graupapagei alleine???

Diskutiere graupapagei alleine??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo, vor ungefähr 8 monaten haben wir unseren "purzel", einen kamaraden gekauft "lilly". sie haben sich super verstanden und wir dachten, alles...

  1. purzel

    purzel Guest

    hallo, vor ungefähr 8 monaten haben wir unseren "purzel", einen kamaraden gekauft "lilly". sie haben sich super verstanden und wir dachten, alles ist gut. bis zum dienstag, leider ist unsere lillx gestorben. ich weiss noch nicht warum, aber ihr könnt euch sicherlich alle denken, es ist sauschlimm. lilly wird nun untersucht um die ursache festzustellen. nun ist purzel alleine. eigentlich hat er es gut verkraftet. was soll ich nun machen. ihn alleine lassen, oder ihm einen neuen kamaraden kaufen?????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Ach Purzel, das tut mir aber echt leid für Euch. :(
    Ich würde Dir vorschlagen, auf jeden Fall zu warten, bis Du das Ergebnis der Untersuchung hast, bzw. die Todesursache feststeht. Je nachdem was da raus kommt solltest Du Purzel dann auch untersuchen lassen, und nach diesem Ergebnis (je nachdem) ggf. auf Partnersuche gehen.
    Ich will Dich ja nicht noch mehr aufregen, aber Du weisst auch, es gibt soviele und auch ansteckende Krankheiten.

    Ich finde es toll von Euch, dass ihr gleich wieder über einen Partner nachdenkt, würde aber doch alle Ergebnisse abwarten und dann zu gegebener Zeit die Entscheidung treffen.
     
  4. Moses

    Moses Guest

    Purzel

    Hallo Purzel,

    wie schrecklich, das tut mir sehr leid! Wie alt war denn Lilly gewesen? Ist ja komisch, wenn sie noch nicht so alt war, an was ist sie denn gestorben? Ich würde den Purzel auf jeden Fall vorsichtshalber auch nochmal untersuchen lassen, nicht das er sich vielleicht mit irgendwas angesteckt hat!
    Auf jeden Fall würde ich bald wieder einen zweiten dazukaufen, Manchmal ist es ja auch so, dass wen einer stirbt, der andere daran zu Grunde geht weil ihm sein Partner so sehr fehlt! Deshalb, auch wenn es ihm jetzt gut geht, würde ich so schnell wie möglich einen neuen dazukaufen!
    Wäre interessant zu wissen, was Lilly genau hatte!

    Liebe Grüße und Kopf hoch,

    TANJA
     
  5. #4 Piwi100, 2. Mai 2002
    Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Purzel,

    Man, das ist ja bitter :(
    Tut mir auch sehr leid um Deine Lilly.

    Ich schließe mich Inge und Tanja voll an und freue mich,
    daß Ihr an eine Nachfolgerin denkt.

    Wenn "es" nichts ansteckendes war, würde ich auch so schnell wie möglich
    eine neue Partnerin holen.

    Ich habe es selber erlebt, wie schwer es ist, einen Partner zu finden,
    wenn man zu lange wartet....habe daher mitleirweile 4 Graue
    8o

    Viel Glück für die Untersuchung, daß "es" nichts ansteckendes war und
    toi toi toi dann für die Partnerin.

    Informierst Du uns war war und wird?
    s
     
  6. purzel

    purzel Guest

    purzel + lilly

    hallo,

    lilly haben wir vor 8 monaten bekommen. sie war futterfest. an was lilly gestorben ist, weiss ich noch nicht genau. die untersuchungsergebnisse gehen direkt an unsere tierärztin und wir haben leider noch keine antwort bekommen. purzel geht es übrigens sehr gut, obwohl, auch er vermist lilly.
     
  7. purzel

    purzel Guest

    purzel + lilly

    nochmals hallo,

    ich habe noch eine frage:

    kann mir jemand im raum unterfranken einen züchter empfehlen. der züchter von dem die beiden papas kamen, naja, keine papiere..eigentlich nur ärger..und jetzt noch das.

    kann jemand helfen???

    übrigens..vielen dank für die antworten..*grins*
    harald
     
  8. purzel

    purzel Guest

    lilly

    Hallo,

    ergebnis der Untersuchung sit da. Es gibt keinen genauen grund, warum Lilly gestorben ist, sagt die Tierärztin. Sie hat den Bericht bekommen. Es war auf alle fälle nichts Ansteckendes, aber was es genau war, wissen wir auch nicht.
    Übrigens, wir haben uns entschlossen Purzel einen neuen "Grauen" zu schenken. Er soll ja nicht zu lange alleine bleiben. Gibt es eigentlich Probleme wenn zwei Weibschen zusammen sind???

    Harald
     
  9. #8 Piwi100, 6. Mai 2002
    Piwi100

    Piwi100 Guest

    Re: lilly

    Schade, daß die Todesursache nich geklärt werden konnte, aber gut zu wissen, daß es nichts ansteckendes war!

    puhhhhh....toll

    Ganz ehrlich?
    nicht jetzt, aber wenn sie nachher in Brutstimmung geraten könnte es zu Problemen kommen.
    Wenn kein Hahn da ist, werden einige zu Dauerlegern.

    Da Du es noch in der Hand hast und Dein Weibchen noch so jung ist,
    würde ich Dir auf jeden Fall empfehlen einen Hahn zu nehmen.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 geiergitti, 7. Mai 2002
    geiergitti

    geiergitti Guest

    Hallo Purzel,

    ich würde Dir empfehlen bei Purzel eine Geschlechtsbestimmung machen zu lassen, und dann ein gegengeschlectliches Tier zu holen. Auch wenn Du nicht züchten willst, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass sich 2 gegengeschlechtliche Tiere besser verstehen, als 2 gleichgeschlechtliche.
     
  12. Utena

    Utena Guest

    Hallo Purzel!
    Tut mir sehr Leid das mit eurem Grauen!
    ist bestimmt eine bittere erfahrung ein geliebtes Tier zu verlieren.
    Das ihr euch aber entschieden habt einen neuen Partner zu besorgen finde ich echt großartig von Euch!
    Wünsche euch mehr glück mit dem zukünftigen Familienmitglied.
     
Thema:

graupapagei alleine???

Die Seite wird geladen...

graupapagei alleine??? - Ähnliche Themen

  1. Timneh Graupapagei Haltung, Fütterung und co.

    Timneh Graupapagei Haltung, Fütterung und co.: hallo alle zusammen, Ich denke ich hole mal ein wenig aus und zum schluss kommen dann meine Fragen... Ich wohne alleine, bin in einer Ausbildung...
  2. Timneh Graupapagei Hahn (12 Jahre ) sucht in 47166 Duisburg

    Timneh Graupapagei Hahn (12 Jahre ) sucht in 47166 Duisburg: Hallo alle zusammen, Seit ca 5 Monaten habe ich einen 12 Jahre alten Timneh Graupapageien bei mir der jetzt sein endgültiges zuhause bei einer...
  3. Graupapagei hat kahle Stelle

    Graupapagei hat kahle Stelle: hallo. Mein Graupapagei hat eine Kahle Stelle unter dem Flügel und ist nachts manchmal unruhig und kratzt sich am Schnabel. Termin hab ich erst am...
  4. Bleiben nun doch in ihrem Zuhause- 26954 Pflegestelle für 2 Timneh-Graupapageien gesucht

    Bleiben nun doch in ihrem Zuhause- 26954 Pflegestelle für 2 Timneh-Graupapageien gesucht: Schwerem Herzens muss ich mich heute an Euch wenden. Ich habe meine beiden Timneh-Graupapageien seit mittlerweile 11 Jahren und liebe beide...
  5. Gute Züchter für Graue ? ( Gegend Leipzig)

    Gute Züchter für Graue ? ( Gegend Leipzig): Unser Grauer (9 Jahre) ist aus schlechter Haltung, verlaesst nur selten sein Kaefig,fliegt nicht und das nach 14 Monaten in unserer Obhut. Am...