Graupapagei + Goldbugpapagei - vertragen sie sich=?

Diskutiere Graupapagei + Goldbugpapagei - vertragen sie sich=? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo alle Zusammen! Bin neu hier im Forum und wende mich, aus gegebenem Anlass, mit Bitte um Rat, an euch! Ich habe jetzt seit einigen...

  1. knuFFL

    knuFFL Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo alle Zusammen!

    Bin neu hier im Forum und wende mich, aus gegebenem Anlass, mit Bitte um Rat, an euch!
    Ich habe jetzt seit einigen Jahren 2 Nymphensittiche und möchte meine "Vogelfamilie" nun vergrößern.

    Nachdem ich mich im Internet ausgiebig belesen habe, schaue ich mich nun speziell nach Graupapageien bzw. Goldbugpapageien (Meyerspapagei) um.
    Auf Bildern habe ich die Beiden friedlich nebeneinander sitzen sehen, Erfahrungsberichte habe ich leider keine Gefunden.
    Hat jemand die Vögel in dieser Kombi daheim? Also einen Grauen und einen Goldi? Vertragen sie sich, kann ich sie in EINER Zimmervoliere halten? (200x100x200cm)
    Ersetzt sozusagen ein Goldbugpapagei einen 2. Graupapagei, das der andere sich nicht einsam fühlt - und andersherum?

    Beste grüße aus Dresden
    mfg knuFFL :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Man sollte Papageien immer Artgleich halten. Zwangsvergesellschaftungen mit anderen Arten sind nicht zu empfehlen.

    Die Grundfläche würde für ein Pärchen reichen. Sollten dann aber viel Freiflug bekommen.
     
  4. #3 charly18blue, 14. April 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    wie Art schon, Papageien und Sittiche immer artgleich und gegengeschlechtlich halten. Wahrscheinlich hast Du diese Seite hier gesehen, 3. Bild von oben. Eine absolute Ausnahme, sollte es sich da um ein Paar handeln. Und wie ich finde auch irreführend für potentielle Papageienanfänger. Du würdest weder einem Grauen noch einem Goldbugpapagei einen Gefallen damit tun, wenn Du sie versuchst so zu halten.
     
  5. knuFFL

    knuFFL Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Danke für eure Antworten. Werde den beiden den gefallen tun.

    Genau das Bild habe ich gesehen. Habe mich dann mal über beide Papa's informiert und denke das ich mich zwischen diesen beiden entscheiden werde. Da sie, wie man überall nachlesen konnte, noch die ruhigsten neben ihren Artgenossen sind.

    @ Charly. Sollte man also immer ein Männchen und ein Weibchen halten?
     
  6. #5 charly18blue, 14. April 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Ja es sollte immer gegengeschlechtlich sein, also ein Hahn und eine Henne.
     
  7. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    ... und blutsfremd, also keine Geschwister.
     
  8. #7 Fruchtschnitte, 15. April 2011
    Fruchtschnitte

    Fruchtschnitte Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ein Freund von mir hatte mal einen Graupapagei und einen Ara zusammen gehalten, blutfremd wie es hier genannt wurde und Männchen und Weibchen, ging überraschend gut, allerdings meinte er damals selbst zu mir, bevor ich mir meine Vögel geholt hatte, das dies eigentlich nicht der normalfall wäre und er einfach nur "Glück" hatte das die beiden sich im Endeffekt zu gut verstanden haben. Deswegen, immer die gleiche Art.

    Gruß
     
  9. #8 charly18blue, 15. April 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Diese Art der Papageienhaltung hat nichts mit blutsfremd zu tun, da es zwei ganz verschiedene Arten Papageien sind. Was Terry meinte, es sollten keine Geschwister sein.
     
  10. knuFFL

    knuFFL Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Danke euch, für die Tipps und Antworten.
    Werde sie befolgen und mir wahrscheinlich 2 Graue holen. Was ist denn das ideale Alter, in dem die beiden sein sollten, sodass man sie von klein auf aufziehen kann?
     
  11. fisch

    fisch Guest

    Sie sollten sicher futterfest und idealer Weise im Anschluss noch einige Zeit bei den Eltern sein. In Wochen ausgedrückt sollten sie 15 Wochen und älter sein.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  12. knuFFL

    knuFFL Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Alles klar. Da werde ich mich umschauen.
    Eine Frage hätte ich noch zwecks Voliere.
    Welche Art von Edelstahlgitter sollte ich verwenden? Ich meine damit welchen Abstand die einzelnen Gitter haben sollten, sodas die Grauen komfortabel klettern können.

    Viele Grüße und danke im Vorraus
     
  13. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    2einhalb bis 3cm sind ok.
     
  14. fisch

    fisch Guest

    Jupp, 25er oder 30er Maschen sind kein Problem - je dicker der Draht, desto angenehmer zum klettern. Unter 1,5mm sollte der Draht nicht sein bzw. würde ich nicht nehmen.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  15. knuFFL

    knuFFL Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Alles klar. Eine Frage hätte ich noch. :)
    Das Edelstahlgitter für die Voliere am geeignetsten ist, ist mir ja bekannt, nur welche Gittergröße sollte es sein?
    Ich meine die einzelnen Abstände zwischen den senkrecht liegenden streben des Gitters. Ich war am Samstag schon in einem orangenen Baumarkt und dort hatten sie keinerlei Edelstahlgitter. Nur verzinkte Gitter. :-(

    Viele Grüße und ein angenehmes Restwochenende an alle!
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. fisch

    fisch Guest

    Steht doch schon da: 25er oder 30er Maschen. D.h. 2,5cm oder 3cm Abstand von Drahtmitte zu Drahtmitte.
    Edelstahlgitter wirst du sicher in keinem Baumarkt finden, sondern musst das Internet nutzen.

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  18. knuFFL

    knuFFL Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Klasse. -.-
    Sorry für den Doppelpost. Beim vorherigen Post den ihr mir schon beantwortet habt, hatte ich plötzlich Probleme mit dem Internet und dachte das ich ihn gar nicht mehr gepostet hatte.
    Und nun ni richtig hingschaut. Wäre einem Admin dankbar für's löschen. :)
    Viele Grüße und Danke
     
Thema:

Graupapagei + Goldbugpapagei - vertragen sie sich=?

Die Seite wird geladen...

Graupapagei + Goldbugpapagei - vertragen sie sich=? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...