Hahn gerade gestorben

Diskutiere Hahn gerade gestorben im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Liebe Forumsmitglieder, habe lange keinen Beitrag gepostet und eher still mitgelesen. Jetzt habe ich einen traurigen Anlaß: Mein Nymphi-Hahn ist...

  1. #1 Düsselnymph, 6. Februar 2012
    Düsselnymph

    Düsselnymph Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    93128 Regenstauf
    Liebe Forumsmitglieder,

    habe lange keinen Beitrag gepostet und eher still mitgelesen. Jetzt habe ich einen traurigen Anlaß: Mein Nymphi-Hahn ist vorhin gestorben :traurig:
    Gestern war er noch wie immer: Geflogen, gefressen, Äste benagt, Liebste gekrault. Angesichts seines Alters von gut 20 Jahren nicht mehr so voller Tatendrang wie noch vor Jahren, aber eigentlich ganz normal. Vorhin ist durchs Zimmer geflogen, bruch-/notgelandet, rumgetorkelt und tot umgefallen:traurig:. Wie gesagt, ich habe keinerlei Krankheitsanzeichen bemerkt. Ich bin natürlich kein Tierarzt, aber ich nehme an, er ist an etwas gestorben, an dem alle Lebewesen sterben, wenn die Zeit ihres Lebens qua Alter zu Ende geht. Herzversagen o.ä.?

    Ich werde Laura vermissen, denn er war Begleiter eines guten Stücks meines Lebens. Noch schlimmer aber ist es sicher für Goethe, seine Henne. Wenn sich jetzt jemand wundert: Laura wurde mir als Henne verkauft, zu der ich ein paar Wochen später folgerichtig einen Hahn erstanden habe. In eindeutigen Situationen wurde deutlich, daß es geschlechtsmäßig wohl genau umgekehrt ist. Naja, Hauptsache ein Paar. Bei den Namen ist es dann geblieben :zwinker:

    Ich möchte Euch nun um Eure Hilfe bitten: Goethe soll so kurz wie möglich allein bleiben müssen. Sie ist ca. 15 Jahre alt. Laut Tierarzt Diabetikerin. Vor gut einem Jahr ging es ihr immer mal ziemlich schlecht. Ich hätte ehrlich gesagt auch gedacht, daß ich ihretwegen hier mal poste, aber erstens kommt alles anders zweitens als man denkt. Sie ist inzwischen wieder quietschfidel, aber gerade natürlich völlig durch den Wind. Möchte nicht wissen, wie schlimm es für sie sein muß, daß sie plötzlich das einzige Federwesen hier im Raum ist :traurig:

    Was kann ich denn nun tun, um an einen vom Alter her passenden Hahn zukommen? Denn eine zweite Henne ist doch keine gute Idee, oder? Außerdem müßte ich die ja auch irgendwoher bekommen.
    Was mir einfällt:
    -Tierheime in der Umgebung durchtelefonieren (PLZ 93128 )
    -Forum durchsuchen, manchmal suchen ja Vögel ein neues Zuhause
    Gibt es noch andere "Quellen"? Zoohandlungen erscheinen mir eher unpassend: Da gibt es doch nur Jungvögel, oder? Und, ehrlich gesagt, anders als noch vor 20 Jahren als Jugendliche, lehne ich die inzwischen eher ab, aber das ist OT. Also die Zoohandlungen, nicht die Jungvögel.

    Noch zu den Lebensumständen:
    -PLZ 93128
    -ca. 20qm großes Arbeitszimmer (Laserdrucker und sonstige Emissionsschleudern sind in einem anderen Raum!)
    -Nichtraucher
    - bisher 1 Paar Nymphensittiche, keine anderen Vögel/Tiere
    - haben eine Zimmervoliere (Montana Cage), die außer zum Lüften des Raumes den ganzen Tag und nachts offen ist und nur zum Fressen und zum Nickerchen auf dem Sitzbrett genutzt wird
    - sonst sitzen sie gerne in einer abgesägten Birke, die im Christbaumständer neben der Voliere steht
    -oder auf dem Bücherschrank
    -oder hebeln die Tasten meines Macbooks ab
    -oder machen andere Sachen, die mich mehr oder weniger begeistern ;)

    Ich bin für alle Anregungen und Vorschläge offen. Ich habe sogar schonmal überlegt (hin und wieder denkt man ja über sowas nach), ob man den Zurückbleibenden in irgendeinen Schwarm integrieren könnte. Ich kann mir leider keinen Schwarm halten. Ich weiß aber auch nicht, ob es sowas irgendwo gibt und ob das für Goethi angesichts Alter etc. überhaupt eine Option wäre. Das Problem ist ja, daß eigentlich immer ein Vogel zurückbleibt. Das findet ja nie ein Ende. Ich will damit in keiner Weise sagen, daß das mein heimlicher Wunsch ist, quasi den Vogel loszuwerden!!! Ich würde das Leben in der Bude und Goethi im Speziellen wirklich vermissen. Ich möchte damit nur zum Ausdruck bringen, daß ich wikrlich in alle Richtungen denken möchte und auch gerne Vorschläge erhalte. Mir geht es darum, daß es Goethe gut geht. Mir ist auch klar, daß eine Zweierhaltung auch nicht optimal ist, überhaupt stellt sich die Frage, ob man Vögel vom anderen Ende der Welt in irgendeinem geschlossenen Raum halten sollte. Ich bin da nicht mehr so sicher, aber Fakt ist nunmal, daß ich aus einer länger vergangenen Zeit die Verantwortung für ein Lebewesen habe, die ich nach bestem Wissen und Gewissen wahrnehmen will. Aber jetzt wird es OT...

    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe!
    Düsselnymph
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Hallo Düsselnymph,
    der Verlust von Laura ist bestimmt nicht einfach zu verschmerzen :trost:.
    Umso schöner, dass Du Dir umhin Gedanken machst, Goethe nicht allein zu halten.

    Du hast eigentlich schon alles genannt.....
    Ein Hahn ist sicherlich eine gute Wahl, eventuell kann der Farbschlag eine Rolle spielen.
    In Foren besteht eine gute Chance, einen älteren Vogel zu finden. Oder auch einen geeigneten Schwarm! Vielleicht braucht es ein bisschen Zeit, aber es wird sich bestimmt was auftun!
    Du kannst natürlich auch ein Gesuch in Foren oder in Kleinanzeigenmärkten posten.

    Beobachte sie weiterhin gut, dann weißt Du auch, was zu tun ist :).
    Drücke Euch die Daumen!
     
  4. #3 Düsselnymph, 6. Februar 2012
    Düsselnymph

    Düsselnymph Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    93128 Regenstauf
    Hallo blau,

    danke für den Zuspruch! Habe jetzt in der Rubrik "Abgabe alter Vögel" schonmal gepostet, werde ich im Auge behalten. Und ein weiteres Nymphensittich-Forum habe ich auch gefunden. Da werde ich halt mal für diese Angelegenheit fremdgehen. Bei den Tierheimen habe ich noch niemanden erreicht, naja, morgen ist auch noch ein Tag.
    Goethe schläft jetzt. Tut mir arg leid, die Kleine. Aber immerhin hat sich ordentlich was gefressen. Man sollte seine menschlichen Regungen natürlich auch nicht eins zu eins auf das Tier projizieren. Letztlich weiß ich nicht, was jetzt in ihrem kleinen Vogelhirn vorgeht. Man kann die schwarzen Knopfaugen halt aus Menschensicht auch traurig interpretieren. Ich hoffe, daß der Verlust letztlich für sie nicht so schlimm ist. Schlimm ist aber sicher das Fehlen eines Artgenossen. Da tut sich hoffentlich möglichst schnell was.

    Viele Grüße,
    Düsselnymph
     
Thema:

Hahn gerade gestorben

Die Seite wird geladen...

Hahn gerade gestorben - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  4. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...
  5. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...