Geschlecht?

Diskutiere Geschlecht? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich hab da mal ein Problem. Seit kurzem wird mein Welli Charlie immer heller auf der Nasenhaut und das obwohl er schon 2 Jahre alt ist....

  1. Zuzie

    Zuzie Guest

    Hallo,

    ich hab da mal ein Problem.
    Seit kurzem wird mein Welli Charlie immer heller auf der Nasenhaut und das obwohl er schon 2 Jahre alt ist. Er war bis jetzt immer hellblau und hat auch weiße Ringe um die Nasenlöcher. Bis jetzt bin ich immer davon ausgegangen, dass er ein er ist. Oder kann das auch an seiner Krankheit liegen? Er hat GLS.
    Bei Dino (Welli Nr. 2) ist die Nasenhaut schön blau.
    Könnt ihr mit bitte weiterhelfen? Hoffentlich hat das mit dem Bild anhängen auch geklappt!?

    Danke schon mal für eure Antworten.
    Zuzie
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hi

    auf dem Foto, das ist eine Henne, hellblaue Nase und um die Nasenlöcher weiße Kränze.
    Wenn das immer so war, dann hat bis jetzt ihr Hormonhaushalt noch nicht voll gearbeitet.

    Hähne haben keine Hellblaue Nasenhaut, auch wenn sich beim Verkauf, da so drumherum Redend angestellt wird. Sie verkaufen halt lieber und haben sehr sehr wenig Ahnung.

    Hähne haben als Kleinvögel eine Violettrote Nasenhaut, die dann richtig blau wird. Kommen sie ins zuchtreife Alter, wird sie tief dunkelblau. ( Außer Lutino, Albino, Falben).

    Bei den Inos haben die Hähne eine rote Fleischfarbene Nasenhaut und die Hennen so wie alle anderen Hennen auch.
    (blau,weiß,beige,braun)

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  4. #3 Bärchen, 1. Juli 2003
    Bärchen

    Bärchen Guest

    Hallo,

    ich würde auch sagen, dass das auf dem Foto eine Henne ist. Bei meinen Welli- Damen sah das Nasenhäutchen auch mal so aus (jetzt ist es braun).

    Liebe Grüße
    Bea :)
     
  5. Chelsea

    Chelsea Guest

    Hallo!
    Ich würde auch sagen das ist eine Henne. Bei meiner Lilly sieht das genauso aus! Ist komplett weiss.
     
  6. Zuzie

    Zuzie Guest

    Danke erst einmal für die Antworten.

    Irgendwie hab ich mirs doch schon gedacht. Vielleicht könnt ihr mir dann auch gleich noch ein paar Tipps geben.

    Dino habe ich jetzt seit 3 Wochen und irgendwie weiß Charlie mit ihm bis jetzt noch nichts anzufangen bzw. ist sie manchmal so "dreist" und geht in Dinos Käfig an seinen Futternapf, seine Rispen, seine Schaukel etc. obwohl sie das gleiche in ihrem Käfig hat. Und wenn Dino dann auch noch im Wege sitzt, geht sie auf ihn los und nistet sich erst mal beim ihm ein. Ist das normal und vorallendingen gibt sich das noch? Charlie war vorher 1 1/2 Jahre alleine. Brauch sie vielleicht einfach noch etwas Zeit? Das Problem ist leider auch, dass Dino noch nicht richtig fliegen kann, obwohl er schon 1 Jahr alt sein soll. Aber in der Voliere hat er anscheinend nicht richtig fliegen können. Dadurch ist er natürlich für Charlie ein gefundenes Opfer. Letztens ist sie sogar auf Dino raufgeflogen und hat ihn gehackt. Kann man die beiden denn noch zusammenbringen? Charlie scheint auch eifersüchtig zu sein, wenn wir uns mehr mit Dino beschäftigen. Ich hab sie vielleicht auch immer zu sehr bemuddelt, auch wegen der Krankheit.
    Aber Annäherungsversuche hat sie bei ihm auch gemacht, nur leider wollte Dino dann nicht mehr.

    Zuzie
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Sandybirdy, 2. Juli 2003
    Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen!

    Keine Sorge, meine Wellis benehmen sich auch nicht immer wie Engel. Die sind sich am zanken, dann landet einer auf dem Schwanz des anderen, dann wird laut gezetert, den anderen vom Napf vertrieben, und so weiter. Die benehmen sich manchmal total daneben. Ist also normal. Zoff gibt es immer mal, und es braucht Zeit, bis sie sich aneinander gewöhnen.

    :0- :0- :0-
     
  9. #7 Kiki2510, 2. Juli 2003
    Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Bei meiner Kleo sieht die Nasenhaut auch so aus. Ich bin mir sicher, daß sie eine Henne ist. Streit gibt´s auch seit sie eingezogen ist. Sie müssen sich erst mal aneinander gewöhnen.

    1 1/2 Jahre allein ist schon lang. Gibt den beiden etwas mehr Zeit. Wellis sind eigetlich froh, wenn ein Artgenosse da ist. Und Du wirst sehen, kleinere Reiberein gibt´s immer - da sind die Geier nicht anders als wir :p
     
Thema:

Geschlecht?

Die Seite wird geladen...

Geschlecht? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichküken, welches Geschlecht?

    Wellensittichküken, welches Geschlecht?: guten tag ich habe mal eine frage wann können wir erkennen bei unser wellensitichte babay das geschlecht es ist jetzt 12 tage alt oder mit vielen...
  2. Welche Geschlechter

    Welche Geschlechter: [ATTACH] Hallo, ich habe gestern meine ersten ZF bekommen, mir wurde gesagt das es 3 Hähne sind und 5 Hennen... Was meint ihr was es für...
  3. Zebrafinken geschlecht erkennen

    Zebrafinken geschlecht erkennen: :gott:Hallo! Mir wurde heute ein angebliches zebrafinkenmännchen verkauft... anscheinend ändert er noch seine farbe weil er hellbraune flecken...
  4. Geschlecht bestimmen Wellensittich

    Geschlecht bestimmen Wellensittich: [IMG] Hi kann mir jemand sagen welches Geschlecht mein Vogel hat damit ich weiß ob ich noch einen Jungen oder ein Mädchen zu setzen muss? Will...
  5. Ziegensittich geschlecht/verpaarung

    Ziegensittich geschlecht/verpaarung: [ATTACH] Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen... mir ist ein Ziegensittich zugeflogen laut Aussagen ein Hahn. Hab ihm jetzt nach 2 Wochen eine...