auch! Natürlich mit was anderem wie Äste, Trockenobst ect. wie Uwe schon geschrieben hat!
     
  6. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    So wirklich...

    Hallo, so wirklich glauben,das Sie die Fussel verschlucken kann ich nicht.
    Schau noch mal nach,ob nicht doch alles auf den Boden geworfen wird nachdem es seinen Anreiz verloren hat.
    Schmeckt doch nicht!!!:idee:
    Nette Grüße :)
     
  7. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Ich denke auch die kleinen Biester spielen nur damit und schreddern. Ich kann mir nicht vorstellen das sie so etwas fressen.

    Gruss
     
  8. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    ich habe ein paar sperlis dabei, die lieben es, sich mit fuseln gegenseitig zu füttern.
    ich habe allerdings gesehen, dass der gefütterte es ausspuckt.
     
  9. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Hallo,
    ich will ja niemandem Angst machen, aber ich habe hier irgendwo gelesen, dass ein Papagei oder Nymphe an Baumwollfäden gestorben sein soll, jedenfalls war bei der Obkuktion ein Knäuel im Magen. Habe daraufhin "Fadenspielzeug" weggenommen. Wie man das unterbinden soll, weiß ich auch nicht, sie zupfen jedenfalls gerne mal an den Fransen einer Decke...
     
  10. #9 ginacaecilia, 28. Januar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    fäden und fusseln sind sicherlich unterschiedlich....................fusseln sind kürzer, ein ganzer faden kann sicher viel mehr anrichten, aber wer frißt sowas..??? und wie kommt es in so einen kleinen magen ? kann ich gar nicht glauben...:? :? :? :?
     
  11. #10 gegnerS, 28. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2006
    gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Liebe Petra, kannst Du mir glauben! Ich habe es hier gelesen! Das Zeug kann ja auch nicht verdaut werden; wenn ich es demnächst finde, mach ich einen Link.
    Kann keinen Link machen: Suchfunktion Baumwollfäden: tödliches Spielzeug in Vogelzubehör.
     
  12. #11 ginacaecilia, 28. Januar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hi sabine , link geht ganz einfach, hast du gefunden, was du suchst, den thread, klickst du oben deine leiste an, wo dann steht: http: www. vogel..........
    ...............

    die kopierst du mit der linken maustaste

    schreibst einfach so ,und fügst ein indem du wieder die maus links anklickst
     
  13. gegnerS

    gegnerS Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
  14. #13 ginacaecilia, 28. Januar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    gerne........

    sehr interessant, aber es sind sicher ausnahmen, ausserdem größere vögel, allerdings sehr ernst zu nehmen das ganze !
    man muss aber immer aufpassen, denn passieren kann immer etwas, hinterher ist man schlauer, sagt man. schön, dass es dieses forum gibt, dann kann man VORHER schon schauen, wie und was man tut.
     
  15. #14 Chrissi, 29. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2006
    Chrissi

    Chrissi Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke erstmal für die vielen Antworten.
    Das mit dem toten kakadu hat mich jetzt wirklich erschreckt 8o

    Also ich würde jetzt nicht beschwören dass mein Kleiner die Fusseln frisst, aber er pickt sie eben von der Decke/dem Stoff und kaut dann darauf rum, so wie sie das auch schonmal mit kleinen Steinchen machen... ich weiß nicht wie er das ausspucken sollte... ich werd dann wohl mal gucken ob ich irgendwas großes zum abdecken bekomme...

    Was mir da noch einfällt: Ich kenne das von Kaninchen dass man ihnen Nagermalt gibt, damit sich Haare nicht im Magen verklumpen sondern ausgeschieden werden, denn die Putzen sich ja mit dem Mäulchen, und eigentlich müsste es doch dann auch mit evtl. Fäden klappen, oder? Ersatzweise kann man da meine ich auch Ananas und Ananassaft nehmen, würde es also was bringen würde ich ihnen Ananas geben? oder Öl übers Futter? Famit es besser flutscht? ^^ Auch bei katzen muss man sowas ja machen, und Ananas wird hoffentlich nicht schaden? Wenn sie denn da dran gehn würden....?!?

    Naja das mit dem Vogelmiere und Golliwoog mischen ist echt ein guter Tipp, muss nur leider dann jetzt erstmal warten bis es draußen wieder taut, denn im Moment is mit Vogelmiere wohl nix. Aber meine beiden sind da eh okomisch, mal fressen sie möhren, dann wieder nicht, dann Äpfel, dann wieder nicht, dann Gurken, dann wieder nicht, usw. Meistens lassen sie aber alles links liegen... 8(
     
  16. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.517
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    du kannst es gerne mit ananas probieren, leider ist ein vogelmagen aber ein wenig anders aufgebaut und diese mittelchen wie z.b. malt-soft etc. funktionieren da nicht.

    ja, und zum geschmack der kleinen, da gebe ich dir recht, heute wird sich mit heißhunger auf apfel gestürzt, um morgen zu zeigen, dass sie diesen nicht mögen!
    mit der vogelmiere musst du nicht bis zum tauwetter warten, gehe mal zu einer gärtnerei, denn da wächst das zeug auch jetzt in massen. nur darauf achten, dass der gärtner nicht gifte und dünger einsetzt, die sind dankbar, wenn du einige pflanzen mitnimmst. ich habe ja auch mal versucht, das zeug in kästen zu kultivieren, nur leider habe ich für "unkraut" keinen "grünen daumen", denn es sah bei mir mehr als mickrig aus!
     
  17. shemaine

    shemaine Guest

    hallo, beim Dehner ( bei uns ) gibt es sogar fertige vogelmierepflänzchen zu kaufen, wenn man davon einige lange stiele abschneidet und in Anzuchterde drückt wachsen sie prima und bilden auch die beliebten blüten und samen, dadurch habe ich monate von einem pflänzchen, das circa 1,50€ gekostet hat. säen hat bei mir auch nur zu einigen dünnen stängelchen geführt.

    grüße
     
  18. Chrissi

    Chrissi Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Lustig dass es Leute gibt die Vogelmiere sogar versuchen anzupflanzen, solange kein Schnee liegt wächst das Zeugs massig bei uns im Garten.

    Und für die paar Tage die normalerweise Schnee liegt (dieser Winter bildet da ja ne Ausnahme) pflanz ich das dann doch nich an, aber trotzdem danke für die Tipps.


    Habe ihn jetzt schon seit mehreren Tagen nichmehr beim Rumfusseln gesehn, vllt. ist das neue Spielzeug ja doch interessanter. Bald gibt es dann ja auch wieder Haselnusszweige mit Blättern dran, sind bestimmt extra lecker wenn sie schön frisch sind :)
     
  19. shemaine

    shemaine Guest

    nicht jeder ist ein glücklicher gartenbesitzer, leider, so hat man seine probleme grünzeug zu züchten und natürlich kann man im vorbeigehen auch nicht einfach ein paar obstbaumäste abschneiden.

    grüße
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ginacaecilia, 1. Februar 2006
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo shemaine,
    manchmal schneiden nachbarn obstbäume, einfach fragen :freude:
     
  22. shemaine

    shemaine Guest

    hallo petra,
    hab schon mal ein auge auf nachbar´s garten geworfen und statt blumen und zierbäumchen kommt in diesem jahr ein apfelbaum drauf. johannisbeeren, haselnuß, korkenzieher habe ich schon überwintert.
    liebe grüße shemaine
     
Thema: Fusseln fressen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel frisst fusseln

    ,
  2. warum frisst mein vogel fussel

Die Seite wird geladen...

Fusseln fressen - Ähnliche Themen

  1. dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?

    dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?: Hi, ich wollte mal fragen, ob pfirsichkoepfchen Zitrone fressen dürfen, hab mal gelesen : nein
  2. Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?

    Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?: Guten Tag, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe gestern eine Baby Taube mit einer Kopfverletzung gefunden, die leider nicht von alleine...
  3. Mein Spatz will keine Körer fressen

    Mein Spatz will keine Körer fressen: [ATTACH] Hallo miteinander. Ich habe seit ca. 2 Wochen einen Spatz bei mir. Er ist sehr fit und fliegt schon. Ich versuche jetzt aber schon seit...
  4. WELLENSITTICHE FRESSEN NUR KOLBENHIRSE

    WELLENSITTICHE FRESSEN NUR KOLBENHIRSE: Hallo, Habe 2neue Wellis bekommen.Sind jetzt ungefähr 4 Tage bei mir und sind um die 4-7Wochen weiß es nicht.Sie FRESSEN nur KOLBENHIRSE und nicht...
  5. Welches Eifutter fressen eure Kanarien am liebsten?

    Welches Eifutter fressen eure Kanarien am liebsten?: Hallo zusammen, ich weiß, dass es unzählige Eifutter-Threads gibt, aber ich konnte nichts finden was mir weiterhilft. Ich habe derzeit das...