Gichtknoten und.....

Diskutiere Gichtknoten und..... im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; So meinst du das rasti! :idee: Ja, Löwenzahn ist ja bald nicht mehr so üpig zu finden und da wäre es natürlich gut zu wissen was man als Ersatz...

  1. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    mein TA sah auch die Schädigung des Nerves und die , auf Grund des Bruches verkürzte Sehne . Diese Störung kann ! sich event. durch Übung
    etwas bessern , aber die Verkümmerung kann man jetzt nicht mehr ändern . Der Schaden hat sich manifestiert und könnte nur durch Massagen und Bewegungsübungen :? etwas gebessert werden . Klar, daß sich der beschädigte Nerv und die Sehne event. vom Fuß bis in den Fügel zieht. Ich glaube immer weniger, daß es Gicht ist . rasti
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Ann Castro, 17. Juli 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Gern geschehen.

    Das kann Dir natürlich passieren, aber in der Regel finden die es ganz in Ordnung wenn der Halter mitdenkt. Kommt natürlcihd rauf an, wie Du es "verpackst".

    LG,

    Ann.
     
  4. Amizzu

    Amizzu Guest

    Hallo,

    ich glaube leider schon das es Gicht ist, weil Mausi schon seit Tagen nicht mehr von selbst herumläuft. Ich hatte Mausi nur mal mit zu Check mitgenommen, mir nichts böses gedacht, doch weil ich merkte das sie immer fauler wurde, dachte ich das ich sie ja gleich mitnehmen kann.

    Ich habe nun viel über Gicht gelesen und auch über die Ernährung bei Gicht. Mausi hat bei mir max. 2-3x ein paar Körner Eifutter bekommen, aber nur beim reinigen der Volie, weil sie in der Brutzeit von Lolli am verträglichsten war & Lolli ihr nichts getan hat, so hatte ich sie immer in dieser Reinigen zu Lolli mit dem Eifutter gesetzt.

    Morgen kann ich eine Kotprobe abgeben, muss mir heute dafür noch das Röhrchen abholen. Ich werde Mausi kurz auf Alufolie setzen.

    Mausi war noch total fit & agil als sie hier ankam, das ist ja noch garnicht solange her. Sie singt auch nicht mehr, kann das aber vielleicht mit der Brutzeit zusammen hängen? Ich habe Mausi gestern nochmal die Füße sauber gemacht, weil die hinteren Zehen wieder voller Kot waren, obwohl ich seit der LSM immer täglich das Streu auswechsle.

    @rasti: du warst ja mit Mausi auch beim TA, hat dieser keine Knoten an dem verkümmerten Fuß gesehen?

    Liebe Grüße Christin

    Selbst wenn sich meine TÄin auf den Schlips getreten fühlt, so ist das nicht mein Problem. Ich mache mir darüber nun keine Gedanken mehr, wäre albern von ihr meiner Meinung nach. Hier geht es um das Wohl eines Lebewesens und das wäre sowas fehl am Platze!
     
Thema: Gichtknoten und.....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gicht bei kanarien

    ,
  2. gichtknoten bei kanarien was tun