Huch.. mein Welli "spricht" mit mir

Diskutiere Huch.. mein Welli "spricht" mit mir im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Meine Wellis sind ja nicht Handzahm, deshalb freu ich mich umso mehr, daß ich manchmal wenigstens ganz nah mit dem Gesicht an sie heran kann (aber...

  1. SylkeP

    SylkeP Guest

    Meine Wellis sind ja nicht Handzahm, deshalb freu ich mich umso mehr, daß ich manchmal wenigstens ganz nah mit dem Gesicht an sie heran kann (aber nur, wenn ich meine Hände verstecke) :D

    Hab das jetzt schon ein paarmal beobachtet. Wenn Mico irgendwo alleine sitzt und vor sich hin döst geh ich manchmal hin und sprech mit ihm. Immer das gleiche: Zuerst macht er ein paarmal den Schnabel auf und zu und dann plappert er munter drauf los und guckt mich an.

    Das nächste was passiert: Tito kommt im Sturzflug angeflogen und setzt sich demonstrativ neben Mico hin und quasselt ihn zu. Als ob er sagen möchte "he, ich bin dein Gesprächspartner - die soll verschwinden...".

    Gibts so was bei euch auch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Molitt

    Molitt Guest

    Hallo Sylke

    Meine zwei sind auch nicht handzahm, lassen sich aber gemeinsam von mir in den Schlaf sprechen. Das rührt mich jedesmal. Ich setze mich abends, wenn sie schon so halb abgedeckt sind ganz nahe zu ihnen und rede lauter dummes Zeug - und dann fangen sie an mit ihren Schnäbeln zu knirschen und nach und nach fallen ihnen richtig die Augen zu. Dann decke ich sie ab und lasse sie schlafen. Sie scheinen es zu genießen, weil jeder dann ganz eng am Gitter bei mir sitzen will und die Henne oft Zirkus macht und den armen Freddy verjagt. Der darf dann nur hinter ihr sitzen.
    Gruß aus Freiburg von Monika mit Ginger und Fred (genannt Freddy)
     
  4. pibubepe

    pibubepe ohne Wellies...

    Dabei seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Sylke,

    ja das kenne ich.
    Unsere Perle ist eher eine kleine Einzelgängerin. Zahm ist sie nicht, kommt aber für einen Leckerbissen auf die Hand. Seit kurzem begrüßt sie mich mit Nase und Augenbrauen anknabbern, in die Haare hüpfen und auf die Schulter springen. Wenn ich mit ihr rede, halte ich die Arme hinterm Rücken verschränkt, da sie noch etwas ängstlich ist. Neulich flog sie einen Bogen um mich rum und saß mir plötzlich auf der Hand die ich hinter'm Rücken hielt. Gestern saß sie ganz dicht vor mir und erzählte mir sehr lange etwas. Gestört wird sie eigentlich nicht von den anderen, da sie sehr dominant ist und sich das keiner traut..;)
     
  5. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ja, das ist schön, wenn die Geier endlich mit einem sprechen, ne?

    Harald machte das von Anfang an, er säuselt immer, und antwortet, wenn ich säusel.

    Siggi redet seit einiger Zeit auch mit mir, d.h. wenn ich an der Voli stehe und die Süßen zutexte, kommt er an und labert :D

    Und seit Neuestem kommen Detlef und Horst jetzt auch. Detlef ist neulich alleine zu mir auf die Sessellehne geflogen und hat mich vollgequasselt.

    Seehr niedlich :D
     
  6. pibubepe

    pibubepe ohne Wellies...

    Dabei seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Was mögen sie uns wohl sagen wollen??
     
  7. #6 Blindfisch, 14. März 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Also, meine zwei reden zwar undeutlich, aber manchmal gut erkennbar von "Guten Appetit" und vom "Probieren". Was das wohl soll? :idee:

    Manchmal reden sie auch von "Musik". Das erkenne ich allerdings noch nicht so sicher - aber wenn sie sich beide mit Blick zum Lautsprecher hinstellen und ich vergessen habe, Musik anzustellen, dann könnten sie wohl wirklich "Musik" meinen.

    :0-
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    oh ja, das kenne ich ;) ist zuuuuuuuuuu schön. :zustimm:
    Mein Balou Zb kneift mit den Augen wenn ich mit ihm vorm Schlafen gehen spreche. Baby kommt sogar ans Gitter und knabbert mir an die nase :D
    Wenn ich sage *alle babies schlafen* höre ich ein *yep* ausm Voli *bilde ich mir jedenfalls ein*
    Tja... ich wurde sagen wir *welli verrückten* verstehen unsere *Babies* ;)
    und sie uns :zustimm:
     
  9. #8 Wuzimädi, 14. März 2006
    Wuzimädi

    Wuzimädi Guest

    Der Meinung bin ich auch! Meine Wellis haben auch ganz bestimmte Laute, um sich auszudrücken.
    Meine Wellidame Stupsi kann auch schon die Rotflügelsittich-Sprache. Sobald sie bei Sunny ist, versucht sie so gut wie möglich, genauso wie sie zu "sprechen". Das macht sie so gut, dass ich manchmal gar nicht mehr weiß, wer jetzt gerade piepst.
     
  10. #9 Heather H, 16. März 2006
    Heather H

    Heather H Guest

    Jaah, wenn ich in mein Zimmer gehe, wo die Vögel stehen, oder aus dem Zimmer raus gehe, sage ich immer "Licht" oder "Licht aus".Und wenn ich es dann an/aus mache, oder sogar schon vorher, pfeifen die auch immer ganz leise.
    Und wenn ich abends in meinem Bett liege, dann pfeife ich auch immer so wie die Vögel und sie pfeife zurück, obwohl alle schon an ihren Schlafplätzen sitzen und es ganz dunkel ist.
    Das ist echt total klasse!!!:trost:
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Na klar sprechen sie mit uns...

    Wenn ich morgens füttern muss, solange es noch dunkel ist (Immer dann, wenn ich um 5 schon zu arbeiten anfangen muss und erst spätnachmittags heim komme) dann weck ich sie ganz sanft. Erst die Tür auf und das Ganglicht an, dann ist da drin ein gutes Dämmerlicht, indem sie auch fliegen können. Dann sag ich "guten Morgen meine Süßen" und die ersten zwei oder drei machen "Fiep" und schütteln sich den Schlaf ab.
    Das "Fiep" ist für mich das Äquivalent von "Ich bin noch sooooooo müde..."

    Und wenn sie um Neun ins Bett müssen geht das immer gleich ab. Um zehn vor neun geh ich rüber, die Birdlamp aus, das Deckenlicht an "So Jungs, zeit ins bett zu gehen, Gute Nacht", nachtlicht einstecken, Tür auf, Ganglicht an und Deckenlicht aus. Antworten tut mir aber nur Tüte. In den paar sekunden währnd ich das licht "einstelle" macht er eine Abfolge von Pfeif und Quietschtönen die er NUR und Ausschließlich mir vorbehält und nur beim Schlafengehen.

    Und im Übrigen gibt es ja wohl keinen Zweifel daran, dass sich unsere Piepser definitiv mitteilen können und ganz genau wissen, was sie wollen...

    LG
     
  13. #11 Blindfisch, 19. März 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    :zustimm: Ganz genau!
     
Thema: Huch.. mein Welli "spricht" mit mir
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wenn ich heim kommen fangen die wellis an zu erzählen

    ,
  2. welli redet mit mir

Die Seite wird geladen...

Huch.. mein Welli "spricht" mit mir - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...