Hi, bin neu und hab ein paar fragen:)(lang)

Diskutiere Hi, bin neu und hab ein paar fragen:)(lang) im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi erstmal, bin neu, und ich habe von miener schwester jetzt einen wellensittich bekommen der verdammt scheu ist. ich erzähl erstmal die...

  1. #1 Dr Stingray, 20. November 2005
    Dr Stingray

    Dr Stingray Guest

    Hi erstmal,
    bin neu, und ich habe von miener schwester jetzt einen wellensittich bekommen der verdammt scheu ist.
    ich erzähl erstmal die vorgeschichte:
    Also, ich bin mit meiner schwester in eine tierhandlung gefahren und da hat sie sich einen wellensittich ausgesucht, wollte den erstmal an sich gewöhnen und dann noch einen holen, es ging in der ersten wochen auch ganz gut, nur sie ist dann an einem freitag arbeiten gegangen und mein klener bruder(7) hat den vogel anscheind total meschugge gemahct.seit dem ist der voll aus dem häuschen...wenn man zu dem an den käfig kommt ist der voll verrückt und springt drin rum das man angst hat das der sich was bricht..schlimmer wird wenn man mit der hand reingeht...so geht das schon seit einem monat...jetzt hab ich meiner schwster dei 19 ist vorgeschlagen ihn zu übernehemn und zu versuchen zu zähmen...habs ihn soweit(hab ihn seit huete, aber vorher schon ein bissl bearbeitet), dass er net merh springt...nur wenn man schnell un dleise dei hand in den käfig tut.
    aber es is immernoch so das wen man ihn streicheln will der in eine ecke hüpft und wenn man sich nur ein wenig in seine ecke bewegt, fängt an wie wild zu "meckern"(sagt meine mutter).
    das ist der stand der dinge, der käfig muss ich sagen ist seeeehr klein, werd auch morgen einen größeren aus der garage holen(andere schwester hatte schon mal 3...alle weg)und will ihn auch nch vergesselschaften.

    mein efragen sind jetzt:
    1. wie kann ich es angehegn das er/sie zahmer wird
    2. ist das mit der vergesellschaftung schlecht, weil er dann nur noch wilder wird?
    3. wie erkennt man das geschlecht(hab schon "suchen" probiert...bin dafür zu dumm, glaub ich)#
    4. was kann ich am fütterungspaln änder(nur körner), hab schon im FAQ nachgeschaut, aber da das ja für viele sorten ist, is mir das net ganz klar geworden was, für welche sorte.
    5. dann niest der so, meine schwester meint das hat der schon seit dem sie ihn hat, was kann das sein?
    6. ach und ist es so wie ich es angegangen bin ihn zähmen zu wollen falsch???

    ja das wars...erstmal...hoffe dass ihr mir helfen könnt:traurig:
    wen ich noch faregn hab stell ich die auch noch.


    PS:kann sein dass ich es unverständlich geschrieben hab.....sorry
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gumba

    Gumba Guest

    Regel Nummer 1:

    Wenn die Idee besteht, sich einen zweiten zu holen, dann soll man den zweiten auch holen und keine Zähmungsversuche unternehmen und sich DANN erst einen zweiten holen.

    Du wirst sehen: Wenn der zweite da ist, wird der erste wie ausgewandelt sein und kein Schiss mehr haben! ;)
     
  4. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Also, größerer Käfig ist schon mal gut. Vertrauen läßt sich nicht erzwingen, und wenn der Sittich sehr verschreckt war, könnte es auch sein, dass er nicht zutraulich wird.

    Also, reingehen, um den Kleinen zu streicheln, würde ich bleiben lassen, das lassen sich nur zutrauliche und zahme gefallen - und der Vogel muss immer Platz haben, um ausweichen zu können.

    Wegen dem Niesen würde ich mal zum TA ( Tierarzt ) gehen, wenn es so oft und so lange schon geht.

    Obst wie Apfel, Banane oder Gemüse wie Salat, Gurke, Löwenzahn werden gerne gefressen, aber auch Küchenkräuter wie Basilikum. Ganz nach Geschmack Deines Sittichs.

    Bei manchen Farbschlägen kann man das Geschlecht leicht erkennen, bei manchen schwerer. Stelle mal ein Foto rein oder beschreibe das Aussehen des Kleinen. Normalerweise kann man sagen, wenn der Vogel die Jugendmauser hinter sich hat, färbt sich die Nasenwachshaut tiefblau bei Männchen. Bei Weibchen wird sie entweder hellbraun, rostig braun oder hellblau mit weißen Punkten um die Nasenlöcher.

    Zu zweit wäre es auf jeden Fall natürlicher für ihn, und mit etwas Glück erwischt man ( 2 Weibchen sind als Konstellation undglücklich, weil sie sich häufig nicht vertragen ) einen Jungvogel, der von sich aus zutraulich ist. Wellies gucken untereinander viel ab. Ansonsten gibt es hier häufig Themen zur Quarantäne oder zum Tierarzt-Check.
     
  5. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Herzlich willkommen im Forum.

    Um Deinen kleinen Welli noch etwas zutraulicher zu machen, versuche doch mal Kolbenhirse (fressen sie alle gern) aus der Hand zu reichen.
    Den Käfig (nimm den größten den Du hast) stelle immer so, daß er etwa in Augenhöhe hängt. Dein Vogel wird sich sicherer fühlen.
    Ich denke, alles andere wurde schon gesagt.
     
  6. #5 Dr Stingray, 20. November 2005
    Dr Stingray

    Dr Stingray Guest

    danke erstmal für dei schnelle antwort.
    wegen dem geschlecht...ich weiß net ob das normal bei einer nase ist, die sieht beim schnabel, ja so bräunlich aus, ist aber dann wieder sehr hellblau mit weiß um die löcher...aber bei dem braun, das sieht so ja...wie soll ich sagen, ich kann es net beschreiben, so annähernd an kruste, ist aber keine...ganz komisch.... .

    wenn man das geschelcht erst nach der 1. mauser feststellen kann, wann ist die denn, und mein sittich scheint ja jetzt ein weibchen zu sein, was ist denn wenn ich noch ein weibchen bekomme???hab mich schon erkundigt bei"kleinanzeigen" die neust anzeige ist so 10 km von mir weg, da will ich dann bald mal hin.
    wen ich gleich bei mauser bin wie oft ungefähr kommt dei denn vor?
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hört sich nach ne junge Henne an.

    Lieber nach ein Hahn umschauen ;)
    Bei 2 Hennen kanns gut gehen *hab ich bei ne Freundin und bei meiner Schwester erlebt* geht aber meistens schief...


    In diesem Jahr *ständig wechselndes wetter* haben meine sehr viel gemausert
    zum thema Mauser kannst du hier ein klasse Beitrag von hjb52 lesen ;)
     
  8. #7 Dr Stingray, 20. November 2005
    Dr Stingray

    Dr Stingray Guest

    ab wann werden denn die wellensittiche abgegeben???
    und gibt es denn vor der ersten mauser wirklich keine anzeichen, ob es m oder w sein kann???
    ach und was mir eingefallen ist, ab wann kann ich sie denn im zimmer frei fliegen lassen???und gehen die dann auch von allein weider in den käfig?
    und meine cousine hat gemeint sie hätte einen freund der gemient hat...:zwinker: .....das man sittihce "stuberein" machen könnte stimmt das?hab nur gehört man solle denen "sitzplätze" anbieten und da dann ne schale oder so drunter stellen
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Also ich habs noch nicht geschafft meine stubenrein zu bekommen :D
    Aber wie du schon schriebst, kann man unter den sitzplätzen was stellen.Ich mache Zeitung drunter ;)



    die jungen werden normalerweise mit 7-8 Wochen abgegeben, und bei den meisten kann man schon da deutlich sehen was M/W sind.Es gibt einige Farbschläge wo es aber schwer zu erkennen ist.

    Die kleinen sollen sich erst an ihre umgebung gewöhnen bevor sie freiflug bekommen. Meine neuzugänge bekommen nach der Quarantäne freiflug mit den anderen, denn sie zeigen die neuen wo alles ist.
    Neue die alleine sind würde ich sagen warte erst ein Paar Wochen.

    Wenn man Glück hat gehen die kleine von alleine in den käfig zurück ;) manchmal halt nicht und da ist es von vorteil wenn sie zb handzahm sind. Da kann man schon mit KoHi auf die hand locken und rein setzen.
    In der ersten zeit kein Futter draussen anbieten bis sie gelernt haben in den käfig zurück zu gehen.
    Vorteilhaft ist auch eine *landebahn* an den käfig eingang zu machen. Ein stück Holz unters Türchen befestigen zb. Da kann man KoHi drauf legen und die kleinen so in den käfig locken.
     
  10. #9 Dr Stingray, 21. November 2005
    Dr Stingray

    Dr Stingray Guest

    cool, danke für die tipps:)
    wenn ich jetzt einen neuen sittich holen will, was muss ich denn da beachten???
    züchter oder zoohandlung?
    soll ich so schnell wie möglich einen holen?
    erstmal getrennt lassen, oder gleich zusammen?
    weiviel kostet denn so eine untersuchung gleich nahc dem kauf?
    maximaler altersunterschied?
    ja, wenneuch noch was wisenswertes einfällt, lasst mihc das doch bitte wissen:)
    sorry, wenn ich nerv:hmmm:

    ach ist das hier ein halter oder züchterforum, oder beides, ist es ein züchterforum such ihc mir ein halterforum, weil ich denk das ich ganz schön nerv.
     
  11. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hi
    Das ist ein Forum für alle und Du nervst nicht. Du willst schliesslich Dein Wissen zum Wohle der Wellis erweitern und dabei helfen wir gerne.:D

    Woher Du einen welli holst, ist Deine Entscheidung. Ich persönlich tendiere zu einem Züchter. Der kann Fragen bezüglich Welli-Haltung beantworten und wenn Du Glück hast, zeigt er Dir auch den Zuchtraum. Unter Adressen findest Du hier im Forum eine Züchterdatenbank. Vielleicht ist einer in Deiner Nähe dabei.Auch unter den Abgabetieren kannst Du mal schauen. Eine der armen Socken ist bestimmt dankbar, wenn Du ihr ein Zuhause gibst. ;)

    Was eine erstuntersuchung kostet, weiss ich nicht, aber Du solltest die Wellis erstmal nicht sofort zusammenlassen. Beobachte ersmal in ruhe den Neuzugang und lass ihn evt. untersuchen, da man nicht alle Welli-Krankheiten äusserlich erkennen kann. Ausserdem sollten sich die beiden Wellis langsam kennenlernen, damit es keinen Streit gibt.
     
  12. Dr Stingray

    Dr Stingray Guest

    danke schonmal
    hab eine anfrage an jemanden geschict der bei mir in der nähe wohnt...hab ihn hier unter kleinanzeigen gefunden.
     
  13. Dr Stingray

    Dr Stingray Guest

    was hat man den beim kauf von einem wellensittich zu beachten???hab mal im Faq geschaut, aber da stand nur was über dei vorüberlegung, aber net dirkt üder den kauf, kannm ir da jemand helfen.
    ach und wie sollte sich den der verkäufer verhalten, hab mal was wegen sonem eisenband, oder so gelesen, das man den besitzer notieren muss(wurde bei meienm so gemacht)?
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    was beim kauf zu beachten ist?
    Das der Welli Gesund ausschaut.Also nicht aufgeplustert... still rumsitzt.
    Er soll halt ein süßer kleiner frecher welli sein :D

    Der züchter notiert dein name & addresse und der Ring Nr von den kleinen.
    (Tip) Ring Nr gleich mit notieren ;) so musst du ihn nicht nochmal deswegen einfangen.

    Für den eingangs untersuchung habe ich immer ca 25 € bezahlt.Ist aber von TA zu TA unterschiedlich.

    Und nein du nervst nicht :D
    Hast du weitere fragen kannst du auch gerne unsere suchfunktion benutzen ;) viele fragen sind des öfteren schon gestellt und beantwortet worden, findest du nicht was du suchst dann frag hier einfach nochmal ok ;)
     
  16. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Also ich vergucke mich immer in einen neuen Wellie - außer, es ist ein Abgabevogel.

    Munteres Verhalten, keine verklebte Kloake, keine Verletzungen oder gerötete Augen ( Hautreizung um die Augen herum ), möglichst alle Federn, möglichst alle Zehen, keine Fehlstellung der Füße ...

    Manche Wellies haben beispielsweise einen sehr schnell wachsenden Schnabel ( so einen hab ich auch ), der alle paar Wochen beschnitten werden muss. Oder vielleicht hat er sich mal den Flügel gebrochen, was man sieht, wenn die Flügel sehr verschiedene Stellungen zum Körper haben. Achte einfach mal drauf.
    Guck Dir den Kleinen an, so merkst Du auch, was er für einer ist und wie es um sein Sozialverhalten bestellt ist. Oder ob er - oh Schreck - mit einer der hiesigen Hennen schon verpaart ist.

    Deine Beschreibung klingt für mich auch wie ne Henne. Und solltest Du einen Partnervogel erwischen, der älter als ein paar Wochen ist, ist ne ziemlich blaue Nasenwachshaut also ein gutes Anzeichen für einen Hahn. Die sind meistens auch friedlicher und lassen sich von den Hennen einiges bieten. Wunder Dich nicht, wenn Dein Auserwählter von den anwesenden Weibern quer durch den Käfig gescheucht wird, kann vorkommen. ;)
     
Thema:

Hi, bin neu und hab ein paar fragen:)(lang)

Die Seite wird geladen...

Hi, bin neu und hab ein paar fragen:)(lang) - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...