Futter für Blaugrüne PA: handelsüblicher Rasen?

Diskutiere Futter für Blaugrüne PA: handelsüblicher Rasen? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, kann ich zur Beimischung meines Astrildenfutters speziell für die Papageiamadinen auch Rasensamen (Zierrasen oder Dauerweide) aus der...

  1. Marius

    Marius Guest

    Hallo,

    kann ich zur Beimischung meines Astrildenfutters
    speziell für die Papageiamadinen auch Rasensamen (Zierrasen oder Dauerweide) aus der Genosschenschaft untermengen oder sind diese Samensorten evtl behandelt??

    Hat da jemand Erfahrung?


    Gruss, Marius
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 4. Dezember 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Von Zierrasen würde ich absehen.

    Alleine schon von der Grassorte her dürfte der Probleme machen. Merkt man schon weil das Gras im Herbst nicht verdorrt, ist also was anderes als wildwachsendes Gras.
    Der Samen dürfte ansonsten mit ziemlicher Sicherheit behandelt sein, ich würde mich nicht trauen den so einfach zu geben. Wäre mir zu riskant, nachher ist das Zeug irgendwie gebeizt oder so was in der Richtung.
     
  4. Martina W.

    Martina W. Guest

    Ich habe mir bei der Bird-Box für meine dreifarbigen PA Knäuelgras-Samen bestellt und mische den unter das Exotenfutter. Das soll Verfettung vorbeugen. Fressen die total gerne und gibts in größeren und auch kleineren Mengen.
     
  5. Reiner

    Reiner Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marius,
    Forbes verfetten extrem leicht. Selbst bei normalem Exotenfutter. Ich füttere deshalb davon ganz wenig. Auch keine Kolbenhirse. Stattdessen Knäuelgras. Außerdem gibt es von einer holländischen Firma Pagimagras, das die Vögel sehr gern nehmen (kostet allerdings 7 € das Kilo - der pure Wucher). Selbst zur Aufzucht habe ich kein Eifutter oder ähnliches gegeben.
    Gruß Reiner
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Futter für Blaugrüne PA: handelsüblicher Rasen?

Die Seite wird geladen...

Futter für Blaugrüne PA: handelsüblicher Rasen? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  2. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  3. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  4. Futter bei Lebererkrankung gut?

    Futter bei Lebererkrankung gut?: Hallo, könnt ihr mir vielleicht sagen, ob dieses Zusatzfutter für Wellensittiche mit Lebererkrankung geeignet ist? Wenn es in Ordnung ist Liste...
  5. Insekten in Futter entdeckt

    Insekten in Futter entdeckt: Hilfe, grade habe ich in beiden Futterdosen Insekten entdeckt. Futter hab ich gleich entsorgt. Was ist das?