habicht

Diskutiere habicht im Forum Greifvögel und Eulen im Bereich Wildvögel - hallo zusammen. meine nachbarin brachte gestern einen habicht, der gegen ihre fensterscheibe geflogen war. er ist nun bei uns auf dem balkon...
U

Unregistered

Guest
hallo zusammen.

meine nachbarin brachte gestern einen habicht, der gegen ihre fensterscheibe geflogen war.
er ist nun bei uns auf dem balkon, wir haben versucht ihm wasser und hackfleisch zu geben. bislang hat er - glaube ich zumindest - nichts gefressen und vermutlich auch nichts getrunken.
er konnte nicht mehr auf seinen füssen stehen, heute geht es ein
bisschen besser. ein fuss sieht normal aus, die krallen von dem anderen hat er eingezogen.
gestern war es wie gesagt schlimmer, er lag zeitweise auch auf dem rücken, bis wir ihn umdrehten.
welche verletzung könnte das tier denn haben.
gestern dachten wir, er hätte einen schock und würde sich, wenn er ein bisschen ruhe hat wieder erholen.
nun befürchte ich, er hat sich was gebrochen oder schlimmeres.
da ich absolut keine ahnung habe, was man in so einem fall machen kann, wollte ich mal bei euch nachfragen.
kennt jemand eine tierstation für wildtiere, bei der man nachfragen kann oder das tier in pflege geben kann?

da wochenende ist, kann ich auch keinen tierarzt erreichen und ich weiss nicht ob das tier überlebt, wenn es mehrere tag nichts frisst und trinkt.

bin für jeden tip dankbar.
grüsse silvia
ich wohne bei stuttgart, total auf dem land.
 
Hallo,

ich habe leider überhaupt keine Ahnung von Wildvögeln, vielelicht meldet sich ja einer der Experten noch.
Vermutlich hat der Vogel eine schwere Gehirnerschütterung und müßte in ärztliche Behandlung.
Schau doch mal auf der Seite http://home.nexgo.de/wi/wildvogel/html/liste.htm#07
nach, dort sind Vogelpfleger/innen genannt.
Außerdem könnte ich mir vorstellen, daß es in Stuttgart einen tierärztlichen Notdienst gibt. Ruf einfach einen TA an, oft haben sie einen Hinweis auf den Notdienst in ihrer Bandansage.
 
Behandlung bei Gehirnerschütterung

Hallo Sylivia,

leider habe ich auch wenig bzw. keine Ahnung von Wildvögeln, daher kann ich Dir, was dir Ernährung betrifft auch nicht wesentlich weiterhelfen.

Wie Dagmar schon gepostet hat, wird der Habicht, meiner Meinung nach, mindestens eine Gehirnerschütterung, unter Umständen sogar ein schwerers Schädel-/Hirn - Trauma haben.

Habe Dir daher gemal herausgesucht, was Du nach solchen Unfällen zur Linderung bzw. Heilung verabreichen kannst. Gerade Deine Beschreibung, daß der Vogel zeitweise sogar auf dem Rücken lag, legt eine schwerwiegendere Verletzung nahe.

Hier die Maßnahmen:
- Vogel nicht unnötig bewegen, sondern in warmer, ruhiger und leicht abgedunkelter Umgebung auf eine weiche Unterlage legen
- Gabe von Cerebrum compositum und Traumeel (alle halbe Stunde je einen Tropfen einflößen)
- Gabe von Rescue-Remidy (Notfalltropfen der Bach-Blüten / 1-2 Tropfen auf Kopfmitte leicht verreiben)
- auf keinen Fall Rotlicht geben, da bei dieser Gabe, bedingt durch die Wärme, die Blutfülle im Gehirn ansteigt, was zu weiteren Schädigungen des traumatisierten Gewebes führen kann

Die angegebenen Mittel erhältst Du in jeder Apotheke (am Wochenende gibt es sicherlich auch bei Dir in der Nähe eine Notfallapotheke).

Als Fütterungsgrundlage bei Ruabvögeln habe ich folgendes gefunden:

- aus in Büchsen angebotenem Katzen- oder Hundefutter wird durch Zusatz von Wasser eine Paste gemacht
- Katzen- oder Hundetrockenfutter kann mittels Wasser ebenfalls zu einer dünnen Paste verarbeitet werden
- als bessere Grundlage dient sehr kleingehacktes Hühner- oder Kaninchenfleisch

Sollte der Habicht nicht fressen, so gelingt es Dir vielleicht, mittels einer Spritze (ohne Nadel), den Vogel zwangsweise zu ernähren. Auch die Gabe von Wasser wäre mittels solch einer Spritze möglich.

Mit weiteren Tipps kann Dir sicherlich ein Tierheim, ein TA oder ein Förster dienen. Bestimmt gibt es einen Bereitschafts-TA für Notfälle an den Wochenenden.

(Quellen: Naturheilpraxis Vögel / Bernard Dorenkamp / Verlag Gräfe und Unzer;
Erste Hilfe für Vögel / Tim Hawcroft / Kynos Ratgeber)

Wünsche Deinem Patienten alles Gute und gute Besserung!
 
Thema: habicht

Ähnliche Themen

wdgnwas
Antworten
5
Aufrufe
439
wdgnwas
wdgnwas
Aras
Antworten
4
Aufrufe
654
Aras
Aras
h8cru
Antworten
4
Aufrufe
388
h8cru
h8cru
Zurück
Oben