Hilfe bei der Bestimmung

Diskutiere Hilfe bei der Bestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, kann mir jemand bei der Bestimmung weiter helfen. Bin mir nicht sicher ob ich richtig liege. Gruß Gerald [ATTACH] Bluthänfling...

  1. #1 Senor Coconut, 18. Juni 2016
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Senor Coconut, 18. Juni 2016
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
  4. #3 Zilpzalp123, 18. Juni 2016
    Zilpzalp123

    Zilpzalp123 Zilpzalp

    Dabei seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bonn
    Ich würde denken:

    1. Bluthänfling
    2. Hausrotschwanz
    3. Dorngrasmücke
    4. Teichrohrsänger

    5. Rotschenkel
    6. ?
     
  5. #4 Senor Coconut, 18. Juni 2016
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Ok
    Danke für die Antwort.
    Bei der Dorngrasmücke sind die Flügel doch so einfarbig ?
     
  6. #5 Zilpzalp123, 18. Juni 2016
    Zilpzalp123

    Zilpzalp123 Zilpzalp

    Dabei seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Bonn
    Stimmt, die Flügel sind meistens etwas mehr gemustert. Vom Gesamteindruck kommt für mich nur die Dorngrasmücke am besten hin. Ich bin mal gespannt, was die Experten sagen.
     
  7. #6 Senor Coconut, 18. Juni 2016
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Bei der Dorngrasmücke sind die Flügel doch nicht so einfarbig ?
     
  8. #7 Tigerfink, 19. Juni 2016
    Tigerfink

    Tigerfink Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2014
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Regensburg
    Nr. 3 ist ein Rohrschwirl und Nr. 6 ebenfalls ein Rotschenkel.

    VG
    Jonas
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Senor Coconut, 19. Juni 2016
    Senor Coconut

    Senor Coconut Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Hallo Jonas,

    danke !

    Bild 4 ist das ein Sumpf- oder Teichrohrsänger ?
    Drosselrohrsänger kommt in dem Gebiet auch vor.
    Kann mich an den Gesang leider nicht mehr erinnern :-)

    Gruß Gerald
     
  11. #9 Peregrinus, 19. Juni 2016
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    So ist das! :zustimm:

    VG
    Pere ;)
     
Thema:

Hilfe bei der Bestimmung