Hilfe....erster TA besuch...!!!???

Diskutiere Hilfe....erster TA besuch...!!!??? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, am samstag will ich mit meiner lora zum TA. sie ist richtig süss und knuffig im verhalten geworden. nach nur einer woche die sie...

  1. amilo

    amilo Guest

    hallo,

    am samstag will ich mit meiner lora zum TA.

    sie ist richtig süss und knuffig im verhalten geworden.

    nach nur einer woche die sie nun bei mir ist,
    kommt sie auf meine hand und schulter.
    kraulen findet sie auch richtig toll......sie senkt dann immer den kopf und will dort durchgeknetet werden.... :D

    tja, am samstag will ich nun zum TA mit ihr.

    werde sie versuchen noch einmal in den katzentransportkäfig oder meinen wellikäfig zu bekommen!

    wie ist es denn beim TA ???

    der wird wohl eine PROBE (abstrich) ihrer nase machen und sie auf milben untersuchen........

    wird sie stillhalten?
    denke eher nicht, da sie bei fremden immer droht!

    wie machen das die ärzte ?

    wird der sie in ein handtuch wickeln ?
    nakose?
    handschuhe?

    muss ich sie festhalten oder mach das seine gehilfin ?

    ich habe sie mal versucht mit arbeitshandschuhe zu greifen..........

    keine chance 8o

    wie schon erwähnt.........sie kann oder will nicht fliegen !!!!!

    bin mal echt gespannt.


    wie macht ihr es ??


    danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas B., 22. Juni 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Amilo,
    laß nicht zu,daß der TA mit Handschuhen nach ihr greift. Die meisten Vögel haben davor panische Angst und können traumatisiert werden. Profis nehmen die Vögel mit einem Handtuch und fixieren sie so, daß sei sich kaum noch bewegen können. Ein "Handschuh-TA" beweist nur, daß er unzureichende Geiererfahrung hat.
    Ob sie eine leichte Kurzzeitnarkose bekommt oder nicht, hängt von ihrem Verhalten ab. Manche Vögel sträuben sich so, daß es fast unmöglich ist, ohne Verletzungen zu riskieren, einen Trachealabstrich zu nehmen, bei anderen geht es gut.
    Wenn er eine Narkose bekommt, achte darauf, daß es keine Ketaminnarkose ist, die viel belastender ist und beim Aufwachen Krämpfe und Excitationen hervorrufen kann, sondern eine schonende und risikorme Gasnarkose mit Isofluran.
    Mach Dir bitte keine allzugroßen Sorgen und Ängste, sowas überträgt sich auf den Vogel.
    Wenn Du zu einem erfahrenen, vogelkundigen Tierarzt gehst, wird alles gut gehen.
    Wenn Dein Vogel oder Du oder beide trotzdem großen Streß mit dem TA-Besuch haben, hilft ein Tropfen (Vogel) bzw. ein paar Tropfen (Mensch) Rescue-Remedy.
    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  4. amilo

    amilo Guest

    hier mal den link des TA

    http://www.tierarzt-aurich.de

    hatte ja schon kleines vorgespräch mit ihm.......
    er wusste gleich was ich meinete mit der nase und hilt einen abstrich für sehr sinnvoll.

    seine frau ist Tierheilpraktikerin

    www.tierheilpraktiker-aurich.de

    ja, das mit dem handschuh sehe ich wie du......

    denke mal, das ne leichte nakose sicher das beste ist.

    dann kann er sie wirklich voll durchchecken....... :zustimm:

    wie teuer mag das alles wohl werden ?

    krallenschneiden
    kotabstrich
    nasenabstrich
    milbenbefall untersuchen

    ???

    womit sollte ich rechnen ??

    ach ja,

    wachsen die rückenfedern wieder nach...???

    da fehlen ihr welche
    sie ist aber kein rupfer !

    nach 10 tagen hat sie nur 4 federn verlohren...!!!!
     
  5. #4 Thomas B., 22. Juni 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo,

    Die Tierarztpraxis firmiert auf ihrer Website als
    "Kleintierpraxis Für Hunde, Katzen, Heimtiere, Reptilien und Fische"

    Die Tierheilpraktikerin schreibt:
    "Herzlich Willkommen in der Naturheilpraxis für Hunde, Katzen, Nager und Reptilien!"

    Alles, bloß keine Vögel?!

    Ich kenne die beiden nicht, aber ob Du dort wirklich gut aufgehoben bist? Es kann doch kein Zufall sein, daß beide alles andere Viehzeug unterhalb des Pferdebereichs aufzählen, nur die Vögel nicht.

    LG
    Thomas





















    LG
     
  6. amilo

    amilo Guest

    oh man, welch ein krampf.......


    morgen kann ich mir endlich loras ring abholen.
    die vorbesitzerin hat hat ihn endlich gefunden, wie sie sagt!.......*flodders*

    habe nun auch über einen richtig guten züchter eine telefonnummer einer VOGELKUNDIGEN ärztin bekommen.

    sie hat die praxis 100km entfernt, wohnt aber in meiner stadt und würde LORA auch mitnehmen.

    die ärztin hat in hannover an der tierhochschule gearbeitet und soll ne spezialisten für papageien und andere vögel sein.....

    will endlich mal hoffen, das es nun alles gut für LORA wird.....

    auch ja:

    ihr geht es richtig gut !!!

    gruss ans forum von ihr :freude:
     
Thema:

Hilfe....erster TA besuch...!!!???

Die Seite wird geladen...

Hilfe....erster TA besuch...!!!??? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...