Halsbandsittich, männlich, verwittwet sucht...

Diskutiere Halsbandsittich, männlich, verwittwet sucht... im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Halsbandsittich, männlich, verwittwet sucht aus Mangel an Gelegenheit auf diesem Wege eine Partnerin fürs Leben. Pavarotti ist fünf Jahre alt...

  1. #1 Joschka, 22.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2010
    Joschka

    Joschka Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73xxx
    Halsbandsittich, männlich, verwittwet sucht aus Mangel an Gelegenheit auf diesem Wege eine Partnerin fürs Leben.

    Pavarotti ist fünf Jahre alt und lebt in einer ca. 4x2 Meter Außenvoliere mit angrenzendem Schutzhaus. Wir suchen für ihn eine Henne, die bereits an Außenhaltung gewöhnt ist. Sie darf schon älter sein und ein kleineres Handicap ist auch kein Hindernis. Allerdings sollte sie in der Lage sein ungefähr 1,5 Meter weit zu fliegen, da sie sonst in der Voliere Probleme haben wird.
    Wir nehmen gerne einen Vogel aus dem Tierschutz, freuen uns aber auch über Züchteradressen hier in der Nähe.
    Leider haben wir bisher nur Anzeigen gefunden, in denen Paare oder Einzelvögel, die sehr weit weg waren, angeboten wurden.

    Wäre schön ,wenn hier jemand einen Tipp für uns hätte.

    Viele Grüße, Joschka

    P.S. Wir wohnen ungefähr zwischen Stuttgart und Aalen
     
  2. #2 Joschka, 06.01.2011
    Joschka

    Joschka Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73xxx
    Es hat geklappt...

    Hurra - endlich hat es geklappt!

    Weihnachten und Silvester musste Pavarotti zwar noch alleine feiern aber gestern ist nun eine Halsbandsittich-Frau bei ihm eingezogen. :dance:

    Die beiden sind noch etwas schüchtern miteinander aber das wird schon werden. Ich bin auf jeden Fall sehr froh, daß er endlich nicht mehr einsam ist.

    Das ist unsere Neue:

    Den Anhang 102_7931 - Kopie.JPG betrachten

    Und hier beide zusammen:

    Den Anhang 102_7949 - Kopie.JPG betrachten


    Noch eine Frage. Ich kenne mich ja bei den Farben von den Halsbandsittichen überhaupt nicht aus. Ich dachte lange, ein grüner Vogel sei einfach nur grün. Mittlerweile bin ich schlauer aber unterscheiden kann ich die verschiedenen Grüns trotzdem nicht. :~
    Können die Experten unter euch auf dem Foto erkennen, ob meiner ganz normal grün ist oder ob die Farbe einen besonderen Namen hat?
    Wäre nett, wenn ihr mir auf die Sprünge helft.
     
  3. #3 Cyano - 1987, 06.01.2011
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    35... Oberhessen
    Schön für die zwei, nicht mehr alleine zu sein. Sie scheint noch etwas schüchtern zu sein und er setzt sich beschützend zwischen Dich und seine Freundin. Aus den ersten Blick würde ich sage, das wird was! Wie alt ist die Schönheit?
     
  4. #4 Joschka, 06.01.2011
    Joschka

    Joschka Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73xxx
    Sie ist 09 geboren.
    Ja, sie ist noch schüchtern. Bis gestern war sie mit ca.15 anderen Halsis zusammen und hat außer dem Blick in den dortigen Hof noch nichts gesehen. Dann wurde sie eingefangen, mußte zwei Stunden Auto fahren und sitzt auf einmal hier, wo die Welt ganz anders aussieht. Der Schock muß erstmal verdaut werden. Das gilt auch für Pavarotti. Er ist glaube ich im Moment auch noch etwas überfordert und hat sich wieder nach Innen verkrümelt. Aber ich denke auch, es wird schon klappen mit den beiden.
     
  5. #5 Menkhaus Martin, 06.01.2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo ,

    ich würde sagen es ist ein Wildfarbender oder auch grüner Hahn.Ob er vieleicht auch spalt in Blau ist kannst du nur abwarten, wenn er mit seiner "Dame" Blauen Nachwuchs bringt ist er es. Ist dein Blauer Halsband auch Eine Henne? Ist sie DNA Untersucht ? Mfg Martin
     
  6. #6 Joschka, 06.01.2011
    Joschka

    Joschka Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73xxx
    Hallo Martin,

    ja, sie ist DNA untersucht. Da sollte es keine bösen Überraschungen mehr geben.
    Ich denke nicht, daß die beiden irgendwann Nachwuchs haben werden. Wir werden also nicht erfahren, ob der Hahn spalt in blau ist. Danke für deine Einschätzung.
     
  7. #7 Menkhaus Martin, 07.01.2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo Joschka,

    wieso gibt es keinen Nachwuchs ? Du hast einen Zr. Hahn und eine Zr. Henne , grosse Voliere was brauchen die Beiden den noch ? LG Martin
     
  8. #8 Joschka, 07.01.2011
    Joschka

    Joschka Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73xxx
    Einen Nistkasten!

    Den gebe ich ihnen nicht. Also falls sie sich nicht heimlich einen Höhle bauen, werden die beiden kinderlos bleiben. (Ich könnte mich doch von selbstgezogenen Vögeln nie trennen und ob ich mehr als zwei Halsis möchte weiß ich noch nicht. Erst mal abwarten, wie die Geräuschkulisse mit zweien ist...;)
     
  9. #9 Menkhaus Martin, 08.01.2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    Einen Nistkasten ? Wenn sie den man nicht schon gefunden haben . Noch ein kleines Schlupfloch in dein Futterhäuschen knabbern und ab geht die Post. Lg Martin
     
  10. #10 Joschka, 08.01.2011
    Joschka

    Joschka Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73xxx
    Wie gesagt, wenn sie sich nicht heimlich eine Höhle bauen...
    Wenn sie mich eines Tages mit Eiern im Futterhäuschen überraschen, dann soll es wohl so sein.
    Bisher scheint mir da aber keine Gefahr zu bestehen. Die beiden sind noch sehr distanziert miteinander. Sie ist immer draußen und Pavarotti fast die ganze Zeit drinnen.
    Kann es eigentlich sein, daß sich Pavarotti erst an die blaue Farbe gewöhnen muß? So weit ich weiß hat er bis jetzt nur grüne Halsbandsittiche gesehen.:+keinplan
    Als er seine letzte Partnerin kennengelernt hat, war er jedenfalls mutiger - vielleicht aber auch nur, weil nicht so viel Platz zum ausweichen da war?
     
  11. #11 Menkhaus Martin, 09.01.2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    Ich glaube nicht das es an der Farbe scheitern wird.Da die Brutzeit erst Ende Februar , Anfang März beginnt haben die Beiden ja auch noch etwas Zeit . LG Martin
     
  12. #12 m.a.d.a.s, 09.01.2011
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    33
    Also wenn es nach meinen Tieren geht, müsste die Brutzeit jetzt anfangen. Die sindschon wie verrückt am rum balzen.
    Aber mir scheint das jedoch auch noch ein wenig früh zu sein. Sind die Halsis dieses Jahr generell ein wenig früh in Stimmung.
    ICh weiß von einem anderem Züchter bei dem es auch so ist.

    Grüße.

    PS: Ist die Dame wirklich blau? Auf dem Foto wo beide Tiere zu sehen sind, sieht der Hahn zwar normal grün aus, aber sie sieht eher nach kobalt od. violett aus.
     
  13. #13 rettschneck, 09.01.2011
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    26725 Emden
    huhu, ich glaub das liegt evtl. am wetter hin und her....... ein Züchterkollege sagte mir das seine auch anfangen zu Balzen..... selbst meine Pennis in der AV fangen ein wenig an...... gestern waren hier 8 grad plus und naja..... er stellt sich schon schön vor sie...... aber der Deckel vom Stamm ist eh noch offen....ist halt noch viel zu früh......

    lg
     
  14. #14 OnkelMichi, 09.01.2011
    OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Ich würde spontan behaupten, die Brutzeit richtet sich nach Haltungsbedingung. Ich denke, in Außenvolieren fangen die Vögel viel später an, brutig zu werden. Wenn es nach unseren ginge, hätten wir hier wahrscheinlich schon Nachwuchs. Wir haben es nur ein wenig nach hinten hinausgezögert, weil wir den Nistkasten erst sehr spät zur Verfügung gestellt haben. Im Moment warten wir nur noch darauf, dass das Ei endlich gelegt wird. Und ja, unsere werden im warmen Wohnzimmer gehalten.
     
  15. #15 Joschka, 09.01.2011
    Joschka

    Joschka Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73xxx
    Genau, sie ist kobalt! Wie gesagt, mit den Farben drücke ich mich immer etwas laienhaft aus ;).

    Heute habe ich beide zusammen am Futterhäuschen "erwischt". Angsthase Pavarotti ist aber als er mich gesehen hat sofort in sein Schutzhaus verschwunden. Da ist die Neue doch sehr viel mutiger. Aber immerhin, sie kommen sich näher. Bisher fressen sie aber nur am Futterhäuschen und bauen noch keinen Eingang:zwinker:.
     
  16. #16 Menkhaus Martin, 09.01.2011
    Menkhaus Martin

    Menkhaus Martin Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    49170 Hagen a.TW
    Hallo,

    Stefan ich meine mit Brutzeit ab der Eiablage,das Balzen der Hähne ging bei mir schon letzten Herbst los. Es kommt immer etwas darauf an ob die Tiere letztes Jahr Junge gehabt haben.Wenn nicht sind sie im darauf folgendem Jahr meistens etwas eher dran. Meinst du wirklich das das Kobaltblau ist ? Für mich sieht sie auf dem Futterhäuschen wie eine schöne kräftige Blaue Henne aus . Mfg Martin
     
  17. #17 Joschka, 10.01.2011
    Joschka

    Joschka Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73xxx
Thema: Halsbandsittich, männlich, verwittwet sucht...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. halsbandsittich kobaltblau

    ,
  2. halsbandsittich violett blau

    ,
  3. halsbandsittich weiß

Die Seite wird geladen...

Halsbandsittich, männlich, verwittwet sucht... - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich (männlich oder weiblich)

    Halsbandsittich (männlich oder weiblich): Hallo ich habe vor 2 Monaten ein halsbandsittich gekauft. Kann mir jemand sagen ob er männlich oder weiblich ist? [ATTACH]
  2. Suche männlichen Halsbandsittich

    Suche männlichen Halsbandsittich: *hochschieb* ....suche noch immer......
  3. Suche männlichen Halsbandsittich

    Suche männlichen Halsbandsittich: Da ich sonst denn "Halsi mit hand aufziehen?"- Thread ein wenig blockiere, tu ich mein Anliegen mal seperat schreiben, falls es gestattet ist....
  4. Halsbandsittich preise

    Halsbandsittich preise: Sind die Preise echt so explodiert? Klar es gibt zig farbmutationen, aber auch bei den "normalen" farben. Da mir unser Hahn verstorben ist und...
  5. Nistkasten für Halsbandsittiche

    Nistkasten für Halsbandsittiche: Hallo, liebe Vogelfreunde, ich bin seit kurzem im Ruhestand und lebe in Heidelberg, wo es bekanntlich eine große Kolonie von freilebenden...