Gebirgslori lehnt Brei ab

Diskutiere Gebirgslori lehnt Brei ab im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute Es geht um meinen Gebirgslori. Das problem ist, wie der Titel schon sagt , er nimmt keinen Brei an.Deswegen hatte ich in sehr lange...

Schlagworte:
  1. #1 parrot_love28, 9. Oktober 2014
    parrot_love28

    parrot_love28 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hallo Leute
    Es geht um meinen Gebirgslori.
    Das problem ist, wie der Titel schon sagt , er nimmt keinen Brei an.Deswegen hatte ich in sehr lange zeit mit Obst, Gemüse und aufgeweichtem Zwieback gefüttert er hatte es auch sehr gut angenommen und bis jetzt hat er keine Mangelerscheinungen
    Ich habe gestern für den Übergang (zum Brei) den Zwieback in dem Loribrei Puder mit heißem Wasser aufgeweicht und es ihm angeboten und heute morgen bin ich wegen seinem Geschrei aufgewacht er hat es kein bisschen angerührt.
    Ich mache mir Sorgen das er deswegen irgendwann krank wird.
    Kann mir jemand weiter helfen ?:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 9. Oktober 2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Das ist auf jeden Fall nicht normal, dass ein Lori keinen Loribrei nimmt.
    Vor allem lernt der Lori normal von klein auf von seinen Eltern den Loribrei zu nehmen.
    Was also ist mit ihm als Jungvogel passiert?
    Von Hand falsch aufgezogen kommt mir jetzt so spontan in den Sinn.
    Wie alt ist der Lori und wie lange hast Du ihn schon?
    Hat er bereits einen Partner? Wenn nicht lass das Geschlecht bestimmen, hole ihm einen gegengeschlechtlichen Partner der selben Art,
    aber einen der bereits Loribrei frißt und es Deinem vormacht.
    Dein Lori muß da durch, vielleicht liegt es ja auch an der Sorte des Breies, hast Du schon mal einen anderen versucht?
    Rührst du ihn genau nach Anleitung an?
    Sorry für die vielen Fragen, aber so kann man Dir vielleicht eher helfen.
     
  4. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Die Fragen die Bettina gestellt hat sind erst mal wichtig um hier zu helfen, grundsätzlich habe ich noch nie Probleme gehabt Loris an Brei zu gewöhnen oder den Brei zu wechseln. Allerdngs muss ich klar sagen einige Sorte mögen die Loris nicht so gern wie andere. Den jetzigen den ich hab wird allerdings so gern gefressen das alles andere dafür ignoriert wird. Sogar Obst oder Saft wird erstmal stehen gelassen bis der Brei leer ist. Mich würde ineresieren welchen Brei du fütterst den er nicht mag. Ansonsten solltest du auf jeden Fall extrem viel Obst füttern damit kann man Gebirgloris gut versorgen und eher weniger Zwieback. Aber auf jeden Fall solltest du ihm regelmäßig bis er den Brei nimmt Korvimin oder etwas ähnliches geben damit er die notwenidigen Mineralstoffe und Vitamine bekommt ebenso wie Aminosäuren, denn Eiweiß (Aminosäuren) ist weder in Obst noch Gemüse und Zwieback in nenennswerten Mengen...
     
  5. #4 parrot_love28, 10. Oktober 2014
    parrot_love28

    parrot_love28 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Eine Handaufzucht ist er auf keinen Fall und ich habe ihn/sie vor zwei Jahren bekommen da war er/sie 3 Wochen alt und als ich den Lori bekam habe ich vom Züchter auch direkt den Brei bekommen. Er sagte ich solle es mit lauwarmen Wasser zusammen mischen aber alles sackt am Boden ab und deswegen schmeckt es ihm glaube ich nicht. Aber ich habe jetzt seperat eine Schüssel mit Lorisuppe angeboten er geht jetzt auch langsam drann , also er geht zur Schüssel steckt paar mal seine Zunge rein aber er bevorzugt immer noch den aufgeweichten Zwieback.
    Jetzt mal zum Zwieback.
    Ich nimm mir eine Zwieback "Scheibe" hallte es unter heißes Wasser und dann drücke ich das Wasser aus und tuhe es so in eine Schüssel und er liebt es , wenn er mal Obst bekommt und dann zwieback lässt er / sie alles stehen und liegen und rennt zum Zwieback.
     
  6. #5 parrot_love28, 10. Oktober 2014
    parrot_love28

    parrot_love28 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Der Züchter sagte es sei ein Brei von einem Herr Reinhard oder René oder ähnliches als ich Zuhause ankam googelte ich diesen herrn aber fand ihn auch garnicht und habe keine Ahnung wie das mit dem bestellen geht , deswegen habe ich das Puder vom Züchter in kleinen Mengen verbraucht.
    Könntet ihr mir sagen welches gut angenommen wird und welches ich mir holen sollte ?

    Vielen vielen dank jetzt schon mal :traurig:
     
  7. #6 Tanygnathus, 10. Oktober 2014
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Also wenn der Lori 3 Wochen alt war als Du ihn bekommen hast, dann hast Du ihn selber von Hand aufgezogen.
    Denn in dem Alter ist er noch im Kasten und bekommt gerade mal die ersten Federn.
    Du hast den Vogel nun seit 2 Jahren und hast immer noch das Futter von dem Züchter?
    Wer weiß wie alt das schon ist...( Kann beim Züchter ja schon kurz vor Verfall gewesen sein).
    Und wenn Du sparsam damit umgegangen bist, hat der Lori vermutlich nie regelnäßig seinen Brei bekommen und darum nimmt er ihn auch nicht.
    Weißt Du was passiert wenn ich meinen Edelpapageien die Wahl lasse zwischen Obst und Nüssen?
    Sie rennen zu den Nüssen und betteln so lange bis sie noch welche bekommen, aber sie gehen dann nie ans Obst.
    Da muß man hart bleiben.
    Du mußt ihn an den Brei gewöhnen.
    Wenn Du nicht weißt wie das mit dem Bestellen geht im Internet, dann geh in ein Zoofachgeschäft und hole Dir dort CEDE Lori, Nekton Lori, oder einen Loribrei von einer anderen Firma.

    Gerade einen weiteren Beitrag von Dir gesehen klick
    Demnach hast Du zu wenig Platz um Deinem Lori einen Partner zu gönnen?
    Schade, ganz Ehrlich, dann gib ihn lieber ab denn das ist auf Dauer kein schönes Leben :traurig:
     
  8. #7 parrot_love28, 10. Oktober 2014
    parrot_love28

    parrot_love28 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Aber er hatte schon alle Federn nur paar grauer kleine Federn zwischen den Flügen. Wieso sagt der Züchter dann das er drei Wochen alt war ?
    Vom Platz als einzelnen hat er von früh bis spät Freiflug und spielt mit seinen Bällen und kuschelt mit mir. Ich war schon in allen Zoofachgeschäften und habe nach loribrei gefragt und keins da.
    Den Brei hatte damals der Züchter frisch bestellt sagte er.
     
  9. #8 Tanygnathus, 10. Oktober 2014
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Warum der Züchter Dir das gesagt hat weiß ich nicht, schau Dir bitte mal dieses Thema an Klick
    Dort siehst Du ganz toll dokumentiert die Entwicklung eines jungen Gebirgsloris.
    Auf den Bildern die Du dort siehst, ist der Lori gerade 4 Wochen alt.

    Dann mußt Du denen sagen sie sollen Dir einen bestellen, oder selber bestellen, auf jeden Fall darf der Vogel nicht darunter leiden.
    Nach 2 Jahren ist der Brei aber auch nicht mehr frisch.

    Ich habe den Eindruck Du bist mit dem Lori überfordert, es darf nicht passieren, dass man sich einen Vogel kauft und nacher kein Futter beschaffen kann.

    Ein Vogel soll mit einem Partner seiner eigenen Art kuscheln und nicht mit Dir als Ersatzpartner.
    Mir tut der Vogel leid, stell Dir vor Du mußt Dein Leben mit einem Gorilla oder ganz was anderem verbringen.

    Ich finde es nicht gut was Du mit dem Vogel machst, der ist jetzt schon total fehlgeprägt und falsch ernährt.
     
  10. #9 parrot_love28, 10. Oktober 2014
    parrot_love28

    parrot_love28 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Wie es aussieht hab ich von anfamg an alles falsch gemacht aber jetzt wird es nicht mehr so sein :)
    Ganz bestimmt :)
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Ich kann mich da nur anschließen das erste was der Vogel braucht ist vernünftiges Futter!
    2 Jahre fast nur Zwieback ist definitiv eine Mangelernährung, sie deckt zwar den Energiebdarf aber bei weitem noch nicht die Vitamine und Nährstoffe. Wenn du so weiter machst wird der Vogel der mit 2 Jahre noch seher jung ist kein langes Leben haben und das obwohl er locker 15-20 Jahre alt werden kann. Das erste was du besorgen solltest ist Loribrei, und zwar qualitativ hochwertigen, um das Defizit auszugleichen. Ich würde dir in Deutschland Nekton-Lori empfehlen das kann man super im Internet bestellen auch wenn es nicht billig ist aber das ernährt deinen Vogel optimal. Andere Hersteller gehen aber natürlich erst mal auch. Wenn du unsicher wegen dem Futter, schreib mir doch mal eine Private Nachricht, ich kann dich da vielleicht etwas beraten.
    Ich kann dir auch von meinem Futter (hab noch 15-20 kg frisches Futter hier) etwas zum Einkaufspreis geben das ist von der Firma Avian und ebenfalls sehr gut. Außerdem wird kein Futter bei mir so gut angenommen wie dieses, dafür irgnorieren sie alles andere (ich habs selber probiert schmeckt auch echt gut!). Vielleicht nicht das schlechteste um deinen an den Brei zu bekommen.
    Ich denke der Züchter hat seinen Brei selber hergestellt nach dem Rezept von Rüdiger Neff, das ist das gängigste Rezept hier in Deutschland und auch nicht schlecht, allerdings lohnt sich das selber herstellen nur bei einer entsprechenden Anzahl an Tieren und man sollte schon etwas Hintergrundwissen mitbringen um die Mischung optimal an die Bedürfnisse der Vögel anzupassen. Einfacher ist und im regelfall besser sind da bewährt Fertifuttermischungen wie Avian oder Nekton.

    Das zweite ist ein Artgleicher Partner, jeder Papagei braucht einen artgleichen Partner um glücklich zu sein und seinen Charakter voll zu entfalten. Du solltest also drigend einen artgleichen Partner dazu setzen wenn du die Bedingungen nicht erfüllen kanst solltest du das Tier lieber zu einem artgleichen Partner abgeben sry auch wenn das hart klingt aber es istd as beste für das Tier ein Mensch kann niemals einen echten Partner ersetzen.
    Steht das Geschlecht des Tieres fest wurde eine DNA gemacht ?
     
  13. #11 parrot_love28, 10. Oktober 2014
    parrot_love28

    parrot_love28 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Oktober 2014
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Ne das Geschlecht steht nicht fest.
    Das muss jetzt heraus gefunden werden.
    Aber danke für dein Angebot.
     
Thema: Gebirgslori lehnt Brei ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gebirgslori brei

Die Seite wird geladen...

Gebirgslori lehnt Brei ab - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. Tierarztgeschichten ab 13.11.2017

    Tierarztgeschichten ab 13.11.2017: Es gibt ab 13 November neue Folgen täglich im SWR Fernsehen um 13.30 Uhr. Unter anderem ist die Tierarztpraxis Dr Bürkle aus Achern wieder...
  3. Ab wann Grünes für Kanarienkücken?

    Ab wann Grünes für Kanarienkücken?: Mein Küken ist jetzt 7 Tage alt. Ab wann kann ich Grünes oder Obst geben? Leider habe ich das nicht gefunden unter den Themen, auch nicht unter...
  4. Ab wann dürfen puten Gras

    Ab wann dürfen puten Gras: hallo ich wollte mal fragen an welchen alter puten kücken Gras haben dürfen
  5. Ab wann ist eine Geschlechtsbedtimmung bei Laufenten möglich?

    Ab wann ist eine Geschlechtsbedtimmung bei Laufenten möglich?: Hallo, Nach über zehn Jahren bin ich wieder zu drei Laufenten gekommen. Aber wie erkennt man das Geschlecht der Tiere? Die kleinen sind jetzt ca...