Hilfe, kriege Welli nicht eingefangen!

Diskutiere Hilfe, kriege Welli nicht eingefangen! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Wie einige von euch bestimmt schon gelsen haben, hat mein Welli Milben am Schnabel. Jetzt wollte ich ihn einfangen, habe extra das Zimmer dunkler...

  1. #1 jessi3068, 19.04.2001
    jessi3068

    jessi3068 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.11.2000
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Wie einige von euch bestimmt schon gelsen haben, hat mein Welli Milben am Schnabel. Jetzt wollte ich ihn einfangen, habe extra das Zimmer dunkler gemacht, um ihm Melkfett draufzuschmieren. Aber ich kriege ihn absolut nicht eingefangen. Jetzt wollte ich, daß er zurück in den Käfig geht, damit ich ihn zum Tierarzt bringen kann, damit der ihm den Schnabel einreiben kann. Ich habe Angst, daß mir die Zeit wegläuft und sein Zustand sich immer mehr verschlechtert. Wer kann mir Tips geben? Dafür wäre ich sehr dankbar.
    Liebe Grüße, Jessi
     
  2. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.01.2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo Jessie !!!

    :D Auch das einfangen muss gelernt sein ! ;)
    Aber das es wirklich so schwer ist ! *grins*

    Also: Zimmer total verdunkeln !!!! Abends ist´s also am leichtesten! Dann nimmst Du Dir eine Taschenlampe und leuchtest den Vogel an und gehst dabei ganz dicht an ihn ran. Wenn Du nah genug dran bist um ihn zu greifen, machst Du die Lampe aus und grifst ihn mit einer Hand ! Keine Angst soleicht kann man einen WS nicht zerdrücken !

    Den Kopf "drückst" du dann mit dem Daumen gegen den Zeigefinger (Mit den Fingern der Hand mit der Du den Vogel hälst), dann kann er nicht beißen (tun Männchen aber eher selten) und Du kannst den Schnabel einschmieren !
     
  3. #3 jessi3068, 20.04.2001
    jessi3068

    jessi3068 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.11.2000
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hat doch noch geklappt.

    Hi.
    Gestern um 23 Uhr hat es dann doch noch geklappt. Mit der Hand hatten wir aber keine Chance ihn zu kriegen. Nervig war auch, daß alle fünf durch das Zimmer flogen und das Chaos perfekt war. Da ich auch Fische habe, hatte ich glücklicherweise genug Kescher und damit haben wir ihn schließlich gekriegt und konnten ihm den Schnabel einreiben. Aber sein Herzchen hat so doll geklopft. Er tat mir richtig leid!. Und Sonntag fängt die ganze Prozedur nochmal an!
    Bis dann, Jessi
     
Thema: Hilfe, kriege Welli nicht eingefangen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ich kriege meinen Welli nicht eingefangen

Die Seite wird geladen...

Hilfe, kriege Welli nicht eingefangen! - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Bestimmungshilfe

    Bitte um Bestimmungshilfe: Dieser hübsche Kerl, beringt, fliegt hier im Garten herum, sicherlich keine heimische Art,
  2. Bitte um Hilfe

    Bitte um Hilfe: Hallo zusammen. Welche Vögel habe ich denn hier fotografiert? Vielen Dank für die Hilfe und ein schönes Wochenende. [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  3. Hilfe erwünscht ...

    Hilfe erwünscht ...: Heute in Hamburg an einem Rückhaltebecken #1 die Ente links, könnte das eine weibl. Krickente sein, sie war kleiner als die beiden Stockenten...
  4. Bitte um Hilfe ...

    Bitte um Hilfe ...: Ich war heute in Hamburg an der Elbe. #1 Pfeifenten? [ATTACH] #2 Brandgans? [ATTACH] #3 verwilderte Hausente oder Albino? [ATTACH] #4 ?...
  5. Kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    Kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Wenn ich morgens unterwegs bin komme ich immer an einem Haus eines älteren Herren vorbei, er hat ca. 15 Kanarienvögel in seinem Wintergarten. Nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden