Hilfe!! Nasenbluten??

Diskutiere Hilfe!! Nasenbluten?? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Als ich vorhin nach Hause kam und zu den Vögis bin um sie nochmal fliegen zu lassen, sehe ich das Schlumpf die Wachshaut zur Hälfte blau...

  1. Wella

    Wella Guest

    Hallo!
    Als ich vorhin nach Hause kam und zu den Vögis bin um sie nochmal fliegen zu lassen, sehe ich das Schlumpf die Wachshaut zur Hälfte blau verfärbt hat.
    Sieht aus wie ein Bluterguss. Jetzt ist eine Hälfte blau und die andere rosa.
    Habe sie dann raus gelassen und jetzt wo sie wieder im Käfig sitzen sieht es so aus als wenn im rechten Nasenloch etwas Blut ist 8o
    Kann ein Welli Nasenbluten haben?? Ist das schlimm?? Jetzt ist auch noch ausgerrechnet WE und morgen auch noch Sonntag :?
    Könnte mir einer sagen was ich tun kann??
    Danke lg Wella
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hi Wella,

    ich glaube, damit ist nicht zu Spaßen.

    Damit musst du SOFORT zum Tierarzt. Die Nasenlöcher dürfen sich durch das angetrocknete Blut nicht verstopfen. Oft kann auch eine Gehirnerschütterung mit dahinter stecken, oder Gehirnblutungen. Gute Infos findest du hier.
    Dazu musst du unbedingt einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen. Viele sind auch in Notfällen erreichbar.

    Tierärzte, die sich auf die Bedürfnisse von Vögeln spezialisiert haben, kannst du hier finden:

    http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=4849&aktion=artikel&rubrik=009&id=7&lang=de
     
  4. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich verschieb das mal zu den Krankheiten. ;)
     
  5. SylkeP

    SylkeP Guest

    Hallo Wella,

    wie gehts denn dem kleinen Federbömmel????? Warst du beim "Notfall-TA" oder ist wieder alles OK?
     
  6. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Wella,
    so was passiert grundsätzlich am WE. Da du jetzt im Chat bist... Erzähl doch
    mal, wie es deinem Kleine geht.
    LG Christine
     
  7. Wella

    Wella Guest

    Hallo Sylke!
    Danke der Nachfrage!!
    Es geht ihm gut, ich war nicht beim TA, habe ihn gestern den ganzen Abend beobachtet und er war quitsch munter.
    Wäre es ihm schlecht gegangen wäre ich gefahren. Es war auch nicht so das Blut aus dem Nasenloch rauskam, wie in dem Link von Nicole, denke es ist ein Bluterguss.
    Setzte mal ein Bild rein. Auch jetzt ist er draußen und top fit!
    Habe keine Ahnung wie das gekommen ist, aber zum Glück ist es ja doch nicht so schlimm wie ich erst vermutet hatte :freude:
    Lg Wella
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. SylkeP

    SylkeP Guest

    Ach zum Glück. Der Süsse.... Da erschrickt man sich immer gleich furchtbar. Ich bin auch schon Samstag mittags nach hause gekommen und die ganze weiße Tapete war voll mit Blutspritzern. Sieht immer gleich ganz heftig aus. Bei mir hat sich damals ein Welli ne Feder ausgerissen. Die Blutung hat auch von allein wieder aufgehört. Hätte auch anders ausgehen können.
     
  10. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Na, da hast du aber glück gehabt, bzw dein welli.
     
Thema:

Hilfe!! Nasenbluten??