Futterpellets

Diskutiere Futterpellets im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr Lieben, wir haben ein Problem mit unserem Paule, er ist total wählerisch und frisst aus dem normalen Körnerfutter nur die...

  1. bigmelli

    bigmelli Guest

    Hallo ihr Lieben,

    wir haben ein Problem mit unserem Paule, er ist total wählerisch und frisst aus dem normalen Körnerfutter nur die Sonnenblumenkerne, der Rest wir ungenutz aus dem Napf geschmissen. Jetzt haben wir die Futterpellets von Wagner gekauft, da geht er aber patu nicht ran... wie kann ichs ihm schmackhaft machen, habt ihr nen Trick?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rappy

    Rappy Guest

    Hallo.

    Kann es sein, dass du zuviel Körnerfutter mit Sonnenblumenkernen fütterst?

    Ich hatte nämlich mit meinem Rocky dasselbe Problem. Das Einzige was dagegen half war ein reichhaltiges Angebot verschiedener Futtersorten (von verschiedenen Pellets, über verschiedenes Obst, Sorten von Trockenfrüchten und Nüssen und WENIG TROCKENFUTTER!!!)! Nach wenigen Tagen hat ihn der Hunger (Trockenfutter wurde NICHT nachgefüllt - nur drei EL pro tag!!!) dazu getrieben andere Dinge zu versuchen! Mittlerweile frisst es beinah alles, was angeboten wird und das ist nachwievor so reichhaltig wie am Anfang..

    Nur so verhinderst du einseitige Ernährung bei so schwierigen Fällen! Also: durchhalten, nicht nachgeben, immer wieder anbieten und Vitamin-Mineral-Kombipräparate nicht vergessen, solange er so einseitig isst..

    :0-
     
  4. bigmelli

    bigmelli Guest

    Vielen Dank, mit dem wenig Körnerfutter haben wir es schon ein paarmal versucht, er bekommt dann verschiedenes Obst, Gemüse und gekeimtes, aber er ist so stur und lässt fast alles unberührt liegen... beim Kauf von Körnerfutter achten wir schon extra drauf das wenig Fettsaaten drin sind aber er schmeißt einfach das restliche Futter aus dem Napf. Sind diese Futterpellets denn zu empfehlen die ich gekauft habe? Da ist ja keine selektion mehr möglich...
     
  5. Rappy

    Rappy Guest

    Die Pellets von Wagner sind meines Erachtens sehr gut, aber eignen sich, wie alle Pellets, nicht zur Alleinfütterung! Die Saatenselektion und Arbeit des Muskelmagens ist für Papageien wichtig! Ich persönlich finde einen gesunden Mittelweg am besten! Wenn er jedoch nichtmal die kleinen Saaten frisst, wird er die Pellets erst recht nicht fressen! Du solltest, wenn du am Futter experimentierst, regelmäßig das Gewicht überprüfen! So mancher Papagei ist wegen seiner Sturheit schon vor vollen Näpfen verhungert..0l
     
  6. Moses

    Moses Guest

    Ich kaufe auch die Pellets von Wagner und bin ziemlich überzeugt von der Qualität. Meine Grauen fressen sie eigentlich schon, die Pellets dienen allerdings mehr oder weniger nur als Nebenfutter, Hauptfutter ist und bleibt Körnerfutter und natürlich Obst und Gemüse!

    Mische doch mal die Pellets mit etwas Naturjoghurt oder zerquetschtem Obst, vielleicht gehen sie dann ja dran!
     
Thema:

Futterpellets