Gewöhnungszeit für Frischfutter

Diskutiere Gewöhnungszeit für Frischfutter im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Wie lange haben eure Agas gebraucht, um sich an Frischfutter zu gewöhnen? Habe seit 4 Monaten zwei blaue Schwarzköpfchen und seit dem...

  1. rincewind

    rincewind Guest

    Hallo!
    Wie lange haben eure Agas gebraucht, um sich an Frischfutter zu gewöhnen? Habe seit 4 Monaten zwei blaue Schwarzköpfchen und seit dem ersten Tag wollen die nur Beutelfutter und Kolbenhirse. Alles andere, ob Obst oder Gemüse verweigern die beiden hartnäckig. Hab schon die Tips durch, die ich hier gefunden habe: Ganz, kleingeschitten, mit Körnern vermischt, am Spieß als Kolben getarnt. Jede Frischfuttersorte wurde für ca. 2-3 Tage angeboten (täglich frisch), bisher ohne Erfolg.
    Länger probieren oder Vitaminzusätze ins Körnerfutter mischen?
    Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Frischfutter

    Kann es sein das du ihnen zuviel Körnerfutter anbietest.

    Meine 2 Agas bekommen am Tag max ca 2 Teelöffel Körnerfutter am Tag und noch etwas Trockenobst und natürlich noch das normale Obst.

    An den Tagen wo es Keimfutter gibt gibt es kein Körnerfutter.

    Wenn du ihnen zuviel Körnerfutter anbietest fressen sie nur das besten davon und den Rest lassen sie liegen.
     
  4. #3 BoeserENGEL, 24. Januar 2005
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    herzlich willkommen bei den aga-verrückten

    versuch es weiter. irgendwann kommen sie auf den geschmack. vielleicht bietest du ihnen auch das falsche an.
    nicht jeder aga frisst alles.

    meine fressen zum beispiel am liebsten äpfel (egal welche sorte) und salat
    vielleicht wollen deine karotten oder andere dinge haben, die du ihnen nicht anbietest.
    oder sie sind noch etwas scheu und trauen sich nicht recht, was ich mir bei agas kaum vorstellen kann
     
  5. ohneworte

    ohneworte Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    füttere nicht zu viel Körnerfutter und Hirse. Vor allen Dingen auch wenig Sonnenblumenkerne. Dann gehen sie schneller an das Grünfutter.

    Meine fressen am liebsten Möhren und Äpfel, hat aber auch länger als 2-3 Tage gedauert, bis sie sich daran getraut haben.

    Seit ein paar Tagen versuche ich es mit Mandarinen, bis jetzt noch ohne Erfolg. Muss ich halt auch noch etwas Geduld haben.

    Gruss
    Jens :0-
     
  6. #5 stbi, 24. Januar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2005
    stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Eränzung

    Du kannst selbstverständlich auch Vitaminpräterate ergänzend geben, du solltest allerdings immer die Dosierung genau beachten, meist enthalten diese sehr viel Vitamin D das ab einer bestimmten Dosierung schädlich ist (so steht es meist auf der Packung)

    Es gibt auch mit Vitaminen angereichertes Körner Futter z.B. bei Dehner Gartenmärkten.

    Außerdem ist Keimfutter sehr empfehlenswert, da es meist mehr Vitamine erhält wie gewöhnliches Körnerfutter, dies wird meist sehr schnell angenommen.
     
  7. Guido

    Guido Guest

    Hi Rincewind
    Erst mal willkommen bei uns. Bei Agas brauchste eben Geduld. Lass doch mal die Hirse und dat Körnerfutter weg, für einen Tag. Biete ihnen angeschnittene Apfelstückchen, und halbierte Möhren an. Einfach irgendwo hin klemmen. Alleine der Geruch macht Agas verrückt. Danach kannste pro Aga einen Teelöffel Körnerfutter anbieten. Und wenn die Racker lieb waren ( sind sie sowieso nie ) hängste mal eine Kolbenhirse rein. Aber dat wichtigste ist Obst und Gemüse. Viel Freiflug sowieso, dann können sie auch mal ein paar Sonnenblumenkerne futtern.
    Liebe Grüsse und viel Spass mit Deinen Geiern
    Guido :0-
     
  8. rincewind

    rincewind Guest

    Dann hab ich ja...

    ...einiges zum Probieren. Werde dann mal für einige Tage das Körnerfutter reduzieren, hatte bisher immer nur gelesen daß man Frischfutter extra dazu geben soll. Danke soweit!
     
  9. Guido

    Guido Guest

    Hi Rincewind
    Lass dat Körnerfutter mal ganz weg, liegt bestimmt noch genug auf den Boden. Klemm einfach Obst und Gemüse so versteckt hin, dat es kein MENSCH finden würde. Aber AGAS finden es, und dazu müssen sie die tollsten Turnereien vollbringen. Dat speckt auch ab
    Liebe Grüsse
    Guido
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. rincewind

    rincewind Guest

    Gewonnen!

    2 Tage reduzierte Körnerration haben den Erfolg gebracht!
    Ab jetzt steht Obst auf dem Speiseplan und wird sogar vom Männchen vor den Körnern vertilgt!

    Danke für die Tips!
     
  12. sami

    sami Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    hi ricewind,

    ich freue mich für dich und deine Aga's. :beifall: :beifall:

    Meine zwei fressen zwar auch Obst aber an Salat und Kräuter wollen sie nach mehreren Versuchen immer noch nicht.

    Habe es jetzt erst einmal auf den Frühling vertagt da ja der Salat nicht so frisch und unbehandelt ist.

    Gruß Sandy
     
Thema:

Gewöhnungszeit für Frischfutter

Die Seite wird geladen...

Gewöhnungszeit für Frischfutter - Ähnliche Themen

  1. Vogelmiere für wellipaar mit frischen Küken

    Vogelmiere für wellipaar mit frischen Küken: Hallo ich wende mich mit meiner Frage einfach mal hier her da im Wellibereich nichts los ist. Ich hab ein Paar mit im Moment zwei Küken eins von...
  2. Findelkind BRAUCHE TIPPS

    Findelkind BRAUCHE TIPPS: Hallo liebe Forenbesucher, ich brauche eure Hilfe.. vor 2 tagen ist mir ein kleiner orangener Kanarienvogel zugeflogen. Ich habe ihm sofort Futter...
  3. Frischfutter für Bourksittich / suche Henne im Kreis Wesel/Kleve/Duisburg

    Frischfutter für Bourksittich / suche Henne im Kreis Wesel/Kleve/Duisburg: Hallo, ich habe im Moment nur einen Bourkesittich, unsere Henne ist vor Kurzem verstorben. Deshabl suchen wir eine Henne im Kreis...
  4. Welches Keimfutter ? und frage zu anderem Frischfutter

    Welches Keimfutter ? und frage zu anderem Frischfutter: Ich habe mir schon den alten Thread dazu durchgelesen. Ich hab davon schon länger gehört, aber jetzt hab ich endlich in der Welli Bibel gelesen...