Hilfe...Ziegendame evl. Fehlgeprägt

Diskutiere Hilfe...Ziegendame evl. Fehlgeprägt im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich habe ein kleines Problem mit unserer Ziegendame...wie schn beschireiben ist sie uns zugeflogen und keiner sucht das arme Ding...also darf sie...

  1. Steffi.G

    Steffi.G Guest

    Ich habe ein kleines Problem mit unserer Ziegendame...wie schn beschireiben ist sie uns zugeflogen und keiner sucht das arme Ding...also darf sie bei uns bleiben.... da wir gerade eine Voliere angeschafft haben darf sie dann mit unseren beiden Nymphen in eine 200x200x100 Voliere einziehen uns sobald die da ist hatte ich eigentlich vor ihr einen Partner zu suchen... jetzt hab ich aber da Problem das sie ständig bei unseren Wellensittchen hockt....:?
    wie mache ich das am besten... soll ich den artner nach der ersten Eingewöhnung erstmal mit ihr in den Notkäfig setzten oder doch lieber gleich in die Voli?
    Für Tipps wäre ich sehr dankbar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan R., 8. Januar 2006
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    also ich würde mir nicht Sorgen machen, dass sie fehlgeprägt ist. Du musst Dir denken, dass sie ganz alleine ist und keinen artgleichen Partner hat.
    Um Gesellschaft zu haben, sucht sie sich die Nächstbesten und das sind die Wellis.
    Der gelbe Wellihahn, von dem Du schreibst, erscheint ihr wohl am ehesten "ziegenähnlich", deshalb ist sie so "verliebt" in ihn.

    Meist ist es auch so, dass die Ziegen beim Züchter in Gemeinschaftsvolieren sitzen. Vielleicht kennt die Henne Wellis und fühlt sich daher heimisch.

    Einen neuen Hahn würde ich nicht sofort dazu setzen. Die beiden sollten sich zunächst durch getrennte Käfige beschnuppern. Nach ein paar Tagen können sie sich mal im Freiflug begegnen.
     
  4. Steffi.G

    Steffi.G Guest

    Erstmal Danke für die Info...

    mit unseren beiden Nyhmphen scheint sie auch ganz gut zurecht zu kommen... sie hat sie schon in ihrem Käfig besucht und alle waren friedlich... daher denke ich das sie sich auch in der Voli gut verstehtn werden:bier:
     
Thema:

Hilfe...Ziegendame evl. Fehlgeprägt

Die Seite wird geladen...

Hilfe...Ziegendame evl. Fehlgeprägt - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...