Henne hat "Bruch" unter der Kloake

Diskutiere Henne hat "Bruch" unter der Kloake im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen! Nachdem ich das Problem mit dem „Scheinbrüten“ meiner Bonnie in den Griff bekommen habe, macht mir nun meine Aaliyah neue...

  1. Enomis

    Enomis Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Nachdem ich das Problem mit dem „Scheinbrüten“ meiner Bonnie in den Griff bekommen habe, macht mir nun meine Aaliyah neue Sorgen.

    Es geht übrigens um einen Wellensittich. ;)

    Dienstagabend ist mir aufgefallen, dass sie um die Kloake herum keine Federn mehr hat und unter bzw. hinter der Kloake eine kleine Beule hat.
    Gestern habe ich sie eingepackt und sie meinem Tierarzt vorgestellt.
    Sie hat einen Bruch. Also in etwa wie ein Leistenbruch, nur eben unter der Kloake. Das Muskelgewebe ist an dieser Stelle sozusagen „gerissen“ und die dahinter liegenden Organe treten durch die Öffnung nach außen, daher die Beule. Die Beule kann man mit dem Finger wieder zurück in den Körper schieben und dann auch den Bruch ganz deutlich spüren.
    Mein Tierarzt meinte, dass er in seiner 20-jährigen Karriere so einen Bruch bei einem Wellensittich noch nie gesehen hätte!
    Na toll und ich bin natürlich wieder diejenige, deren Vögel so was bekommen.

    Aaliyah hatte schon seit ich sie habe etwas Verdauungsprobleme. Sie hat immer mit dem Hintern gewackelt und dann kam ein nasser Flatschen rausgeschossen. Ich war damals schon deswegen mit ihr beim Tierarzt, es wurde aber nichts gefunden und nachdem sie eine Weile bei mir war und auch deutlich ruhiger geworden war, ist dieses Problem von alleine weggegangen. Zumindest habe ich nicht mehr gesehen, dass sie es gemacht hätte.

    In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass sie es wieder macht und ich schätze, dass das auch der Grund für den Bruch ist.
    Der Arzt sagte so etwas kann durch übermäßiges Pressen kommen, zum Beispiel wenn ein Ei gelegt wird oder eben bei Verdauungsproblemen.

    Sie bekommt jetzt erst mal ein Antibiotikum weil sie auch einen etwas zu flüssigen Harnanteil im Kot hat und etwas homöopathisches zum Entkrampfen (das sind so kleine weiße Kügelchen, den Namen habe ich gerade nicht im Kopf).

    Erst mal soll also nur die Ursache des „Pressens“ beseitigt werden, damit es nicht schlimmer wird, dann könnte man den Bruch unbehandelt lassen.
    Der Bruch ist wohl sehr groß, was der Arzt aber eher als Vorteil sieht, da sich dann die Darmwindungen nicht in der Öffnung einklemmen können.
    Sollte es schlimmer werden würde der Arzt eine kleine OP durchführen um das Gewebe wieder zu straffen. Das soll wohl sehr unproblematisch sein (auch wenn eine Narkose immer ein Risiko darstellt).

    Auch wenn mein Arzt so etwas noch nicht gesehen hat heißt das ja nicht, dass es das noch nie gab.
    Hat jemand von euch schon mal so etwas bei einem Welli gehabt? Oder einem anderen Vogel?
    Würde mich über Erfahrungsberichte, aber auch Meinungen und Tipps freuen.

    Viele Grüße!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 IvanTheTerrible, 1. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Sollte man das nicht als Kloakenvorfall bezeichnen?
    Ivan
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.210
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    beim Kloakenvorfall guckt doch aber etwas aus der Kloake heraus, oder?

     
  5. Enomis

    Enomis Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das ist kein Kloakenvorfall.

    Beim Kloakenvorfall tritt ein Teil des Legedarms aus der Kloakenöffnung heraus, richtig?
    Das hat meine Henne nicht.
    Bei ihr ist das Muskelgewebe hinter der Kloake gerissen, so dass der Darm gegen die dünne Haut drückt und sich so die Beule bildet.
    Ich kann heute Abend gerne mal ein Foto machen.
     
  6. #5 IvanTheTerrible, 1. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Es wurde doch geschrieben, das die " und die dahinter liegenden Organe treten durch die Öffnung nach außen,"
    Öffnung: Haben wir dort nur die Kloake.
    Ivan
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.210
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    naja......, wenn man alles genau durchliest :
     
  8. Enomis

    Enomis Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Genau so war es gemeint. Vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt. Mit „Öffnung“ meinte ich den Riss im Muskelgewebe also den Bruch.
     
  9. #8 IvanTheTerrible, 1. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Also nicht offen, sondern unter der Haut liegend.
    Alles klar.
    Ivan
     
  10. #9 charly18blue, 1. März 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    das was Dein Welli da hat, bezeichnet man als Hernie und wenn Dein Tierarzt sowas noch nicht gesehen hat, bezweifle ich, dass er Vogelkundig ist. Lies mal hier zu Hernie .
     
  11. Enomis

    Enomis Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Link!

    Der Tierarzt ist nicht auf Vögel spezialisiert, das ist richtig, aber ich fühle mich trotzdem bei ihm sehr gut aufgehoben.
    Normalerweise gehe ich zu einer anderen Tierärztin, die ist aber zurzeit schwanger und daher nur noch selten in der Praxis.
    Nur aufgrund dieser einen Aussage würde ich den Arzt jetzt nicht als schlecht abstempeln wollen.
    Wie häufig tritt so eine Hernie bei Wellensittichen auf? Doch sicherlich nicht besonders häufig.
     
  12. #11 IvanTheTerrible, 1. März 2013
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Ich gebe dir da recht. Bei Tausenden von Vögel in den letzten Jahrzehnten hatte ich so etwas nicht nicht, wohl einen Kloakenvorfall, der auch bei der Eiablage auftritt. Daher nehme ich an, das viele TA's niemals so einen Fall in natura zu Gesicht bekommen.
    Mir selbst war das auch vollkommen neu, obwohl ich viele Züchterkollegen habe und gerade Erkrankungen häufig diskutiert werden.
    Ivan
     
  13. #12 charly18blue, 1. März 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Ich würde bei dieser Erkrankung, die tatsächlich nicht jede Woche auftritt, doch dann aber mal schnellstens zu einem auf Vögel spezialisierten TA wechseln. Ich werte Deinen TA hier keineswegs ab, aber ich will es mal so umschreiben, wenn ich was am Auge habe gehe ich zu einem Augenarzt und nicht zum Hautarzt. Ich selber hatte vor ca. 1/2 Jahre einen Welli der eine Hernie ebenfalls an dieser Stelle hatte wie der Deine. Leider lebt er nicht mehr. Was Du letztendlich machst, ob Du zum Spezialisten gehst oder abwartest und beobachtest, mußt Du selber wissen.

    Ich wünsche Deinem Kleinen auf jeden Fall alles Gute.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Hühnermanu, 1. März 2013
    Hühnermanu

    Hühnermanu Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde auch zu einem Vogelspezialisten gehen.
    Das hat auch nix mit Abwertung deines Tierarztes zu tun.
    Ich habe drei Tierärzte zu denen ich mit meinen verschiedenen Tieren gehe. Auf keinen der Ärzte würde ich in ihrem Bereich was kommen lassen. Aber wie beim Menschenarzt kann auch ein Tierarzt nicht auf alles spezialisiert sein.
    Aus welcher Gegend kommst du denn?
    Ich habe vor etwas mehr als einem Jahr einer Zwergwachtel den Legedarm entfernen lassen. Nach zwei Tagen war sie wieder fit, obwohl sie vorher schon, durch häufige Legenot, sehr geschwächt war.
     
  16. Enomis

    Enomis Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Die Tierärztin zu der ich normalerweise gehe ist ja auch auf Vögel spezialisiert. Ich wollte auch eigentlich wieder zu ihr gehen, nur ist sie wie gesagt nur noch einen Tag pro Woche in der Praxis und genau jetzt erst mal drei Wochen lang nicht da.
    Der andere Tierarzt hat aber auch einen guten Ruf und hat bei mir die drei Male, die ich bisher da war auch im Bezug auf Vögel einen guten Eindruck hinterlassen.
    Glaubt mir, ich bin kein Tierarztanfänger, ich denke ich habe diesbezüglich schon genug erlebt um mir ein Bild machen zu können.
    Beide Tierärzte tauchen übrigens auch in der Vogelforen Tierarztliste auf.
    Ich komme aus Paderborn.
     
Thema: Henne hat "Bruch" unter der Kloake
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. huhn hat nasse federn am po

    ,
  2. huhn hat beule am po

    ,
  3. huhn hat beule an der Kloake

    ,
  4. leistenbruch beim wellensittich,
  5. Huhn nasse kloake,
  6. legehenne nasse kloake
Die Seite wird geladen...

Henne hat "Bruch" unter der Kloake - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  3. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  4. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  5. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...