Günther

Diskutiere Günther im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen! Einige von euch werden mich vielleicht noch kennen. Andere nicht. Habe mich schon lange nicht mehr bei euch gemeldet. Aber...

  1. #1 Sternenhell, 18. Oktober 2009
    Sternenhell

    Sternenhell Vögelnärrin

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Einige von euch werden mich vielleicht noch kennen. Andere nicht. Habe mich schon lange nicht mehr bei euch gemeldet.

    Aber meinen vier Hübschen (Cleo, Nuki, Ellie & Leah) geht es gut und ich will sie niemals mehr missen müssen. Gerade tobt die Mauser bei uns und es tut mir weh zu sehen, wie zerzaust und ko sie sind. Aber das geht ja alles wieder vorbei.

    Nun aber zu Günther:
    Günther ist vor zwei Wochen dem Nachbarn unserer Tierärztin zugeflogen. Ich war zu der Zeit im ICE auf dem Weg in den Süden für ein berufliches Seminar.
    Meine Mum textete mir schnell, ob ich einverstanden wäre, dass sie den alten Vogelkäfig sowie Futter & Kolbenhirse zum Tierarzt bringt. Gesagt getan. Günther (benannt nach seinem Finder) stürzte sich auf das Futter *grins*
    Der kleine Kerl ist gesund und fit, nur ein wenig hungrig.
    Eigentlich wollte das Tierarztteam Günther behalten. Es wurde schon nach einer Partnerin für ihn geschaut. Aber ... Günther hätte dort keine Möglichkeit auf Freiflug, da Arztpraxis, Katze, Hund.

    Jetzt sind wir so weit, dass wir den Günther bei uns aufnehmen würden. Eventuell holen wir ihn heute oder morgen. Habe den Vogel noch gar nicht gesehen (meine Mum schwärmt davon dass er wirklich hübsch sei). Mich hat mehr bewegt, dass man den armen Kerl doch kein Leben im Käfig zumuten wenn er auch gut hier bei meinen Wellis im Zimmer fliegen könnte. Und ob es nun vier oder fünf sind machts auch nicht groß anders. Putzen muss ich sowieso jeden Tag morgens und abends. Eine maximale Aufrüstung ist bis zu 6 Vögeln angedacht. Je nachdem wie sich meine vier mit Günther verstehen.

    Denn genau das ist der Punkt. Hatten schonmal einen Fundvogel: EL'Fundi.
    Der hat sich überhaupt nicht mit meinen Vier vertragen sodass wir letzendlich ein neues Zuhause für ihn finden mussten. Habe schon bei birdsonline gelesen, dass wir den neuen erstmal in seinem Käfig zu mir ins Zimmer stellen zu den anderen. Aber ist das nicht irgendwie fies, dass die vier fliegen können und er nicht. Weil er muss doch mind. 1-2 Wochen im Käfig bleiben um sich an den Raum zu gewöhnen. Wie macht ihr dass denn immer?

    Ganz lieben Gruß,
    Sternenhell
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.255
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    57078 Siegen
    Schön, mal wieder von dir zu lesen! :)

    Wenn man schon einen kleinen Schwarm hat ist es auch nicht nötig, die Tiere dann nochmal für 1-2 Wochen eingesperrt zu lassen.
    Neue Vögel habe ich also immer direkt (nach der Quarantäne) mit den alten fliegen lassen. Meistens haben die neuen dann auch direkt verstanden, wo es in den Käfig geht, wo es Futter gibt usw.
    Einen neuen im separaten Käfig neben die anderen zu stellen hat hier nie funktioniert, weil der Neue dann immer fast am durchdrehen war und mit allen Mitteln versucht hat, aus dem Käfig raus zu kommen.

    Und was die Verträglichkeit angeht: das sich Wellis absolut nicht verstehen, ist die totale Ausnahme. ;)
     
  4. #3 Sternenhell, 18. Oktober 2009
    Sternenhell

    Sternenhell Vögelnärrin

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lemon! *freu* Schön von dir zu lesen!

    Günther steht gerade in der Küche. Habe erstmal den Käfig gesäubert.
    Der Kleine ist total aufgeregt. Atmet total schnell. Beruhigt sich aber auch zwischenzeitlich. Hände um ihn herum mag er gar nicht. Flattert sofort blind los.

    Ich kann ja mal schauen, was passiert wenn er hier im Zimmer steht.
    Wenn es gut ausschaut dann mach ich es so wie du geschrieben hast und lass ihn raus. Hoffe nur, dass der dann auch irgendwie wieder reingeht.

    Den bisherigen Käfig wollte ich eigentlich auch nochmal neu umgestalten. Stand jedenfalls auf Birdsonline. Das kann ich dann aber doch erst morgen machen. Weil ich da schon gerne neue Sachen kaufen möchte.

    Mhh jetzt ist es auch schon etwas spät. Und es wird auch so schnell dunkel.
    Vielleicht doch lieber das Zusammentreffen auf morgen verschieben? Bin total überfordert und das obwohl ich schon seit 17 Jahren Wellis habe (haben heute mal nachgerechnet ^^;)

    Lieben Gruß,
    Sternenhell
     
  5. #4 Sternenhell, 18. Oktober 2009
    Sternenhell

    Sternenhell Vögelnärrin

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    So - alle fünf haben sich durch die Gitterstäbe mit Blicken und Quiken (ich hoffe Günther lernt noch ordentlich zu zwitschern!*schmunzel*) bekannt gemacht. Gab auch ein paar Kletterübungen ansonsten lief es zum Glück ruhig ab. Toi toi toi! Morgen kommen meine vier wieder raus und mal gucken was dann los ist. Da ich morgen arbeiten muss würd ich Günther lieber auch erst Nachmittags rauslassen. Meine Mum wird aufjedenfall ein Auge auf die fünf haben. Hoffentlich geht alles gut.

    Lieben Gruss,
    Sternenhell
     
  6. marika66

    marika66 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91217 Hersbruck
    Was ist denn das auf Deinem Benutzerbild?
     
  7. marika66

    marika66 Mitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91217 Hersbruck
    Uuuupssssssssss, jetzt sehe ichs:beifall:. Da kratzt sich einer am Kopf...:D
     
  8. #7 Sternenhell, 19. Oktober 2009
    Sternenhell

    Sternenhell Vögelnärrin

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ja, dass ist Cleo der sich da kratzt! :D

    So Günther hat heute den Tag im Käfig verbracht. Die anderen saßen auf seinem Käfig. Es war wohl für den ganzen Trouble relativ chillig, meine meine Mum. Als ich von der Arbeit kam, habe ich den Käfig der Vier neu eingerichtet. Und Günthers Tür geöffnet. Durch Zufall ist Günther ein wenig hinabgesegelt im Käfig und hat somit Notiz von der offenen Tür genommen. Keine zwei Sekunden war er draussen! Mitten hinein in die anderen Vier ist er gesaust. Die haben ihrerseits erstmal blöd geguckt und es erst nach 3 Sekunden realisiert, dass da noch jmd anderes zwischen ihnen hockt. Ein herrlicher Anblick.
    Schnell haben es sich alle in der Fensterbank gemütlich gemacht und es wurde sich erstmal geputzt. Die Pärrchen haben gezeigt wer mit wem was hat und ordentlich geschnäbelt ... so ne Angeber! Günther dass alleine zwischen ihnen, der Arme. Also muss wohl bald eine Güntherline dazu, die den Günther schnäbelt. Super noch eine Zicke mehr :D
    Lange saßen sie da allerdings nicht, denn es gab zum Festtag rote Kohi. Federpo an Federpo haben sich die Fünf darüber gestürzt. Letztendlich musste ich ihnen zwei Kohis geben, da Fünf an einer Kohi doch etwas eng war ... gegen 18:30Uhr sollten die kleinen Scheißer dann eigentlich in die Heia, so wie sonst auch. Aber denkste! Fünf Vögel gegen einen Menschen. Kannst du vergessen, sag ich dir. Meine Mum und ich haben dann mit Honigstimmchen und leichtem Drängen mit Stangen einen nach dem anderen hineinverfrachtet. Nur Günther fand den Weg nicht ... wollte sich doch tatsächlich zwischen die Gitterstäbe quetschen. Typisch Mann, mit dem Kopf durchs Gitter :D Nach leichtem Stangen wedeln und ein paar lieblichen Worte war Günther dann auch im Käfig. Gerade hat Günther den Wassernapf ausfindig gemacht. Aber oh wie kommt man denn da hin? *schmunzel* Nach ein paar prüfenden Blicken aus seinen schwarzen Knopfaugen hat er den Weg dann doch gefunden. Aber igitt: Wasser ist ja nass, wenn man da halb reinrutscht! Männer eben! :D

    So jetzt noch ein paar Bilder von euch. Und nochmal ein großes Dankeschön an dich, Lemon. Es hat alles super geklappt! Toi Toi Toi! :zustimm:

    Lieben Gruß,
    Sternenhell

    PS: Fotos müssen erst hochladen. Das dauert. Folgen also später! :D
     
  9. #8 Sternenhell, 19. Oktober 2009
    Sternenhell

    Sternenhell Vögelnärrin

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    So hier die Fotos! :D

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  10. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.255
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    57078 Siegen
    Na das klingt doch super und sieht auch so aus, als würde sich Günther schon wie zuhause fühlen. :zustimm:
     
  11. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hast Du auf die Quarantäne verzichtet?

    :0-
     
  12. #11 Sternenhell, 21. Oktober 2009
    Sternenhell

    Sternenhell Vögelnärrin

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Nein, Günther stand zwei Wochen lang bei unserer Tierärztin in Quarantäne.

    Wir sind gerade auf der Suche nach einen neuen Namen; weil Günther ist ha nicht so sexy ;-)
     
  13. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    (Quarantäne...) Ach so. <*beruhigt*>

    (Namenssuche...) Oh ja, darf ich mitmachen????? Kennst Du ...

    :0-
     
  14. #13 Sternenhell, 21. Oktober 2009
    Sternenhell

    Sternenhell Vögelnärrin

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, gerne :D mein persönliche Favouriten sind bis jetzt Fynn und Milo (sprich: Meilo). Weitere Ideen? Noch-Günther ist auf jedenfall ein kleiner Macho-Casanova! *lach* Und der hat einen Blick! Zum dahinschmelzen *schmacht*

    Ja, dass das mit der Quarantäne so praktisch über unsere TA lief, war wirklich super. Wobei anfangs gar nicht so gedacht, da er ja eigentlich dort ein neues Zuhause finden sollte.

    Bis jetzt habe ich jede Mittagspause daheim angerufen mit der Frage:
    Was macht Günther? *grins*
    Günther geht es soweit ganz gut. Er orientiert sich vor allem an zwei von meinen Vögeln: Cleo & Ellie. Mit den anderen kommt er aber auch klar. Beim Fressen spielt sich trotz fünf (!) Näpfen gerade eine neue Rangordnung ein: Unglaublich aber war, meine Ellie frisst zwei Körner und hüpft zum nächsten Napf. Das Ganze geht dann ein paar mal im Kreis. So ein verücktes Huhn. Sie macht die anderen damit ganz kirre. Aber Ellie darf das! Ellie darf alles *grins*

    Gestern habe ich auch ihre Spiellandschaft ein wenig umgestaltet. Die ein oder andere Schaukel flog weg. Auch ihr einer Lieblingsturm! Sie sollen merken, dass es jetzt anders läuft. Dafür haben sie ein neues Spiel/Sitzteil bekommen bestehend aus Kokosnuss, Seil und unbehandelten Weidenkränzen :D wenn sie lieb sind bekommen sie später ihren Turm zurück!

    Noch-Günther hat heute auch erste Einweisungen von Ellie in der Bespitzelarbeit bekommen. Gemeinsam tronten sie in der Fensterbank und haben meine Nachbarn beoachtet! Sehr gut, der Kleine soll seinen neuen Job schnell lernen *lach*

    So morgen habe ich Urlaub und somit ein langes Wochenende. Freue mich schon riesig morgen einen ganzen Tag mit meinen Scheißern zu verbringen. Die hingegen werden bestimmt irgendwann wieder genervt sein, weil sie "ihr" Zimmer nicht alleine haben :D dabei war es mal mein Zimmer ... ziemlich besitzergreifen *schmunzel* Vielleicht kann ich ja mit ein bisschen Apfel und Golliwoog eine Aufenthaltsgenehmigung erwirken ;-)

    Lieben Gruß,
    Sternenhell
     
  15. #14 Alexandra86, 22. Oktober 2009
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Also, Milo find ich super :zustimm:
     
  16. #15 Sternenhell, 22. Oktober 2009
    Sternenhell

    Sternenhell Vögelnärrin

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    hehe danke! :D

    Wir müssen gleich wieder mit unserem Hund zum TA und ich denke mal, dass dort dann über die Namensgebung entschieden wird. Wir wollten das gerne mit dem TA-Team gemeinsam entscheiden, weil irgendwie ist Günther ja ihr Baby *grins*

    LG Sternenhell
     
  17. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    ... oder Elvis?

    ... oder Doppel- und Dreifachnamen?

    :0-
     
  18. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich will ja nicht zicken, aber wurde denn nach Günthers Besitzer gesucht?
     
  19. #18 Sternenhell, 22. Oktober 2009
    Sternenhell

    Sternenhell Vögelnärrin

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich, es wurden z.B. Zettel aufgehängt und in der Zeitung stand auch nichts darüber, dass jmd Günther vermisst.
    Günther hat allerdings auch keine Ringnummer, von daher war der Besitzer auf diesem Weg ebenfalls nicht zu ermitteln.
    Die ganze Geschichte ist fast drei Wochen her und noch hat sich keiner gemeldet. Und Günther geb ich jetzt eh nicht wieder her :P dafür hab ich den kleinen Kerl schon viel zu lieb gewonnen!

    Mhh vom Namen her haben wir hier viele tolle Ideen gehabt. Aber irgendwie ist Günther doch Günther. habe probeweise versucht ihn mit anderen Namen anzusprechen und es hat sich nur komisch angefühlt. Es wird wohl doch bei Günther bleiben.

    Lieben Gruß,
    Sternenhell
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Gratulation! Wann steigt die Tauffeier?

    ... vielleicht könntest Du ihm noch mit einem eigenen Nachnamen eine große Freude bereiten ... :D :~ :zwinker:

    :0-
     
  22. #20 Sternenhell, 23. Oktober 2009
    Sternenhell

    Sternenhell Vögelnärrin

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Heute morgen am Frühstückstisch hats Klick gemacht: Günther hat Pfeffer im Arsch, so wie er durch die Gegend düst! Er ist "schlimmer" als die anderen vier und war schon an Ecken in meinem Zimmer an denen ich die anderen noch nie erwischt habe! Kurz: Günther heisst nun Pepper! Endgültig! Genau auf so einen Klick habe ich die ganze Zeit gewartet :) Kennt ihr das?

    Lieben Gruß,
    Sternenhell

    PS: Nachname? ;) - Der hat den Familiennamen anzunehmen andernfalls kann er sich ein neues Zuhause suchen *schmunzeln*
     
Thema:

Günther