Futterallergie???

Diskutiere Futterallergie??? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Ich glaube Lorchen(Blaustirnamazone) hat eine Allergie??? Also: Wir wollten den unseren beiden Süßen mal wieder was besonders gutes tun und...

  1. Lowri

    Lowri Guest

    Ich glaube Lorchen(Blaustirnamazone) hat eine Allergie??? Also:

    Wir wollten den unseren beiden Süßen mal wieder was besonders gutes tun und haben bei Rico's Futterkiste Futter und eine Korkhöhle bestellt. Lora fing sofort, an die Höhle mit Begeisterung zu zerschreddern, das Futter wurde super angenommen. Etwa drei, vier Tage später fing Lora an, mit den Flügeln ganz dolle zu zucken, so als juckt es sie am Rücken. Immer wilder, immer hektischer, mit dem Füßchen an der Kloake gekratzt. Weh oh weh, 8o großes Geschrei bei uns Menschen, wir hatten die Korkhöhle in Verdacht. Also die Reste beseitigt, ihr ein homöopathisches Mittel eingegeben - und es wurde besser. Am nächsten Tag war es weg. So ging das ein paar Mal. Jedesmal wenn ich die Futterschüsseln neu mit dem Rico-Futter bestückte ging auch alles wieder gut - bis drei Tage später, da fing sie wieder an.
    Sie hat sich rund um die Kloake richtig wund gekratzt. :heul:
    Also haben wir das Futter weggenommen und unser altes Futter, welches wir ja die erste Zeit noch mit untergemischt hatten, wieder pur eingefüllt.
    Jetzt wollten wir ihr schonmal das Beste zukommen lassen - wieder nix, wir werden jetzt wahrscheinlich die Körner mal einzeln raussuchen, bis wir feststellen, welche die "bösen" sind.
    Rico zeigt keinerlei Anzeichen für irgendetwas.
    Vom TA sind beide durchgecheckt, da konnte man nichts finden.
    Wir haben Lora ja als Rupfer übernommen, aber rupfen ansich tut sie nicht mehr, leider zerputzt sie sich noch an manchen Stellen das Gefieder, so dass die Federn wie Haare aussehen. Einige Stellen bleiben auch nackt, da wächst nichts mehr, aber die andern Federn sind soweit drüber gewachsen, dass man das nur noch sieht, wenn sie mal wieder patschnass geduscht ist.
    Die arme Maus....*schnief*

    Hat irgend jemand ne Idee was das nu wieder sein könnte? Bin echt für jeden Hinweis dankbar!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    oh, das tut mir leid! die arme kleine maus!

    ja, es kann gut sein daß es eine nahrungsmittelallergie ist, wenn sonst alles abgecheckt ist.

    da könnt ihr eigentlich nur das futter in einzelsaaten zerlegen und nach und nach alles ausprobieren. dabei könnt ihr natürlich die saaten, die sich als unproblematisch herausgestellt haben, weiter füttern. ansonsten ist das ein gedulds"spiel"

    könnt ihr obst und gemüse als allergieauslöser ausschließen?

    ich drücke euch die daumen daß ihr bald herausfindet was die grüne so quält!
     
  4. Lowri

    Lowri Guest

    hm

    Hallo!
    Danke für Deine Antwort. Es ist sonst nichts verändert worden! Wir versuchen ja schon alles so toll wie nur möglich zu machen, deshlab wollten wir ja auch dieses Futter - was zweifelsohne den fantastischsten überhaupt Eindruck macht!!! Wir haben das Amazonen2, die Kräuterapotheke, einen Fruchtmix und Kochfutter bestellt. Bei dem Kochfutter bin ich mir nicht sicher, aber sowohl die Kräuterapotheke, als auch das Amazonen2 bewirkt scheinbar den Juckreiz.
    Als Einstreu haben wir auch eine speziell staubarme Holzspäne (keine feine Hobelspäne!). Die beiden haben wirklich spätestens jede zweite Woche (meist jede Woche) neue frische Zweige zum zernagen, wovon Lora auch regen Gebrauch macht *grins* . Und auch wenn diese Stöcke, Äste, Zweige noch nicht ganz zernagt sind, werden sie ausgetauscht, denn "neu" ist natürlich viel spannender!
    Der Ionisator läuft, einen Zimmernebler für die Luftfeuchtigkeit gibt es schon länger. Das Fenster ist jeden Tag auf, die Heizung wird fast nicht benutzt wegen der Vögel, lieber ein Paar Socken mehr ...
    Es gibt zu dem "normalen" Papageienfutter ein Vitaminpräparat, Lora liebt Pellets - im Gegensatz zu Rico, der wirft nur damit - sie ist bei weitem nicht so wählerisch, was Obst und Gemüse angeht. Rico guckt schon angeekelt, wenn irgendetwas grünes in seinem Napf ist - egal, ob Gurke, Feldsalat, etc - Lora findet's klasse!
    Unser "normales" Futter ist von einem "Taubensporthaus", der sich aber auf Tiernahrung allgemein spezialisiert hat. Man kann jedes Körnchen einzeln kaufen, eigene Mischungen kreieren, vom Waldvogel- über Nektarfresser- und Papageien- bis hin zu 10000 Sorten Hühnerfutter. Soweit so gut, aber dennoch hatten wir das Gefühl - es geht noch frischer und besser.
    Lora spielt den ganzen Tag - mal klingelt die Glocke, mal wird geschaukelt, dann wieder mit Rico geschmust. Sie trinkt zuckerfreien Saft mit aus dem Glas. Sie singt und lacht das dreckigste Lachen, was man sich vorstellen kann. Es gibt keinen süßeren Vogel, als Lora!!!!!! Und genau deshalb tut es mir so unendlich leid, wenn sie sich jucken muß.

    Kann es denn sein, dass das Futter mit irgendetwas besprüht, benebelt, etc wird? Meint Ihr, ein "abwaschen" bringt was? Oder einfach das Futter wegwerfen???? :~

    Gruß
     
  5. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo Lowri!

    Kann ich mir bei Rico's nicht vorstellen.
    Ruf doch mal dort an, verlange den Herrn Burkart und erzähl ihm alles. Er besitzt selber auch Amazonen und kann dir vielleicht Auskunft geben. Hab schon von etlichen Papabesitzern gehört, daß sie sich bei ihm viele Tipps und Ratschläge geholt haben.

    Ciao
    Conny
     
  6. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Lowri!

    Kann es sein, dass dein grüner Schatz allergisch auf das Verpackungsmaterial reagiert?

    Im Versand werden doch die dicken Plastiktüten verwendet. Wenn ihr nun vorher, wie du schreibst, andere Tüten verwendet habt im besagten Taubensporthaus oder das Futter aus dem normalen Handel (das ja in Pappkartons verkauft wird), könnte es sein, dass eure Lora ausgerechnet auf die Plastikbeutel von Rico`s so empfindlich reagiert?

    Ich bin kein Fachmann für chemische Vorgänge, aber ich erinnere mich an Fernsehberichte, wo von behandelten Verpackungsseilen die Rede war, die im Laufe der Zeit ihre Wirkstoffe ans Tierfutter (ich glaub, es war Heu) abgegeben haben. Das hört sich ja auch erst mal ziemlich absurd an.

    Mein Futter beziehe ich ebenfalls aus dem Versand. Ich hab bisher immer erstklassige Ware bekommen, aber ich spüle die Körner trotzdem immer vor dem Verteilen auf dem Sieb. Das hat mir damals der Tierarzt empfohlen - zur Reduzierung von Staub und anderen unerwünschten Zutaten.

    Viele Grüße und gute Besserung!
    Rinus.
     
  7. Lowri

    Lowri Guest

    Gute Idee!

    Das mit der Verpackung könnte tatsächlich sein. Ich werde mal noch den Fruchtmix ausprobieren.
    Wenn sie da auch juckt, dann kann es ja fast nur so sein, denn da sind keine Körner drin...

    Danke für die gute Idee!! :zustimm:

    Wir (vor allem Lora) sind auch dankbar für weitere Anregungen!!!

    Gruß

    :0-
     
  8. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    futterallergie äusserte sich bei meiner amazon so:
    die atmung wird flacher und schneller, die nase fängt an zu laufen und wen es ganz schlimm war, wurde auch gebrochen.
    beim röntgen konnte man sehen das die luftsäcke dicht waren. beim tierarzt wurde kortison gespritzt. beim 2ten mal habe ich ihr kurzerhand mit meinem asthmaspray geholfen, was ihr binnen minuten erleichterung und heilung brachte. ich habe danach nur noch futter ohne erdnussschalen (ganz schlimm durch die schale) gekauft und auf ihr gekochtes gelbei muß sie auch verzichten. sie hat mal ein stückchen schimmelkäse erwischt, darauf hin hatte ich das gleiche drama.
    gut möglich das futterallergien sich verschieden zeigen. ich hätte als erstes auf ungeziefer aus der korkrinde getippt, aber die ist ja weg oder? wurde den eine kotuntersuchung auf würmer gemacht?
     
  9. Lowri

    Lowri Guest

    Danke

    Wollte nur mal ein Riesen-Dankeschön :blume: an Rinus loswerden.

    Wir haben die Körner heiß abgewaschen, abgeseiht und abgetrocknet - und siehe da - unser Lorchen kann nun auch Rico's Futterkiste-Futter essen! Kein Flügelzucken mehr, kein Pulen an der Kloake oder am Rücken.alles wieder in bester Ordnung!!!

    Es scheint tatsächlich an der Verpackung gelegen zu haben....und....öhm....gerade die hatte uns so imponiert :(

    Also, vielen Dank!
     
  10. bubble

    bubble Guest

    Hallo

    Klasse das es eurem Lorchen jetzt besser geht! :beifall:
    Bin erstaunt was es alles gibt! Hätte nicht gedacht das auch Tiere (Vögel) auf Verpackungsmaterialien allergisch reagieren können bzw wäre nie auf die Idee gekommen. Aber gut zu wissen!
    Na dann wünsche ich euch nur das beste für euch und eure Süße!
    :)
     
  11. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo Lowri!

    Das freut mich wirklich sehr, dass es eurer Süßen wieder gut geht! Als Halter steht man ja oft hilflos daneben, wenn sich die Vögelchen so abquälen und nicht sagen können, woran es liegt.

    Gib deinem Lorchen einen dicken Kuss auf die Nase von mir. Oder, wenn sie das nicht mag - einen herzlichen Gruß.

    Viele Grüße
    Rinus.
     
  12. Lowri

    Lowri Guest

    och....

    @ rinus

    doch, das mag sie schon :D aber dann wird man sie auch nicht mehr los und ist 'ne Wile beschäftigt - was leider ihr Amazonenmann nicht so gerne sieht :s
    Aber ich werde mal sehen, was sich machen lässt

    @bubble

    Hockenheim? Kennst Du Reilingen??? Grüß doch mal meine alte Heimat!! :bier:
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. bubble

    bubble Guest

    Klar kenn ich Reilingen!

    Eigentlich kommen Wir aus Graben-Neudorf um mal den genauen Ort zu nennen.
    Aber Hockenheim kennt halt mal jeder!
    Wenn ich mal wieder vorbei komme werde ich natürlich Grüße ausrichten! :D
     
  15. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    hallo zusammen!
    ich lese gerne erfreuliches.
    und drücke dir, lora, rico und "den anderen" alle daumen.
    lora hätte kein besseres heim finden können...

    [​IMG]
     
Thema:

Futterallergie???