Hab einen Neuen

Diskutiere Hab einen Neuen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, mir ist letztes WE ein Nymphie zugeflogen. Ich bin der Meinung es ist eine Henne, aber leider kenne ich mich damit überhaupt nicht aus....

  1. #1 Anni, 30. August 2002
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo,

    mir ist letztes WE ein Nymphie zugeflogen. Ich bin der Meinung es ist eine Henne, aber leider kenne ich mich damit überhaupt nicht aus.

    Auf meine Handzettel hat sich noch keiner gemeldet und beim Tierheim und TA ging auch noch keine Meldung ein, also gehe ich davon aus sie behalten zu können. Paßt gut, mir fehlt noch eine Henne.

    Noch sitzt sie im Käfig in Quarantäne. Macht aber einen guten Eindruck, Fressen und Trinken normal und auch der Kot sieht wieder gut aus, war erst sehr schwarz und ohne weiß darin.
    Sie ist noch sehr ruhig, aber nicht scheu, ich darf sie anfassen, nur auf den Finger kommt sie nicht. Wann kann ich sie zu den Anderen setzten? Hab ja noch 5 in der Aussenvoliere.

    Das ist Josie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Anni,

    erst einmal finde ich es toll, dass Deine Josie ausgerechnet bei Dir gelandet ist. So wird sie zumindest nicht alleine sein sondern
    ihr künftiges Leben mit fünf anderen Nymphies verbringen.

    Ich persönlich würde zunächst eine Kotprobe vom TA auf evtl.
    ansteckende Krankheiten untersuchen lassen. Vorher beim TA anrufen und dann ein Zewa oder Folie unter den Sitzplatz legen.

    Aber das ist einfacher gesagt. Ich muss ja Deinem süßen Vogel schließlich nicht in die vielleicht ganz traurigen Augen sehen.

    Du berichtest doch hoffentlich weiter? *neugierigbin*

    Liebe Grüße
    Wolfram
     
  4. #3 bluefire21, 30. August 2002
    bluefire21

    bluefire21 Guest

    Hallo anni!!!

    Hallo anni!!!


    du erkennst einen hahn auch daran das er viel plabbert und keine weißen punkte unterm flügel hat sofern er aus der jungmauser schon raus ist.


    aber hübsch ist er/sie schon!!!

    sag mal kannst du nicht mal ein besseres foto machen??wo man vielleicht die schwanzfedern sieht??

    dann wäre es etwas leichter zu erkennen!!

    gruß und kuss mirko

    :S
     
  5. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo,

    ich hab heute morgen eine Kotprobe zum TA gebracht. Kann heute Abend anrufen und nachfragen. Nur die Pilzprobe dauert länger.

    Mit dem Foto ist das so ein Problem, Josie sitzt nie auf einem Ast sondern nur auf ihrem Futternapf oder auf dem Boden. Singen tut sie nicht, nur einzelne Töne von sich geben.

    Der Schwanz ist gelb mit schwarzen Sprenkeln, keine Streifen. Meine Buffy hat auch so´nen Schwanz nur Pünktchen hat ein Fischgrätmuster. Charly ist wildfarben und Sunny und Lucky sind Lutinos mit starkem Hang zum Schlagerstar. Sie singen die schönsten Lieder, Charly bringt das nicht so schön.

    Ich melde mich wieder wenn ich was neues weiß.
     
  6. #5 Sittichmama, 30. August 2002
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Hallo Anni,

    da ist Dir ja 'ne ganz Süße zugeflogen. Wenn sie nicht singt oder in irgend einer Form balzt, sie ist eine Henne.

    Von der Optik her, gehe ich mal stark davon aus, das sie eine "Sie" ist.

    Liebe Grüße

    Claudia
     
  7. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Kotergebnis

    Hallo,

    das Ergebnis ist im grünen Bereich. Der TA konnte nichts feststellen und ist auch der Meinung das keine Pilze vorhanden sind.
    Dann werde ich sie heute zu den Anderen gesellen. Die wenigen Töne die sie von sich gibt sind so kläglich und die Anderen werden sich auch freuen.
     
  8. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Anni,

    super, das freut mich für Deine Kleine. Psittakose, Pilze und
    sonstige Krankheiten weitgehend ausgeschlossen. Dann wird sich Deine Süße aber freuen. Berichte doch bitte, bitte, wie sie
    sich in dem Schwarm so eingelebt hat. Vielleicht auch mit einem oder zwei oder drei kleinen Fotöchen?:D

    Liebe Grüße
    Wolfram
     
  9. Bell

    Bell Guest

    Hallo Anni,

    Dein Nymph sieht fast aus, wie einer meiner Jungvögel, ein Perlscheckenhahn.

    An optischen Merkmalen wirst Du nicht feststellen können, was er ist, wenn er noch jung ist, aber ich denke ES wird sich outen, wenn er bei Deinen anderen Nymphen eingezogen ist.

    viel Spaß mit dem süßen kleinen Kerl

    liebe Grüße

    Bell
     
  10. Corspa

    Corspa Guest

    Hallo Bell,

    bist Du sicher, das Du einen Perlscheckenhahn meinst?
    Ich finde, sie/er/es sieht eher nach einem/r schlicht geperlten aus?

    Zumindest sieht meine Fiete anders aus, und der ist ein Perlschecke, sie hat am Bauch deutliche geschekte Federn.


    Aber ich kann mich natürlich auch irren.

    Gruß Cordula
     
  11. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo zusammen,

    Josie ist jetzt bei den Anderen und fühlt sich recht wohl.
    Singen tut ES noch nicht, also warten wir noch ab.

    Und damit es hier nicht nochmal eskaliert, ich hab eine Züchteranfrage anhand der Ringnummer gestartet und warte weiter ab. Wenn ich den Besitzer ausfindig mache, gebe ich den Vogel natürlich auch wieder ab.
     
  12. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    hallo!!

    eine ganz schöne hast du da!! sie hats wirklich gut das sie bei dir gelandet ist und nicht irgentwo wo sie vielleicht alleine ist!!
    ich hab noch ne frage: ist ein geperllter schecke was anderes wie nur geperllt?? weill meiné kleine ist ja auch geperllt und dann ist sie ja (so wie ihr gesagt habt ein weibchen!!) aber sie blabbert (na ja was heisst blabber sie pfeift so vor sich hin was sich eher nach reden anhört als nach singen!!) und ich habe gedacht das machen doch mehr männchen!!

    viele liebe grüße
    jana:S :S :S
     
  13. Corspa

    Corspa Guest

    Hallo Jana,

    nicht unbedingt sind geperlte auch Hennen. Da musst Du mal erzählen ob es schon die Jugendmauser hinter sich gebracht hat.
    Wenn ja, und sie ist noch immer geperlt, dann ist es eine Henne.
    Geperlte Jungtiere verlieren nach der Jugendmausr ihr geperltes Auissehen, wenn es Hähne sind. Nur Hennen bleiben geperlt.

    Perlschecken sind geperlt und heben das übrige Gefieder verfärbt,nicht schlicht wildfarben. Vielleicht kannst Du es bei meinen Fotos erkennen. Siehe den Thread "Bilder(Fiete)".

    Gruß Cordula
     
  14. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    hallo!!

    ne also die jugendmauser hat sie noch nicht hinter sich!!
    mit wievielen monaten haben sie die denn ??? mit 6?? bis jetzt ist sie gelb mit schwarzen flecken drauf (ich werde bald mal bilder reinstellen!!) sie singt ja auch nur selten!! aber voll süß!!
    So wie dein Fiete sieht sie bis jetzt noch nich aus!!
    viele liebe grüße
    jana:S :S :S
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Bell

    Bell Guest

    Hallo Cordula,

    ja, ich bin ganz sicher, daß dieser Nymph ein Perlschecke ist. Man sieht es schon am Kopf. Bei Geperlten geht die Perlung bis in die Haube hinein. Deiner hat einen ziemlich gelben Kopf.

    Die Schecken haben es eben so an sich, daß keiner aussieht, wie der andere, aber Schecken oder Perlschecken oder ... sind´s halt doch :).

    Warte mal ! Ich zeig Dir meine letzten Jungvögel einfach :D

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?threadid=20132&pagenumber=1

    Das Jüngst ist ein Geperlter, das Zweitjüngste ein Perlschecke, genauso wie das Zweitjüngste. Das eine nennt man light pied, das andere heavy pied.

    liebe Grüße

    Bell
     
  17. bluefire21

    bluefire21 Guest

    hallo bell!!!

    Hallo Bell!!!!



    da haste ja richtig goldigen pieperlies echt super süüüüß.



    alles liebe
     
Thema:

Hab einen Neuen

Die Seite wird geladen...

Hab einen Neuen - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...