Graupapageien: Betthupferl?!?

Diskutiere Graupapageien: Betthupferl?!? im Forum Ernährung im Bereich Allgemeine Foren - hallo, wie macht ihr das mit dem futter eures graupapageien ? nehmt ihr es über nacht aus dem käfig raus oder lasst ihr es drinne und frischt...
Y

yvonne

Guest
hallo,

wie macht ihr das mit dem futter eures graupapageien ?
nehmt ihr es über nacht aus dem käfig raus oder lasst ihr es drinne und frischt es nochmal auf ?
habe das gefühl das meine cookie nachts öfter noch einen
betthupfel zu sich nimmt. möchte aber auch nicht das sie das
"alte" essen isst.

sonnige grüße
bis bald
 
Was heißt altes Futter?
Wenn du das Hauptfutter jeden Morgen wechselst sollte es schon reichen. Innehalb von 24 Stunden wird es schon nicht schlecht werden.
Aber mit dem Obst hättets du schon recht, das würde ich spätestens nach einigen Stunden rausnehmen, weil so etwas sehr schnell schlecht werden kann.
 
Moin Yvonne!

Stimme Oskar zu: Körnerfutter oder Pellets kannst Du ruhig über Nacht drin lassen, Obst, Gemüse, Keim- oder Quellfutter solltest Du rausnehmen.
 
Tip

Ich esse abends immer noch einen Apfel, da bekommt jeder nochmal ein kl Stück als Betthupfel ab. Nicht viel, sonst kann ich das Apfelessen bleiben lassen.
Körner usw. da schließe ich mich an kann bis morgens drinn bleiben. Einige mir bekannte Züchter füttern abends Körner und etwas obst und dann am Morgen noch Obst. Bei Wasser nach Bedarf handeln.
 
Thema: Graupapageien: Betthupferl?!?

Ähnliche Themen

A
Antworten
7
Aufrufe
266
jackiechan
jackiechan
C
Antworten
3
Aufrufe
228
jackiechan
jackiechan
I
Antworten
4
Aufrufe
289
Izzy89
I
Zurück
Oben