Grünzügeldame Nele ist eingezogen

Diskutiere Grünzügeldame Nele ist eingezogen im Weißbauchpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, nach langen suchen war es gestern soweit. Lars und Timo haben eine Dame dazu bekommen. Nele ist 3Jahre alt und noch sehr schüchtern....

  1. sunshine1

    sunshine1 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hattingen NRW
    Hallo,
    nach langen suchen war es gestern soweit.
    Lars und Timo haben eine Dame dazu bekommen.
    Nele ist 3Jahre alt und noch sehr schüchtern.
    Engen Menschenkontakt hatte sie vorher nicht.
    Lars und Timo sind recht angetahn von ihr. Auch wenn ab und an mal ein wenig Eifersucht aufkommt so läuft es bis jetzt sehr Entspannt ab.
    Lars flötet fleißig mit ihr um die Wette und ist auch schon zu ihren Käfig hingeflogen um sie näher kennen zu lernen. Timo ist da etwas ruppiger aber auch nicht agressiv ihr gegenüber.
    Ich bin da ganz guter Hoffnugn das ich sie bald zusammen lassen kann.
    Nele muß zwar noch lernen das sie uns vertrauen kann aber ich denke das schaut sie sich bei den Jungs ab.

    LG Ramona
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bane

    bane Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    gundelfingen/donau
    Hallo,

    bist du dir ganz sicher, dass das gut geht mit 2 Herren und einer Dame; wir haben auch 3 Grünzügel - weil uns ein Weibchen verstorben ist - aber zusammenlassen kann ich die 3 nicht, da ansonsten riesige und auch blutige Raufereien unter den Hähnen zu beobachten waren; Grünzügel sind zwar sehr liebenswerte Clowns aber bei Vergesellschaftungen sehr schwierig; wir hatten ein sehr gut harmonisierendes Paar von Anfang an und die beiden anderen haben sich jetzt erst - und das nach einigen Jahren seperater Käfige - aneinander gewöhnt; wobei das Männchen hier eine Naturbrut und das Weibchen eine Handaufzucht ist;
    also lass sie bitte nur unter Aufsicht und wenn möglich mit einem Netz oder Tuch in Reichweite die erst Zeit zusammen; unbeaufsichtigt geht gar nicht.
    Du kannst zwar alles mit Bachblüten usw. mit ausmitteln - aber am wichtigsten ist Geduld - am zweitwichtigsten wäre eine weitere Henne, dann läuft alles harmonischer ab; wobei es im Moment so gut wie keine Grünzügelhennen gibt - das weiß ich aus eigener Erfahrung; wir suchen nämlich für unser 2. Männchen dringend eine Dame - aber bis jetzt Fehlanzeige.
    Viel Erfolg beim Vergesellschaften

    LG

    bane
     
  4. sunshine1

    sunshine1 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hattingen NRW
    Hallo Bane,
    in meinen Buch steht das es schon mal gut gegangen ist 2 Herren und 1 Dame zu vergesellschaften. Ich gebe dir Recht das 2 Damen besser wären und ich bin auch noch auf der suche nach einer 2ten Dame aber wie du schon sagtest ist es ziemlich schwer überhaubt an Grünzügeldamen zu kommen. Meine Herren weden jetzt im Februar 6 Jahre alt. Also sollte die Dame auch nicht zu Jung sein und da fängt das Problem schon an. Leider. :traurig:
    Nele wird jetzt 3Jahre und hat so eben das Alter was akzeptabel ist damit sie auch was mit einander anfagen können.
    Bachblüten habe ich seit Samstag im Gebrauch aber nur bei ihr weil sie ziemlich panisch reagiert wenn man sich den Käfig nährt und es ist schon besser geworden. Ich rede viel mit ihr und beschäftige mich mit allen dreien so das keine Eifersucht aufkommt. Sie nimmt auch schon leckereien an wenn ich sie ihr auf die Stange lege.
    Bei Lars und Timo merke ich bis jetzt noch nicht viel Agression ihr gegenüber.
    Sie käbbeln sich schon mal aber das ist am Anfang ja auch normal.
    Ich habe die Voliere und ihren Käfig so hingestellt und eingerichtet das sie eine einheitliche Sitzstange haben welche nur ein Gitter trennt sodas sie sich beschnuppern und kennen lernen können.
    Raus lassen tu ich sie beim ersten mal natürlich NUR unter Aufsicht das Risiko ist mir zu groß das was passiert.
    Im großen und ganzen läuft es nach der kurzen Zeit sehr Harmonisch ab.
    Sie fressen gemeinsam, putzen sich gleichzeitig und brabblen aufeinander ein. Großes Gezähter ist bis jetzt noch nicht da gewesen.
    Das A und O ist natürlich Geduld und nochmals Geduld.
    Aber ich bin guter Hoffnug das es klappt da sie sich so langsam aneinader gewöhnen.
    Vieleicht finde ich ja noch schnell eine zweite Dame im gleichen Alter dann wird es vieleicht leichter oder ich habe dann zwei Hennen die sich nicht verstehen.
    Die Männer harmonieren miteinander wenn auch nur freundschaftlich.
    Ich bin für jede Hilfe dankbar und lerne täglich dazu. Wenn du nocht Tips für mich hast wär ich dankbar.
    Ich drück dir die Daumen das du deine Damen auch noch findest.

    LG Ramona
     
  5. bane

    bane Mitglied

    Dabei seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    gundelfingen/donau
    Hallo Ramona
    das geht dann gut, wenn die Vögel mehr als ausreichend Platz haben sich aus dem Weg zu gehen und wird erst dann richtig kritisch, wenn deine Hähne in Brutstimmung kommen; die Grünzügel sind leider nicht von Pappe, was Aggressionen angeht; wie gesagt - ich halt dir die Daumen; sei bitte wachsam

    LG

    Barbara
     
  6. J+R

    J+R Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ramona,

    sehe deinen Beitrag erst heute. Du hast ja jetzt das 3er-Gespann seit fast vier Wochen. Wie kommen sie miteinander klar? Ich wünsche dir ja, dass sie gut miteinander auskommen.

    LG
    J+R
     
  7. sunshine1

    sunshine1 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hattingen NRW
    Hallo J+R,
    ja es sind jetzt drei Clowns bei mir zu Hause. :freude:
    Nach einer kleinen Eingewöhnungszeit hat Nele sich ziemlich schnell in den Schwarm mit eingefügt. Seit einer Woche teilen die Drei sich sogar eine Voliere. Es gibt hier und da schon mal noch gezanke aber das war bei den Jungs allein auch nicht anders, es geht dann meißt um unscheinbares wie wer frisst welchen Apfel oder wer kaut an welchen Stück Leder rum. Beim Schlafen sind sie sich jedoch einig. Lars links,Nele mitte und Timo rechts. :zustimm:
    Ich bin froh wie gut die Drei miteinander klar kommen. Der Flugverkehr bei mir zu Hause hat zwar ziemlich zugenommen aber die Freude wenn man die Drei beobachtet auch.
    Hier mal eins meiner Lieblingsfoto´s von den Dreien:
    Den Anhang 002.jpg betrachten

    LG Ramona
     
  8. rochelli

    rochelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Ramona,
    sehr sehr herzig Deine Drei! :zustimm:
    Ich wünsche Dir noch sehr viel Spaß mit den Süssen.
    Ich liebe meine Beiden auch über Alles.
    Zur Zeit habe ich nur Probleme mit der kleinen Nimue´( die Pubertät ).
    Das tut manchmal sehr weh!! Mein Merlin hat sich gar nicht verändet. Er ist ist einfach nur lieb.

    Liebe Grüße aus Berlin

    Bianca
     
  9. sunshine1

    sunshine1 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hattingen NRW
    Hallo Bianca,
    ja die Pupertät da sagst du was. Nele ist da auch voll drin.
    Sie lotet zur Zeit aus wie weit sie gehen kann und woh ihre Grenzen sind. :baetsch:
    Lars zieht sie gerne mal am Schwanz oder sie klaut Timo das Futter.
    Wenn sie dann angemeckert wird ist sie beleidigt und mekkert vor sich hin um dann im nächsten Moment weiter zu machen. :?
    Ich glaube sie hat da spaß dran ihre Jungs zu ärgern. :p
    Mich lässt sie noch in Ruhe aber beobachtet alles was ich mache.
    Da sie noch sehr scheu ist komm ich noch nicht so an sie dran aber sie schaut immer ganz genau hin wenn Lars und Timo bei mir sind ich glaube sie lernt schnell von denen das ich ihr nicht den Hals umdrehen will.
    Ich darf ihr auch schon Weintrauben auf 20cm Entfernung vor die Füße legen ohne das sie Angst bekommt.
    Im Gegenteil sie freut sich auch da es ihre Leibspeise ist. ;)

    Wie sagt man doch: Mit Speck fängt man Mäuse. :D

    LG Ramona
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. sunshine1

    sunshine1 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hattingen NRW
    Unsere Nele...

    Hallo ihr...
    heute wollte ich euch mal über den Werdegang von unseren Neuzugang Nele berichten.
    Die Kleine hat sich echt gemacht. Aus den verängstigten Mädchen ist eine energiegeladene und selbstbewuste Dame geworden die nur in Aktion ist.

    Hier beim Baden,Jungs ärgern und Spielzeug schreddern. :baetsch:
    Als Dame des Clans hat sie ziemlich viele Freiheiten woh Lars und Timo ihr so einiges durchgehen lassen.

    LG Ramona
     

    Anhänge:

    • 007.jpg
      Dateigröße:
      65,3 KB
      Aufrufe:
      43
    • 022.jpg
      Dateigröße:
      57,9 KB
      Aufrufe:
      42
    • 008.jpg
      Dateigröße:
      60,1 KB
      Aufrufe:
      47
    • 021.jpg
      Dateigröße:
      55,8 KB
      Aufrufe:
      42
    • 005.jpg
      Dateigröße:
      43,1 KB
      Aufrufe:
      42
  12. rochelli

    rochelli Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Ramona,

    sehr sehr niedlich! Schön, daß die Drei sich so gut verstehen. Man kann sehen, wieviel Spaß sie haben. :+party:

    Liebe Grüße aus Berlin

    Bianca
     
Thema: Grünzügeldame Nele ist eingezogen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. weissbauchpapageien buch

Die Seite wird geladen...

Grünzügeldame Nele ist eingezogen - Ähnliche Themen

  1. Neu eingezogen...

    Neu eingezogen...: Hier ein paar Fotos meiner "neuen" ..: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]
  2. Enten

    Enten: Hallo, mein 6 Wochen alter Laufentenerpel hat heute plötzlich einen eingezogenen Hals (mach ihn also nicht mehr lang , sondern zieht ihn vor die...
  3. Täubchen eingezogen

    Täubchen eingezogen: Hallo erstmal, ich bin seit gestern neu in dem Forum, da ich auch seit gestern drei Diamanttäubchen bei mir zuhause habe. Zu den drei Süßen bin...
  4. Paula ist bei uns eingezogen.

    Paula ist bei uns eingezogen.: Hallo zusammen, nachdem ich mich jetzt schon eine Weile nicht mehr gemeldet habe kommt hier die Zusammenfassung. Wie ich ja schon erzählt habe...
  5. Königssittiche eingezogen

    Königssittiche eingezogen: Hallo zusammen, Wollte mich mal mit meinem Thema an die Allgemeinheit wenden. Ich habe letzte Woche Samstag mir eine Königssittichhenne zugelegt....