Gelbstirnamazone und Mülleramazone gestohlen worden! (sind wieder da)

Diskutiere Gelbstirnamazone und Mülleramazone gestohlen worden! (sind wieder da) im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Liebe Papageienfreunde, ich bitte um Eure Mithilfe! Bei uns im Tierpark Nymphea in Esslingen, ist in der Nacht vom 24.02. auf den 25.02.19...

  1. #1 Katharina Arlt, 26.02.2019
    Katharina Arlt

    Katharina Arlt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    71686 Remseck
    Liebe Papageienfreunde,


    ich bitte um Eure Mithilfe!


    Bei uns im Tierpark Nymphea in Esslingen, ist in der Nacht vom 24.02. auf den 25.02.19 eingebrochen worden.
    Leider wurden Amy, eine Gelbstirnamazone und Rico, eine Mülleramazone mitgenommen!:heul:


    Beide sind sehr zutraulich, Amy sagt "Hallo".
    Auffällig ist, dass nur diese beiden gestohlen wurden... in der Voliere befanden sich noch 4 weitere Papageien.

    Bitte haltet Augen und Ohren offen!
    Wahrscheinlich schreien die Beiden das ganze Haus zusammen, da sie Wohnungshaltng nicht gewohnt sind und mit anderen Papageien in einer schönen Außenvoliere gelebt haben!

    Wir hoffen, dass der Dieb evtl. kalte Füße bekommt und die beiden irgendwo abgibt, da sie nicht gerade die Leisesten der Truppe sind.

    Die Ermittler des Polizeipostens Oberesslingen bitten Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder sonstige Hinweise auf den Täter oder auch den Verbleiben der Tiere geben können, sich unter der Tel.Nr. 0711/ 3105768-10 zu melden.

    Vielen Dank euch!


    Traurige Grüße,
    Katharina
     
  2. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.600
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Unglaublich, wer macht denn sowas! 0l
    Verliere nicht die Hoffnung, Katharina, vielleicht tauchen die beiden bald wieder auf.
    Ich werde Augen und Ohren offenhalten.

    LG Evy
     
  3. #3 Katharina Arlt, 26.02.2019
    Katharina Arlt

    Katharina Arlt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    71686 Remseck
    Update: Rico ist wieder zu Hause! Er wurde heute Nachmittag in Mettingen ( Esslingen) gesichtet und konnte eingefangen werden.

    Er ist ziemlich durch den Wind und trauert um seine Amy, von der jede Spur fehlt!

    Vermutlich wurde Rico freigelassen, weil er zu laut war...

    Nun hoffen wir, dass Amy vllt. auch freigelassen bzw. irgendwo im Tierheim abgegeben wird.
    Ich glaube nicht, dass sie sehr freundlich zu ihrem Kidnapper sein wird!
     
    Evy gefällt das.
  4. #4 Katharina Arlt, 26.02.2019
    Katharina Arlt

    Katharina Arlt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    71686 Remseck
    Vielen Dank, Evy.
    Rico ist zum Glück wieder da...
    Aber ich habe irgendwie kein gutes Gefühl....
    Wer eine Amazone, wie Müll, einfach draußen entsorgt, der ist kein wahrer Tierfreund.

    Ich habe immer das Bild vor Augen, dass Amy irgendwo in einem Käfig sitzt, Angst hat und ihren Rico vermisst!

    Ich hoffe so sehr, dass auch sie bald zu uns zurückkommen kann!

    Lg Katharina
     
  5. #5 Katharina Arlt, 27.02.2019
    Katharina Arlt

    Katharina Arlt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    71686 Remseck
    Den Anhang CE7E1910-9DFC-475F-BADB-0E68836A1CF7.jpeg betrachten Update:

    Unsere Amy konnte heute Nacht mit Hilfe der Tierrettung, Feuerwehr und Polizei eingefangen und zurück nach Hause gebracht werden!


    Beide sind etwas durch den Wind, sind nun aber glücklich wieder vereint! ❤️


    Vielen Dank an Alle!


    Liebe Grüße,

    Katharina
     
    wanda, Evy, Else und 2 anderen gefällt das.
  6. #6 Karin G., 27.02.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.420
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    CH / am Bodensee
    prima! :zustimm:
    :nene:
     
  7. Isrin

    Isrin Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.292
    Zustimmungen:
    1.195
    Ort:
    Mittelfranken
    Diese Nachricht freut mich wahnsinnig, super, dass sie wieder da sind :zustimm:
    Hoffen wir, dass die Täter auch ermittelt und bestraft werden
     
  8. #8 Kleo@Kiwi, 27.02.2019
    Kleo@Kiwi

    Kleo@Kiwi Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.12.2018
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Sauerland
    Das ist eine schöne Nachricht. Darauf wartet man immer.
     
  9. #9 Geiercaro, 27.02.2019
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    555
    Ort:
    Hessen
    Was ein Glück ,das die beiden nur mit dem Schrecken davon gekommen sind. Es hätte auch schlimm ausgehen können. Was gibt es nur für Vollpfosten die so was machen. Alles Gute für die beiden :zustimm::freude: LG Carola
     
  10. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.600
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Beide wieder da, was für eine schöne Nachricht! Ich freu mich so mit Euch mit :freude:
    Tierrettung, Feuerwehr und Polizei waren involviert, auch das ist schön zu lesen - dass so viele mitgeholfen haben und sich nicht nur um Menschen kümmern, sondern auch um Tiere.

    Mich würde wirklich interessieren: Hat man den Idioten herausgefunden, der den schwachsinnigen Diebstahl - ich würde es Kidnapping nennen - begangen hat? Mettingen ist ja nicht weit weg von Nymphea.
     
  11. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.600
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Danke für das tolle Bild! Die beiden sind wunderschön :)
     
  12. #12 mäusemädchen, 05.03.2019
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    NRW
    STUTTGARTER-ZEITUNG.DE

    Nach Vogeldiebstahl in der Esslinger Nymphaea

    Putschversuch im Papageienhaus

    Von Jürgen Veit - 04. März 2019 - 15:36 Uhr

    Die in der Nacht zum 25. Februar aus dem Esslinger Tierpark Nymphaea
    gestohlenen Amazonen Amy und Rico sind wieder in ihrer Voliere zurück.
    Doch jetzt bangen die beiden Papageien um ihren Rang in der Gruppe.

    Esslingen - Sandra Meixner ist glücklich,
    dass die beiden Amazonen Rico und Amy wieder zurück sind im Esslinger Tierpark Nymphaea.
    Davon war nicht unbedingt auszugehen gewesen,
    nachdem die beiden Papageien in der Nacht zum Montag, 25. Februar,
    von einem unbekannten Täter aus ihrer Voliere gestohlen worden waren.
    Doch seit der Rückkehr ist beileibe nicht alles beim Alten.
    Die kurze Abwesenheit der beiden Vögel hat bereits ausgereicht,
    um die Dynamik in der Amazonen-Gruppe "extrem zu stören",
    berichtet die Vogelwartin der Nymphaea.
    Deshalb sind die Vögel nun innerhalb des Papageienhauses
    in unterschiedlichen Volieren untergebracht worden.

    Als hätte es nicht schon gereicht, dass die Gelbstirnamazone Amy und die Mülleramazone Rico
    - beide rund 20 Jahre alt -
    geschwächt und in aufgewühltem Zustand wieder zurückgekehrt sind.
    Nein, zur Ruhe sind sie dann auch in ihrer gewohnten Umgebung nicht gekommen.
    Denn zwei etwa drei Jahre alte Amazonen
    - Sandra Meixner nennt sie flapsig "stinkstieflige Jungspunde" -
    hätten während der Abwesenheit Morgenluft gewittert
    und das Kommando in der insgesamt sechsköpfigen Gruppe übernommen.
    Als Rico und seine Partnerin Amy zurückkamen,
    wurden sie von den beiden Streithähnen weggehackt.

    Weiter ...



     
    Evy gefällt das.
  13. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.600
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Vielen Dank, Heidrun!
    Wenn man so mitbangt, freut man sich an allen Infos über den Fall.
    Schade, dass man uns nicht mitteilt, ob der Dieb ermittelt wurde.
     
Thema:

Gelbstirnamazone und Mülleramazone gestohlen worden! (sind wieder da)

Die Seite wird geladen...

Gelbstirnamazone und Mülleramazone gestohlen worden! (sind wieder da) - Ähnliche Themen

  1. Meine beiden Grauen sind wohl positiv auf PBFD getestet worden

    Meine beiden Grauen sind wohl positiv auf PBFD getestet worden: Auf eueren Rat hin habe ich meine beiden Grauen in der Düsseldorfer Tierklinik testen lassen und Freitag wurde ich vor ab telefonisch informiert,...
  2. Mülleramazone sucht eine Partnerin Raum SH oder HH

    Mülleramazone sucht eine Partnerin Raum SH oder HH: Hallo ich bin auf der Suche nach einer flugunfähigen, liebevollen Henne für meinen Herrn Müller Herr Müller ist 40+ und seine Partnerin sollte...
  3. Mülleramazonen transportieren

    Mülleramazonen transportieren: Hallo zusammen, wir benötigen mal euren Rat. Unsere Mülleramazonen, beide Anfang 30 und nicht handzahm, müssen 500 km weit transportiert werden....
  4. Mehrere Papageien aus Vogelpark Niendorf gestohlen

    Mehrere Papageien aus Vogelpark Niendorf gestohlen: t-online.de Timmendorfer Strand Mehrere Papageien aus Vogelpark Niendorf gestohlen 31.07.2019, 12:16 Uhr / dpa Unbekannte Diebe haben aus dem...
  5. Gelbstirnamazonen

    Gelbstirnamazonen: Moin, habe mir 2 gelbstirnamazonen gekauft und die stehen bei mir gerade im Wintergarten, Nachts über Wird es da etwas kälter und meine Frage ist,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden