Geschlecht-Wann?

Diskutiere Geschlecht-Wann? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Wie alt muss ein Welli sein, um das Geschlecht zu erkennen? Mein Welli ist geschätzt ca. 1 Jahr. Er wurde uns als Männchen verkauft. Dann wurde...

  1. #1 Enidan87, 4. Mai 2005
    Enidan87

    Enidan87 Guest

    Wie alt muss ein Welli sein, um das Geschlecht zu erkennen? Mein Welli ist geschätzt ca. 1 Jahr. Er wurde uns als Männchen verkauft. Dann wurde die Nuss Braun. Sie wurde immer dunkler bis es fast Schwarz war, aber jetzt fängt die Farbe an abzugehen und untendrunter ist es weiß mit leicht blau. Wer weiß eine Antwort?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Dann ist es mit ziemlicher Sicherheit eine Henne!
    Hähne haben i.d.R. eine leuchtend blaue Wachshaut.
    Hennen in Brutstimmung braun, ansonsten hellblau mit weißen Ringen.
     
  4. #3 wolfguwe, 4. Mai 2005
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    so wie du es schreibst, wundere ich mich ein wenig, denn eine fast schwarze nasenhaut habe ich persönlich noch nicht gesehen und ist mir auch nicht bekannt.
    ich erkenne bei meinen jungen sittichen bereits im nistkasten das geschlecht, ok, eine 100%zige aussage ist bei einigen farbschlägen etwas komplizierter aber auch da treffe ich sehr sehr genau (obwohl auch ich habe schon mal eine überraschung erlebt)
    einfacher wäre deine fragebeantwortung, wenn du ein bild einstellen würdest oder dein "schwarz" etwas genauer beschreiben würdest

    gruß
    uwe
     
  5. #4 BigMama, 4. Mai 2005
    BigMama

    BigMama Guest

    Habe auch eine Henne bei der wird die Nasenhaut dunkelbraun wenn
    sie in Brutlust ist, danach hellt sie wieder etwas auf.
    Wenn sie schon ein Jahr ist , ist es bestimmt eine Henne.
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Die stärke der Färbung hängt von der heftigkeit der Brutlust ab.
    Normal kennt man ja, dass Hennen fast immer eine braune Wachshaut haben. In der Mauserzeit kann es vorkommen, dass die Wachshaut mit erneuert wird. dann fällt die alte ab und dadrunter ist die Wachshaut Hellblau mit Weiss.
    Ist die Henne so richtig in Brutlust, kann die Wachshaut sich sehr sehr dunkel färben. Sie wird dann meist auch kräftiger. Kommt immer drauf an. Ist halt bei jeder Henne anders.

    Also kein Grund zur Besorgnis. ;)

    Übrigens kann man bei Jungvögel schon meist im Kasten bestimmen, ob es ein Hahn oder eine Henne ist. Ist reine Übungssache. Die Kruste bei Hennen zeigt sich meist ab der ersten Mauser (1/4 Jahr). Dann wird sie geschlechtsreif.
     
  7. #6 wolfguwe, 4. Mai 2005
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    braun, dunkelbraun, alles ok!
    sorry, schwarz oder auch nur annähernd schwarz müsste wirklich mal im bild gezeigt werden, denn dies habe ich noch nie gesehen.
    brutlust hin oder her, schwarz wird die nasenhaut auch nicht bei stärkster brutlust und auch bei keinem farbschlag. ich lasse mich aber gern überzeugen, wenn es denn wirklich so ist!

    zum alter auch noch eine kurze anmerkung: mit den erwähnten 3 monaten ist kein wellensittich gschlechtsreif! verdoppel bzw. verdreifache die zeit, und wir liegen im normalbereich!

    gruß
    uwe
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Geschlecht-Wann?