Hilfe stellung

Diskutiere Hilfe stellung im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo wir haben uns einen 20 j aletn Männlichen Graupapagei zugelegt, er spricht total viel und lernt täglich dazu. Er kann nicht fliegen jetzt...

  1. #1 Kukitheking, 11.02.2011
    Kukitheking

    Kukitheking Guest

    hallo wir haben uns einen 20 j aletn Männlichen Graupapagei zugelegt, er spricht total viel und lernt täglich dazu. Er kann nicht fliegen jetzt sagte mir eine bekannte er habe die flügel beschnitten............... Gibt es das ? Und wachsen sie nach ? Er hat auch kaum rote schwanzfedern aber sonst ist er fit
     

    Anhänge:

  2. #2 Boracay, 11.02.2011
    Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Kukitheking,

    ja leider gibt es immer noch Menschen die den Vögeln die Flügel beschneiden.
    Hier werden die äusseren Enden der Schwungfedern des Vogels abgeschnitten, sodass er im Grunde nur noch ein paar Meter
    im Sinkflug zurücklegen kann.
    Wenn die Tiere in der Mauser sind, so fallen nach und nach auch diese Feders aus und dein Grauer bekommt wieder komplette
    Federkiele mit denen dein Grauer dann auch wieder fliegen kann.
    Aus gesundheitlichen Gründen und zum Allgemeinwohl deines Grauen ist es jedoch sehr wichtig dass dieser hoffentlich bald wieder fliegen kann.
    Da Papageien von Natur aus ihre Krankheiten sehr gut verstecken, wäre es in deinem Fall ratsam einen vogelkundigen Tierarzt aufzusuchen um evtl.
    Krankheiten wie Aspergillose, PBFD, Bakterien usw. abzuklären, vorallem da du ja schreibst, dass die roten Schwanzfedern sehr wenig vorhanden sind.
    Weisst du denn etwas über die Vorgeschichte deines Grauen?

    LG
     
  3. #3 graueLuna, 11.02.2011
    graueLuna

    graueLuna Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Hallo,

    Flügel beschnitten bzw. stutzen gibt es. Da werden die Schwungfedern dann entsprechend gekürzt bzw. abgeschnitten. Die Schwungfedern wachsen wieder nach. Wenn er allerdings schon von Anfang an gestutzt wurde kann es sein das er sich die Schwungfedern nicht stehen lässt, da er diese als Fremdkörper ansieht.

    LG
    Tanja
     
  4. #4 Kukitheking, 12.02.2011
    Kukitheking

    Kukitheking Guest

    nein leider weiß ich nur das er 12 jahre in einer familie war wo er es gut hatte dann aber 8 wo er nur in einem käfig war. Wer wann und wo die flügel beschnitten hat weiß ich leider nicht
     
Thema:

Hilfe stellung

Die Seite wird geladen...

Hilfe stellung - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung + Anfängerhilfe

    Vorstellung + Anfängerhilfe: Hallo zusammen, Mein Name ist Patrik ich habe seit nun 1er Woche einen Grünzügelpapagei namens Lumpi. Zu Lumpi selber er ist eine Naturbrut und...
  2. Eine kleine Hilfestellung zum Buchkauf...

    Eine kleine Hilfestellung zum Buchkauf...: Hallo, ich wollte mal nachfragen, ob jemand von euch Theodor Mebs "Die Greifvögel Europas, Nordafrikas und Vorderasiens" kennt und auch schon...
  3. Benötige organisatorische Hilfestellung bei Paarauswahl

    Benötige organisatorische Hilfestellung bei Paarauswahl: Hallo zusammen, ich habe derzeit 4 Päarchen in der Zucht. Eigentlich wollte ich nach der ersten Brut Partnertausch vornehmen (sofern...
  4. wollte mich mal bedanken für die Hilfestellung

    wollte mich mal bedanken für die Hilfestellung: [ATTACH] Hallo hab mal ein Bild meiner grauen beigefügt ,der in der Mitte ist Charly meine rupfende Henne mit hochgradiger arrhiythmie u...
  5. Nacktes Vögelchen gebracht bekommen.....bitte um Hilfestellung (hat nicht überlebt)

    Nacktes Vögelchen gebracht bekommen.....bitte um Hilfestellung (hat nicht überlebt): Hallo zusammen, wir haben eben ein komplett nacktes, wirklich winziges Vögelchen gebracht bekommen. Foto habe ich angehängt, was könnte das...