Hier auch ein großes erstes Hallo

Diskutiere Hier auch ein großes erstes Hallo im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben :0- ich habe mich und unsere Federteufel gestern ganz offiziell im Langflügelforum vorgestellt und glaube, die haben...

  1. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hallo Ihr Lieben :0-

    ich habe mich und unsere Federteufel gestern ganz offiziell im Langflügelforum vorgestellt und glaube, die haben mittlerweile dort schon einen ersten (negativen? - hoffentlich nicht!) Eindruck von mir gewonnen. Bin sehr, damit meine ich wirklich sehr mitteilsam! Könnte mir die Finger wundtippen, habe nämlich soooo viel Nachholbedarf!

    Ich kenne Euch nun schon fast ein halbes Jahr und musste stets an mich halten, mich nicht in Eure "Gespräche" einzuklinken! Warum, erfahrt Ihr im Langflügelforum ...
    War eine ganz ganz ganz schlimme Zeit für mich: es hat mich soch so in den Fingern gejuckt, auch zu quitschen und zu schreiben: "Nein, ist die süß", "Auch haben will" usw.
    Ich habe von Euch schon so viel gelernt und bewundere Euch alle dafür, welch großen Einsatz ihr tagtäglich leistet, um den befiederten Mitbewohner ein wunderschönes Leben bieten zu können!

    Ab kommenden Frühjahr werde ich die Kakadufront in den Vogelforen um ein Paar Rosakakadu bereichern. Die Namen (Maja und Merlin) stehen schon fest, der Züchter hat seine Anzahlung bereits erhalten und jetzt warte, warte und warte ich ...

    Solange aber, bis wir selbst Kakadu-Pfleger sind, werde ich mich an Euch und Euren befiederten Freunden erfreuen und auch nicht mit bewundernden Kommentaren geizen.

    Birgit, Karin, Ursula, Jan, Moritz (habe ich jemanden vergessen: dann ein schniefendes Sorry): Ich freue mich so auf Euch alle!

    Heh Moritz: das muss ich noch los werden: Als wir den Züchter unserer künftigen Mitbewohner besuchten, musste ich schwer an mich halten: Er hatte nämlich noch einen handaufgezogenen Inkahahn abzugeben! Es liegen 14 schlaflose Nächte hinter mir!

    Dieser Züchter, haltet Euch fest, pflegt und hegt fast alle Kakadu-Arten (oder hat er sogar alle; grübel grübel grübel).
    Aber das ist noch nicht alles: Da sitzen z.B. Palmkakadus neben Hyazintharas und Keas tummeln sich auch dort.
    Ein unglaublicher Anblick (die Vögel und die riesigen Volieren).
    Jeder dieser traumhaften Geschöpfe hatte einen Namen und wir wurden bei unserem Rundgang von jedem begrüßt! Alle zutraulich und neugierig am Drahtgeflecht hängend ...

    Oh weh, jetzt ist es mir doch tatsächlich wieder passiert! Wollte wirklich nur ein kurzes, erstes Hallo senden und nun blubbere ich wieder, ohne ein Ende zu finden!

    Tschüssi :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Ja, mich :? - mhmh - grummel - ich schick Dir gleich meine 4 Kakadus zum beissen - die machen Kleinholz und aus Bäumen Zahnstocher mit links :D und dazu noch die 2 Grauen zum ärgern ... ;)

    Aber trotzdem - herzlich willkomen und viel Vorfreude auf Maja und Merlin. Wo ist denn der Züchter ? Hört sich ja irre an ;)

    Wie bist Du/Seid Ihr ausgerechnet auf Rosakakadus gekommen? Hab in Deinem Profil gesehen dass Du ja noch div. andere "Gefiederte" beherbergst.
     
  4. nicolaus

    nicolaus Guest

    Oh Inge, tausendmal Entschuldigung!!! Dich hab ich tatsächlich vergessen! Aber nicht bewußt, ganz bestimmt nicht bewußt!!!

    Obwohl: Wenn ich mich nicht entschuldige, schickst Du mir dann wirklich Dein Kakadu-Dream-Team? Wäre eine große Versuchung für mich.

    Der Züchter ist in der Nähe von Bad Kreuznach. Unglaublich, sag ich Dir ... Unglaublich ... Wir waren auf diese Eindrücke auch gar nicht vorbereitet. Ich hatte schon vor Monaten eine Anzeige von ihm im Vogelnetzwerk entdeckt. Da hatte er Inkas angeboten und da dies meine absoluten Traumvögel sind, habe ich mir seine Telefonnummer notiert.

    Wie ich auf die Rosas komme? Ich liebe Kakadus! Vor einem Molukken, Weißhauben oder auch schon vor einem mittleren Gelbhauben hab ich aber ernormen Respekt!

    Ich habe die letzten Monate damit verbracht, mich in das Thema "Kakadus" hineinzuknien.
    Wir beziehen die "Papageien", die AZ-Nachrichten und ich habe es tatsächlich geschafft, auch die Bücher "Kakadus" und "Kakadus und ihre Welt" zu ergattern.
    Genug Lesestoff also, um mir ein erstes Bild über die einzelnen Arten zu verschaffen. Für die Rosas habe ich mich ganz bewußt entschieden (vor allem nachdem wir mit drei Züchtern gesprochen haben): Bei ihnen sind die Männchen gegenüber den Weiblein selten aggressiv, sie haben eine für Kakadus "angenehme" Stimme, die auch die Nachbarschaft tolerieren wird, besitzen ein erträgliches Nagebürfnis, sind nicht so sensibel wie die weißen Vertreter und sie sehen einfach herrlich aus!

    Wobei ich schwer in Versuchung geriet, als mir auch der kleine Inkahahn angeboten wurde! Wenn nur das finanzielle nicht wäre! Wir möchten unsere befiederten Freunde gerne paarweise halten und sehen bei unserem grünen Kongo schon, wie schwer es wird, ihn irgendwann zu vergesellschaften.

    Das wäre dem Inkahahn nicht gerecht geworden, wenn ich meinen letzten Euro in den Kaufpreis investiert hätte und ihm erst im nächsten Spätjahr die passende Partnerin hätte schenken können. So adoptiere ich im Frühjahr lieber direkt ein Paar Rosakakadus, das aus verschiedenen Gelegen stammt. Und der Wunsch nach Inkakakadus wird einfach etwas nach hinten verschoben!
    Der Züchter hat mir ja auch hoch und heilig versprochen, dass wir ihn oft besuchen kommen dürfen!
     
  5. #4 Inge, 17. September 2002
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2002
    Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Entschuldigung angenommen ;) Ich bezweifle dass mein "Dream-Team" ne Versuchung wert ist - stell Dir vor:

    Molukke Lissi total flugunfähig und wackelig im Arm, OHK Jocki auf dem Weg von der Schulter in die Bluse, auf der anderen Schulter GWK Luzie, am Rücken und auf dem Kopf streiten sich kreischend die Grauen und rupfen mir ein paar Haare aus - und GWK Paco macht grad wieder am schönen Holzschrank Späne .. :s , ... weiterhin jagt Kater Franz Katze Floh durchs Haus, usw.

    Dass Du Dich schon so eingelesen hast und gleich Paarhaltung betreiben willst find ich klasse - Rosa sind ja auch wirklich schön, und haben so zierliche Schnäbelchen, gar nicht so Kakadu-Kneifzangen-mässig ... ;)

    Hat der Züchter ne HP ?
     
  6. nicolaus

    nicolaus Guest

    Inge, Du triffst mit Deiner letzten Aussage den Nagel auf den Kopf!

    Hab mich nicht getraut, dass selbst zu schreiben, sonst gelte ich direkt als Feigling!!!
    Unter uns beiden - es hört ja sonst niemand zu - ich lasse mich ja schon von unserem Charlie (dem grünen Kongo) ins Bockshorn jagen...
    Mein Mann lacht mich immer aus und meint, Charlie hätte wie in freier Natur die Rangordnung festgelegt. Erst Klaus (das ist mein Mann), dann er, dann erstmal ganz ganz ganz lang nichts, eventuell dann die Mohren und dann irgendwann komme ich!

    Ich rede mich immer damit heraus, dass Klaus der Vogelnarr war, er wesentlich mehr Erfahrung mit dieser Tierart hat, er Charlie adoptiert hat und auch er es war, der vier Wochen Urlaub am Stück hatte, um dem grünen Teufel das Eingewöhnen zu erleichtern! Da konnte ich ja von Anfang an nicht mithalten.

    Gell?! Ach, wo wir gerade beim Thema Männer sind: Am Wochenende wurden wir von unserem "Langflügel"-Züchter eingeladen, uns etwas ganz besonderes anzusehen! Sie haben momentan einen Fächerpapagei zu verkaufen. Mein Mann mit mir also hin, unverbindlich kucken! War total reizend, hat mir sehr gut gefallen der Fächer (und ich hatte auch keine Angst vor dem großen Schnabel - also im Vergleich zu den Mohren mal gesehen).

    Auf der Rückfahrt meint dann Klaus: "Sag mal Schatz, der Fächer wäre doch eine absolute Alternative zu den Rosakakadu. Ich meine, die Rosakakadu sehen irgendwie so schwul aus. Der Fächer wirkt dagegen so richtig kernig und männlich!"

    Männer 0l
     
  7. nicolaus

    nicolaus Guest

    Uups, wegen der Homepage:

    Leider nicht! Sonst würde ich den ganzen Tag dort verweilen!!!

    Man findet ihn auch nicht unter dem Züchterverzeichnis im Vogelnetzwerk.

    Ich nehme mal an, dass er kein Risiko eingehen will. Man liest ja in den Fachzeitschriften immer, wie hoch das Risiko ist, dass man Inkas aus den Volieren geklaut bekommt. Und er hat nunmal Wesen, die den Kaufpreis der Inkas weit überflügeln!!!

    Am 5. und 6. Oktober findet aber in Bad Kreuznach die Vogelausstellung statt und dort will er einen Teil seiner Vögel ausstellen. Wir sind natürlich auf jeden Fall dort!!!
     
  8. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo,
    mich hast Du auch vergessen:( *ganz traurig guck*.
    Scherz beiseite,trotzdem Hallo und herzlich Willkommen.:0-
     
  9. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    :0- Hallo Mrs. Tweety,

    schön, daß du erst liest und dann kaufst.

    Kannst du mir die PLZ von Bad Kreuznach schreiben ?

    Noch ein Tip:

    Versuch von vorneherein, deine Papageien alle zusammen zu halten.
    Wenn ich die Berichte so durchlese, gibt es in der Gruppe eindeutig weniger Probleme als in der Paarhaltung.

    Deine Rosa sind noch jung und es sollte keine Probleme geben die anderen daran zu gewöhnen.

    Vielleicht hast du die Möglichkeit für ein Vogelzimmer ohne Käfige.

    Wir werden ja jetzt sicher öfter von dir lesen
    8)
     
  10. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    :D
     

    Anhänge:

  11. #10 Inge, 18. September 2002
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2002
    Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    @ Ursl, Bad Kreuznach ist in Rheinland-Pfalz, PLZ je nach Strasse, 55543 / 55545 - für einen "schnellen" Besuch bzw. Vogelausstellung meine ich etwas weit: :~

    Salzburg/A - Bad Kreuznach ca. 580 km
    München/D - Bad Kreuznach ca. 430 km

    Von mir sinds "nur" ca. 320 km .. ;)
     
  12. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    Danke Inge,

    man weis ja nie, wann man einen guten Kakaduzüchter braucht.

    Mach mir schon hin und wieder Gedanken.
    Jetzt ist meine Gruppe intakt, aber was wenn einer ....
     
  13. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hallo Mary :0- ,

    ich rede mich jetzt damit heraus: Aber nein, vergessen habe ich Dich ganz bestimmt nicht .. Ist nur Taktik ... Ihr meldet Euch dann schneller und sei es auch nur zum Schimpfen ...
    Schnief, schluchz: Entschuldigung

    Hallo Ursula :0- ,

    Dich habe ich - Gott sei Dank - aber nicht vergessen!!! Ist mir das alles peinlich ...

    Hi Inge :0- ,

    Du hast mich ganz verunsichert: Bad Kreuznach liegt in Rheinland-Pfalz. Die Postleitzahl ist aber korrekt und die KM-Angaben auch.
     
  14. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Joooo klar doch - sorry - habs grad verbessert :~
     
  15. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hallo Ursula :0- ,

    die Idee mit dem Vogelzimmer, spukte auch ne ganze Weile bei meinem Mann im Kopf herum!!!
    Momentan ist er fleißig am werkeln und am Samstag kommt voraussichtlich das Material, um die Außenelemente für die Voliere fertigzustellen. Ich weiß nicht, ob Du mal im Langflügelforum gekuckt hast, aber das Schutzhaus ist schon entrümpelt, isoliert und das Rahmengerüst steht auch schon. Da die Voliere nicht groß genug ausfällt, um auch die Heimat für die Rosas zu sein, werden da nur unsere Afrikaner einziehen.

    Wenn wir uns beim Material nicht verkalkuliert haben, müsste soviel über bleiben, dass wir noch eine große Zimmervoliere für die einziehenden Rosas bauen (1 m breit, 2 m lang, bis zur Decke reichend). Bei den Mohren und dem grünen Kongo halten wir es so, dass - sobald einer von uns zuhause ist - sie sich zusammen frei im Wohnzimmer bewegen können.

    An alle:

    Wie haltet Ihr eigentlich Eure Lieben? Alle in der Wohnung/im Haus, Vogelzimmer, Außenvolieren???
    Wenn ich die einzelnen Profile ansehe, stelle ich fest, dass sich bei Euch so einiges tummelt und herumflattert ... Viele kenne ich ja auch schon von den tollen Bildern, die Ihr immer veröffentlicht!!!
     
  16. Uninvited

    Uninvited Guest

    Hallo, Misses !
    Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.
    Für mich immer wieder verwunderlich, wieviele Menschen sich für Vögel interessieren, wenn ich die Anzahl der User hier betrachte und es werden immer mehr :p....genial !

    Kurz zur Haltung, bei uns:
    momentan leben hier noch alle in der Wohnung (wird sich aber im nächsten Jahr ändern), da wir die Aussenvolieren leider abbauen mussten 8( ......die lieben Nachbarn eben.
    Glücklicherweise ist unsere Dach-Whg. relativ groß.....3 große Kinderzimmer, welche wir zu Vogelzimmern umfunktioniert haben und dann kommt da noch das Vogelwohnzimmer dazu....wenn ich es mir so überlege, haben ich und meine Freundin eigentlich nur noch das Schlafzimmer ;) für uns, die restliche Whg ist in fester Vogelhand.


    Liebe Grüße, Marc
     
  17. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hi Marc :0- ,

    puh, bei Dir/Euch wimmelt es ja auch nur so von befiederten Wesen ...! Ähm, in den Kinderzimmern leben jetzt aber nur noch die Papageien/Sittiche, oder?

    Die liebe Nachbarschaft also mal wieder ...! Wir leben mit meinem Vater in einem 2-Familienhaus in einer Sackstraße, die direkt am Feldrand endet. Links von uns eine schwerhörige 72-jährige. Als Papa vor 3 Jahren auf Brautschau ging, brauchte er nicht lange zu suchen: die Nachbarn rechts hatten zufälligerweise eine Tochter, die Scheidungsopfer wurde. Von daher haben wir auch von dieser Seite nicht allzu viel zu befürchten.

    Aber um ehrlich zu sein: Wir wollen unser Nachbarn nicht auf die Probe stellen! Wir testen im nächsten Jahr jetzt erstmal aus, wie unsere Afrikaner von den übrigen Anwohnern aufgenommen werden. Die Rosakakadus bleiben dann erstmal in der Wohnung!
     
  18. #17 Inge, 18. September 2002
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2002
    Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Huhu Marc ..

    Die Betonung liegt hier wohl auf NOCH :D ;)
     
  19. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Re: Huhu Marc ..

    Stimmt,so habe ich das auch verstanden:D :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
     
  22. Uninvited

    Uninvited Guest

    Tja, so wie es im Moment aussieht, wäre es wohl das Beste, wenn wir das Schlafzimmer auch noch freigeben würden :D

    Wir werden uns dann wohl am besten eine Voliere schnappen und Diese im Keller aufbauen (ist die allerletzte Fluchtmöglichkeit für uns ;) ).....ein Bett rein und gut is !



    Liebe Grüße, Marc
     
Thema:

Hier auch ein großes erstes Hallo

Die Seite wird geladen...

Hier auch ein großes erstes Hallo - Ähnliche Themen

  1. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  2. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  3. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...
  4. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  5. 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017

    16. Große Vogelschau im Gemeindesaal 15366 Hoppegarten, Lindenallee 14, am 28.10. und 29.10.2017: Die Interessengemeinschaft Vogelfreunde Märkisch Oderland der VZE e. V. führt in diesem Jahr ihre 16. Große Vogelschau im Gemeindesaal...