Habichte Gewichte

Diskutiere Habichte Gewichte im Greifvögel und Eulen Forum im Bereich Wildvögel; Da das Thema unter Beizsaison schon angetönt wurde, möchte ich gerne mal konkret mehr über die Gewichte der eingesetzten Habichte erfahren. Ich...

  1. eric

    eric Guest

    Da das Thema unter Beizsaison schon angetönt wurde, möchte ich gerne mal konkret mehr über die Gewichte der eingesetzten Habichte erfahren.
    Ich hatte hier einheimische Terzel, die meist um 650g flogen und ein Mausergewicht bis gegen 800g hatten.
    Kannte Habichtsterzel, die mit 500g flogen und erfolgreich Krähen schlugen.
    Eingelieferte wilde Weiber aus der Schweiz, ohne Kropf und Mageninhalt im Herbst bis 1395 g.
    Wie sieht denn das mit euren Mitteleuropäischen und Nordischen aus?
    In der Literatur findet man ja viele Angaben, meist aber ohne Erwähnung in welcher Kondition sie gewogen wurden und in welcher Jahreszeit.

    Seh das ja auch bei meinen Sakern. April bis 1250g , Jagdkondition 930g. Sakret Mausergewicht bis 920g, nach einer Woche ( abgehauen ohne Beuteerfolg beim ersten Freiflug) 560g

    Beute von einheimischen wild Habichten hier bis: Japanische Höckergans! Aber natürlich meist auch Möwen, Krähen, Bussarde, Tauben etc.
     
  2. Nika

    Nika Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Die Gewichtsangaben sind ja oftmals mit Vorsicht zu genießen.
    Am besten sind Falkner, die ihre Vögel in Mauserkondition mit/oder vollem Kropf, sowie hängenden Geschüh wiegen.:zwinker:
    Zu den Gewichten der Buteoides bzw. Albidus kann ich nicht viel sagen, unsere (normalen) Weiber hatten ein Jagdgewicht von ca. 940g, 1030g, 990g.
    Ein Bekannter hat einen "Halbfinnen-Terzel" (ich weiß, die Bezeichnung ist nicht ganz korrekt:zwinker:), Rotvogel. Hat zwar schwächere Fänge als mein Harristerzel, aber er fängt zur Zeit fast jeden Tag einen Fasan mit einem Gewicht von bis zu 820g.

    LG
     
  3. #3 Habichtler, 05.11.2010
    Habichtler

    Habichtler Guest

    Hallo Zusammen,

    ich denke auch, dass nirgends sowiel gelogen wird, wie beim Jagdgewicht. Ich fliege ein normales Habichtsweib, deutscher Herkunft (gentilis). Das Jagdgewicht hängt bei mir auch vom Jagdeinsatz ab. Bin ich alleine im freien Feld auf Hasen, fliege ich sie zu Beginn der Beizsaison mit 1030 gr. Ich habe allerdings auch viele Stadtreviere, in denen ich Kaninchen jage. Natürlich sind dort viel mehr störende Einflüsse für den Habicht. Dort ist ein sofortiger Faustappel für den Vogel eine Lebensversicherung (Straßen, fremde Hunde, Stromleitungen, Taubenschläge, Hühner usw.) Dort jage ich mit ca. 1000 gr. Natürlich ist es immer erstrebenswert möglichst mit hohen Gewicht zu fliegen, da der Vogel ausdauernder jagd und zum anderen werden durch die Jagdflüge mit hohem Fluggewicht (fordert den Vogel viel mehr als Trainingsflüge auf Schleppe, Federspiel oder Freier Folge) mehr Muskelmasse aufbaut.
    Im laufe der Jagdsaison wird sich das Beizgewicht des Vogels bei einem guten Falkner also erhöhen.
    Die angegebenen Jagdgewiche von Nika für unsere Habicht halte ich daher für absolut realistisch.

    Falknersheil und Beste Grüße aus dem Rheinland!

    Burkhard
     
  4. #4 GoshawkWaidmann, 06.11.2010
    GoshawkWaidmann

    GoshawkWaidmann Guest

    servus zusammen!

    Unser mitteleuropäischer Terzel ;gewogen ohne Langfessel und abzgl. 20gr. für Drahle: 620-650gr. Fluggewicht

    unser sibirisches buteoides (jetzt richtig geschrieben?)Weib:gewogen ohne langfessel und abzgl. 40gr.:1250-1310gr. Fluggewicht

    unser altes mitteleuropäisches Weib:gewogen ohne Langfessel und abzgl.40gr.:
    970-1000gr.Fluggewicht
     
  5. buteo

    buteo Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    2.868
    Zustimmungen:
    14
    zum Thema Gewicht: Ich habe hier eine Uralte Waage...sie gibt mir eine Refferenz an. Mein HH Weib wiegt demnach im Jagdgewicht 1010 gramm...also im dritten Jahr.
    Ich weiß nicht , ob diese Gewichtsangabe stimmt, zuviel oder zuwenig sind, denn es gibt mir nur einen Verlauf an. Diese Waage kann kaum stimmen.
    Ich sehe daran nur eines: wiegt der Vogel heute mehr als vor einer Woche? oder weniger.
    Ach ich habs auch nicht geglaubt, aber Falco hats mir seinerzeit ins Hirn gehämmert....fühlt und vertraut dem Vogel und Euch.
     
  6. eric

    eric Guest

    Mir gehts dabei mehr um die viel gepriesene Ueberlegenheit der Nordischen.

    Wie gesagt, von mir aus soll jeder fliegen was er will, aber bitte kuddelmuddelt nicht alle Arten und Typen durcheinander. Ich jedenfalls hasse es, wenn schlussendlich keiner mehr weiss, was so ein Vogel denn nun ist.
    Seh das halt manchmal aus auch beruflicher Sicht. Ein reiner Vogel, ist was wert. Ein Mix, ist nur noch Deko. Kein naturwissenschaftlicher Wert mehr.

    Das mit dem Feeling und Vertrauen ist schon auch klar. Gerade da , ist aber sicher von einem Harris zu anderen Arten ein Unterschied. Jedenfalls bei den Harrissen , die ich kenne und schon mit ihnen zu tun hatte, spielte das Gewicht eine eher untergeordnete Rolle.
     
  7. Balu

    Balu Guest

    Meine fliegt Anfang der Saison mit 950gr, Ende wenns bitterkalt wird bis 1020gr hoch. Momentan bei 14°C Mittags auf 950-960gr. Gestern Kanin,vorgestern Krähe gefangen. Mache jeden Tag zudem Ausdauertraining mit ihr, u.a auch Federspiel senkrecht aufsteilend in der Luft schlagen..gibt gut Muskeln.

    Habichte die letztes Jahr aus der Kammer kamen: Buteoides, Größte hatte 1680 gr Kammergewicht, eingeflogen mit knapp 1400, Gewicht Ende der Saison weiß ich nicht.
    Die meisten hatten aber so 1250gr + -, je nach dem ob hauptsächlich Kanin oder Fasane geflogen wurde..Bei Fasan lagen die Gewichte deutlich höher, da mehr Fitness. Terzel liegen um die 750-890 gr.
     
Thema: Habichte Gewichte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nordischer habicht

    ,
  2. jagdgewicht sibierischer habicht

    ,
  3. habicht fluggewicht

    ,
  4. habichtsterzel,
  5. beizvogel jagdgewicht ermitteln,
  6. http:www.vogelforen.degreifvoegel-eulen217170-habichte-gewichte.html
Die Seite wird geladen...

Habichte Gewichte - Ähnliche Themen

  1. Ein paar Habichte und Sperber

    Ein paar Habichte und Sperber: Hallo, hab ein wenig in meinen Bildern gesucht und würde gerne zu den folgenden Bildern eure Meinung wissen. Vielleicht könnt ihr neben der Art...
  2. Habichte und Wespenbussard

    Habichte und Wespenbussard: Wespenbussard (Bild 1) dürfte eindeutig sein. [ATTACH] Bild 2 und 3 ist ein adultes Habichtsweibchen und Bild 4 dürfte dann ein jugendlicher...
  3. Jagen Habichte auch nachts?

    Jagen Habichte auch nachts?: Hallo, ihr Lieben! Zunächst: Bitte nicht die Adler und Uhus auf mich werfen, weil ich eine auf den ersten Blick so dämliche Frage stelle...
  4. Regelmäßiger Besuch eines Hühnerhabichtes

    Regelmäßiger Besuch eines Hühnerhabichtes: Hallo, meine Außenvoliere wird regelmäßig von einem Hühnerhabicht besucht. Folge: Bewohner fliegen gegen das Vogelhaus und die Wandung der Voliere...
  5. 1000 MB’s und 250 Habichte in NÖ zum Abschuss freigegeben

    1000 MB’s und 250 Habichte in NÖ zum Abschuss freigegeben: Kurz vor Weihnachten 2008 wurde in Niederösterreich eiligst eine Beutegreiferverordnung erlassen, welche es erlaubt, in den nächsten fünf Jahren...