Grünbürzelsperlingspapagei

Diskutiere Grünbürzelsperlingspapagei im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Hatte ein Grünbürzelsperlingspapageienpärchen.Die beiden waren seit 12 Jahren unzertrennlich- jetzt ist der hahn gestorben.Was mach´ich...

  1. #1 Marillion, 2. März 2009
    Marillion

    Marillion Guest

    Hallo,

    Hatte ein Grünbürzelsperlingspapageienpärchen.Die beiden waren seit 12 Jahren unzertrennlich- jetzt ist der hahn gestorben.Was mach´ich mit der Henne?Gewöhnt Sie sich nochmal ein einen neuen Hahn?Gewöhnt Sie sich an andere Vögel?Sie vermisst Ihren Lebensgefährten sehr.
    Zur Info : Ich habe keine Zucht betrieben.:?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tirika

    Tirika Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    :nene:
    Hallo Marillion,

    auf jeden Fall solltest Du schnellstens einen Grünbürzel-Partner für die arme Witwe holen.

    Ist sie schon lange alleine??? Es kann passieren, dass sie völlig resigniert, nichts mehr frißt, keine Gefiederpflege mehr macht oder schlimmsten Falles ihre eigenen Federn rupft.

    Du schreibst ja selbst, dass sie sehr drunter leidet. Nichts wie los und schnellstens einen neuen Partner hinzusetzen, auch, wenn dieser viel jünger ist. Sonst besteht die Gefahr, dass Du sie auch verlierst!!!

    Oder Du suchst für sie ein neues Zuhause, wo schon Grünbürzel-Sperlis leben.

    LG
    Tirika
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Marillion,
    herzlich willkommen im Forum und bei den Sperlihaltern.

    Tut mir leid, dass dein Hahn gestorben ist.
    Auf jeden Fall solltest du sehen, dass du einen neuen Partner für das Mäuschen bekommst. Du merkst ja, wie sehr sie trauert.
    Wenn der Partner einige Jahre jünger ist, macht es nichts - nur ein "Baby" solltest du nicht nehmen.

    Mit anderen Vögeln solltest du die Henne nicht zusammen setzen - das geht auf die Dauer nicht gut.
     
  5. #4 Marillion, 2. März 2009
    Marillion

    Marillion Guest

    Danke für eure Antworten

    Danke für eure Anteilnahme!
    Weiß den jemand wo ein Züchter oder Händler in der Nähe von Aachen ist?
    Bin auch bereit im Umkreis von 150km zu fahren?:?
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Marillion,
    bist du ganz sicher, dass es Grünbürzel- Sperlingspapageien sind?
    Sie wurden schon einige Male mit Blaugenick verwechselt.
    Das sollte zunächst erst noch sichergestellt werden, damit du den passenden Partner für deine Henne findest. Vielleicht kannst du ein Foto einstellen?


    Züchter findest du, wenn du in der blauen Leiste "Adressen" anklickst und dann in der "Datenbankrecherche" suchst.
    Wenn du dort nichts findest, melde dich einfach nochmals.
     
  7. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Wenn Du wirklich Grünbürzel hast kann ich Dir einen Züchter kurz vor Koblenz nennen.
     
  8. #7 Marillion, 3. März 2009
    Marillion

    Marillion Guest

    Gefunden

    Ja Danke!!
    also eure Seite ist wirklich super - vor allem eure datenbank.
    Also meine Henne ist wirklich eine Grünbürzelhenne.
    Könnte ich auch, da ich nicht Züchte einen Augenringsperling dazusetzen?
    Von der größe würd´das doch passen oder?
     
  9. Tirika

    Tirika Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo!

    Man sollte keine verschiedenen Unterarten zusammen halten. Jede Art hat sein Sozialverhalten.

    Bleibe lieber bei Grünbürzeln, darüber wird sich Deine Henne bestimmt sehr freuen. Wer weiß, ob sie einen anderen akzeptieren würde???

    Das Risiko würde ich nicht eingehen!

    LG
    Tirika
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,
    du solltest einen artgleichen Hahn dazu setzen.
     
  12. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Man sollte immer nur artgleiche Vögel zusammen halten.
     
Thema:

Grünbürzelsperlingspapagei