Hahn oder doch Henne

Diskutiere Hahn oder doch Henne im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Mein Kanarienweibchen hat neulich Eier gelegt. Mittlerweile sind es schon 7, an 2 Tagen wurden sogar 2 auf einmal gelegt...das finde ich nun...

  1. kana*

    kana* Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mein Kanarienweibchen hat neulich Eier gelegt. Mittlerweile sind es schon 7, an 2 Tagen wurden sogar 2 auf einmal gelegt...das finde ich nun etwas merkwürdig, denn 3 von ihnen haben eine andere Farbe als die anderen. Außerdem saß mein Männchen heute morgen so im Nest, als ob er gerade ein Ei legen würde.
    Aber ich bin mir eigentlich ziemlich sicher,dass er ein Männchen ist, denn er singt gelegentlich und vor etwas über einer Woche ist er auch auf sie gestiegen und wollte tun, was Vögel eben während der Paarungszeit tun :zwinker: naja jedenfalls sitzen sie aber beide zusammen im Nest und brüten und ich weis jetzt nicht genau...ob er jetzt wirklich ein Männchen ist, deshalb wollte ich mal fragen,was ihr da für Erfahrungen gemacht habt während der Brutzeit und ob sich der Hahn auch so komisch verhalten hat.(Bei der letzten Brut war er übrigens nicht so)
     
  2. #2 IvanTheTerrible, 10.05.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Da Kanarien pro Tag nicht mehr als ein Ei legen......Zumeist nur 4-5.....!!!!!!
    So bleiben da nicht viele Möglichkeiten!!!!
    Ivan
     
  3. kana*

    kana* Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Naja...das weis ich ja schon, letztes mal waren es ja nur 4 und dann hat er sie gefressen...
    jetzt brütet er einfach mit und es sah heute morgen wirklich so aus als wenn er legen wollte...also mit leicht geöffnetem Schnaber saß er im Nest und mein Weibchen obendrauf...
     
  4. #4 IvanTheTerrible, 10.05.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Wieso er? Wie ich schon sagte...Kanarien legen pro Tag nur ein EI, NICHT ZWEI.
    Sie legen auch normal nur 4-5 und keine 7
    Fällt der Groschen so langsam?
    Ivan
     
  5. kana*

    kana* Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagst: ich weis wie viele Eier Kanarien eigentlich legen sollten und dass es eigentlich nur ein Ei pro Tag ist, aber erklär mir mal wieso schon 7 Eier im Nest liegen,wo am Freitag das erste Ei drin gelegen hat? Denn am Samstag waren es auf einmal drei und am nächsten Tag ganz normal vier aber dann am Montag 6 Eier und heute sind es 7. Erklärs mir mal, woher das bitte kommt.
     
  6. #6 IvanTheTerrible, 10.05.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Das kann doch nicht wahr sein!!!
    Ich zitiere: Post 2
    "So bleiben da nicht viele Möglichkeiten!!!!"


    Nämlich nur EINE!!!!!


    Ivan
     
  7. #7 Paulaner, 10.05.2011
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    11
    Uiuiuiuiuiuiui...! :~ Das sieht mit großer Sicherheit so aus, als hast du zwei Hennen. Waren denn die gelegten Eier schon mal befruchtet? Wahrscheinlich nicht, oder? Es gibt übrigens auch einzelne Hennen, die ab und zu singen.

    Eine Henne legt nur ein Ei täglich, wenn wie aus Zauberhand zwei gelegt wurden, dann entzaubern wir das einfach wieder: Werden an einem Tag zwei Eier gelegt, haben da zwei Hennen ihr Ei gelegt. Das ist die einzige Möglichkeit.
     
  8. kana*

    kana* Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Und diese Möglichkeit wäre bitteschön?
    Ivan übrigens du braucht nicht so auszurasten,denn ich mache mir nur Gedanken darüber wieso sich meine Vögel so Verhalten und weil ich noch ein Neuling im Umgang mit Kanarienvögeln bin, und auch noch keine 3.366 Beiträge geschrieben habe, kann ich nun mal nichts anderes tun als zu fragen. Dan-ke-schön.
     
  9. kana*

    kana* Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    wieso wurde sie dann bestiegen?
     
  10. #10 Paulaner, 10.05.2011
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    11
    Weil Tiere keine Roboter sind und manchmal komische Sachen machen, vor allem, wenn ein tatsächlicher Geschlechtspartner fehlt und der Trieb entfacht ist. Vielleicht, aber auch nur vielleicht, hast du die Situation auch missgedeutet, und es handelte sich um eine Dominanzverhalten.
     
  11. Poldi

    Poldi Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Nach diener Beschreibung handelt es sich um 2 Hennen. Hennen legen auch ohne das Hahn dabei ist Eier. Einfach um ihrem
    natürlichen Instinkt zu folgen. (Trieb) Dqs da mal die Henne eine auf die andere steigt kann schon mal vorkommen.
    Wenn kein Nachwuchs erwünscht ist, würde ich beiden Nistmaterial und je Henne ein Nest zu verfügung stellen und wenn
    das letzte Ei gelegt ist ( pro Henne ) es gegen Kunststoffeier austauschen. Dadurch vermeidest du sozusagaen eine Dauerbrut
    die für Hennen sehr gefährlich werden können. Für Nachwuchs brauchst du einen Hahn der dann mit einer Henne sepparat
    zur Brut schreiten kann.

    Poldi
     
  12. #12 Claudi 1, 10.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2011
    Claudi 1

    Claudi 1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Hab mal nen bisserl Geduld mit anderen Menschen, können ja nicht alle ein Kanarienundanderevögeleienstudium gemacht haben so wie du..:baetsch::D

    Ich hab hier übrigens auch eine Henne die sehr schön singt...dachte auch erst es wäre ein Hahn aber dem ist nicht so .. scheint so das die Weiber auch was drauf haben
     
  13. #13 Paulaner, 10.05.2011
    Paulaner

    Paulaner Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    11
    Nur das Austauschen gegen Eier gegen Plastik verhindert m.E. keine Dauerbrut. Dazu ist es notwendig, irgendwann die Haltungsbedingungen so zu ändern, dass den Hennen klar wird, dass die Brutzeit vorbei ist.
     
  14. #14 IvanTheTerrible, 10.05.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Mein Gott, wenn ich 2x darauf hinweise, das Kanarien nur ein EI am Tag legen können, bleibt doch nur eine Möglichkeit,wenn 2 Eier am Tag auftauchen, auch ohne die geringsten Kenntnisse über die Vögel die ich halte zu haben.
    Zudem habe ich in Post 4 extra gefragt: Wieso er?
    Das war der Wink mit dem Zaunpfahl!! Eher schon mit dem Stahlträger von 20 Meter Länge!
    Ivan
     
  15. #15 Claudi 1, 10.05.2011
    Claudi 1

    Claudi 1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    ist ja richtig, aber schon doch deine Nerven und reg dich nicht gleich auf....:gott: das ist doch nicht gesund...so vertreibt man nur die Leute die fragen haben.
     
  16. #16 IvanTheTerrible, 10.05.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Ich bin die Ruhe selbst. Allerdings habe ich so etwas noch nicht erlebt.
    Aber möglicherweise verlangt man ja zuviel, wenn man so päzise antwortet und Verständnislosigkeit erntet.
    Den 1. April hatten wir schon, oder?
    Ivan
     
  17. #17 Fleckchen, 10.05.2011
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    7.651
    Zustimmungen:
    11
    Stark unterschiedliche Eierfarbe, gelegentlicher Gesang und auf dem Nest sitzen. Bei einer dieser Vorgänge, das geht noch. Aber in der Kombination, da hast du zwei Mädels zusammensitzen.
     
  18. BEP

    BEP 0.1 Fleckchen

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Und da einer der beiden singt, ist wahrscheinlich derjenige, der sie abgegeben hat davon ausgegangen, ist ein Hahn. Passiert schon mal.

    Ja auch Hennen können singen, der Gesang wird durch die Hormone gesteuert. Normalerweise singen Hennen aber in der Brutzeit kaum, außerhalb schon eher und wenn man dann nicht weiß, wie sich der Gesang bei einem Hahn anhören würde...

    Bei uns singen schon mal gerne die braunen Hennen, allerdings nicht das komplette Lied, die hohen Töne sparen sie meist aus.

    Hier war mal ein netter Beitrag zum Gesang.
     
  19. #19 Claudi 1, 11.05.2011
    Claudi 1

    Claudi 1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Paderborn
    Ja das stimmt, ich hab auch erst gedacht " es ist doch ein Hahn " aber da ist nichts...niiiichts:D
    Warum sollen die Frauen nicht auch gut singen können? Meine Dame singt auch nicht hoch und macht auch nicht dieses rollende Trällern aber kann viele verschiedene Tonarten.
     
Thema:

Hahn oder doch Henne

Die Seite wird geladen...

Hahn oder doch Henne - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken Henne.. oder doch Hahn?

    Zebrafinken Henne.. oder doch Hahn?: Hallo zusammen, seit letztem Jahr habe ich ein Zebrafinkenpächen und habe mir für die beiden Racker eine größere Voliere gekauft. Sie hat die...
  2. Zwei verträgliche Hähne oder doch Hahn und Henne?

    Zwei verträgliche Hähne oder doch Hahn und Henne?: Ich habe ja meine beiden Hennen inzwischen im Schlafzimmer. Im Wohnzimmer sind die beiden Hähne in getrennten Käfigen. Nun konnte ich beobachten,...
  3. Kanarienhähne oder doch nicht?

    Kanarienhähne oder doch nicht?: Hallo liebe Vogelbesitzer, ich habe heute eine Frage an euch. Kurz zu der Vorgeschichte: Mein Kanarienweibchen mit dem wir öfters beim Tierarzt...
  4. Henne oder doch Hahn?!?

    Henne oder doch Hahn?!?: Hallo ihr lieben ich bin es nochmal *schäm* Ich hab nun doch beide "hennen" behalten und heute einen Hahn dazu gekauft. Was mich nun...
  5. Hahn oder doch Henne ?????

    Hahn oder doch Henne ?????: Meinen beiden Kanaries müssten jetzt ziemlich genau ein Jahr alt sein, einer ziemlich frech und lebhaft (Braun), der andere etwas gemütlicher...