Huch, was is denn das? (bestimmt: Mönchssittich)

Diskutiere Huch, was is denn das? (bestimmt: Mönchssittich) im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, eben hat mir eine Bekannte ein paar Bilder geschickt, von Sittichen o.ä., die sich als große Kolonie im dortigen Waldstück...

  1. Dicker

    Dicker Mitglied

    Dabei seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW - Wermelskirchen
    Hallo zusammen,

    eben hat mir eine Bekannte ein paar Bilder geschickt, von Sittichen o.ä., die sich als große Kolonie im dortigen Waldstück angesiedelt haben.

    Nu bin ich mir nicht sicher, um welche Tiere es sich genau handelt. Da wir beide aber zu den sehr neugierigen Frauen gehören, möchten wir schon gern wissen, was denn da schönes durch die Baumkronen zwitschert. ;)

    Sie beschrieb die Nester als sehr groß und aus Zweigen gebaut! Die Kolonie der Hübschen war wohl auch recht groß!
    An den Flügelrändern sollen sie bläuliche Federn haben und an der Kehle einen gräulichen Flecken.
    Die Größe der Tiere beschrieb sie mit "größer wie Wellensittiche aber kleiner wie Nymphensittiche".

    Auf dem ersten Foto kann man einigermaßen die Größe der Nester einschätzen.

    Ich danke schonmal für die Hilfe ...bin gespannt, was rauskommt.

    Einen lieben Gruß

    Bine
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geierhirte, 12. April 2009
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend

    Das sind Mönchssittiche. Das erste Bild zeigt eines der großen Kugelnester, in denen die Sittiche in Kolonie brüten.

    Gruß, Olli
     
  4. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Ich sehe da einen Mönchsittich was der allerdings (in einem deutschen??) Gestrüpp verloren hat, kann ich Dir nicht sagen.
     
  5. Dicker

    Dicker Mitglied

    Dabei seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW - Wermelskirchen
    Hallo Olli und Monika,

    boah..das ging ja flott!

    Vielen lieben Dank!

    *neugier befriedigt* ;)

    Meine Bekannte sagte, das in der nähe der Kolonie wohl früher mal eine Art Vogelfarm war. Mit Sittichen, Papageien ect. Ich denke, da werden sich mal welche da druch getan haben...;)

    Lieben Gruß

    Bine
     
  6. #5 Geierhirte, 12. April 2009
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Mönchssittiche leben schon länger "wild" hier in Deutschland. Wie auch die Halsbandsittiche und Großen Alexandersittiche sowie Amazonen (die Art fällt mir grad nicht ein). Also völlig normal...so normal, wie Neozoen halt sein können :~

    Gruß, Olli
     
  7. #6 Alcedo atthis, 13. April 2009
    Alcedo atthis

    Alcedo atthis Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    0

    soweit ich weiss, sind alle Mönchssittichpopulationen in Deutschland bisher wieder erloschen. Die nächsten liegen in Belgien (Brüssel) und in den Niederlanden.
    In Spanien scheint der Mönchssittich inzwischen fest etabliert zu sein.

    Als etabliertes Neozoon in Deutschland gilt von den Papageien gilt nur der Halsbandsittich Psitacula krameri.

    Großer Alexandersittich und Gelbkopfamazone stehen kurz davor....
     
  8. Verdone

    Verdone Verdone

    Dabei seit:
    13. September 2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederkrüchten
    Wermelskirchen liegt zwar nicht "um die Ecke" aber von Ratingen aus nah genug mir das mal an zu sehen. Mönchssittiche habe ich nur in einem niederländischen Tierpark freifliegen gesehen.
    Kannst Du mir nähere Ortsangaben zu dem Nest machen, denn leider besteht Wermelskirchen nicht nur aus 3 Straßen und 40 Häusern ?
     
  9. #8 ErikaKroll, 14. April 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2009
    ErikaKroll

    ErikaKroll Guest

    Hallo,

    da ich die Bekannte von Bine (Dicker) bin, grüße ich erstmal alle und bedanke mich nachträglich bei allen die geholfen haben die Sittiche zu bestimmen.

    Ich wohne nicht in der Nähe von Wermelskirchen, nicht mal annähernd dort. Meine Heimat, sowie auch die der Kolonie der Mönchsittiche ist in Norddeutschland.

    Genauen Standort der Kolonie will und werde ich öffentlich in einem Forum bestimmt nicht bekannt geben. Falls jemand wirkliches Interesse an den Standorten von wildlebenden Sittichen hat, kann sich gerne per PN an mich wenden.

    Ich hoffe ihr habt dafür Verständnis, wir selbst erzählen es auch hier in der Bekanntschaft kaum weiter.

    Ob gerade diese Kolonie als wirkliche Neozoon gelten kann, wage ich zu bezweifeln, zumindest wenn es um das Futter geht. Direkt werden die Sittiche nicht gefüttert, ich schätze aber, dass sie von einer in der Nähe gelegen Fasanerie partizipieren. Vielleicht haben sie zusätzlich auch einen klimatisch günstigen Gürtel erwischt, denn in auch Trauermäntel (Tagfalter) schwirren dort rum. Die Kolonie umfasst ja schon mehrere Nester in unterschiedlichen Größen, deshalb gehe ich davon aus, dass sich die Mönchsittiche dort schon länger und in mehreren Generationen aufhalten.

    Viele werden die Nestbauten für eine Kolonie von Krähen gehalten und es wird nicht näher hingesehen, das Gekreische der Sittiche gleicht dem auch auf das erste Hinhören.

    So, ich wollte Euch eigentlich nicht zutexten, nur alle Tage erlebt man so was nicht. Gerade weil ich auch für heimische Vögel immer die Augen aufhabe. (Deshalb war ich gleich gegen Krähen ;-))

    Viele Grüße
    Cori
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ErikaKroll, 21. April 2009
    ErikaKroll

    ErikaKroll Guest

    Hi,

    es hat mir jemand per PN eine Nachricht übersendet, ich kann glaube ich nicht darauf antworten. Es erscheint jedenfalls in meiner Nachrichtenbox immer wieder die 0 über versendete Nachrichten. Ich habe direkt auf die Fragen geantwortet.

    Keine Ahnung, wie die Einstellung durch den Betreiber eingestellt ist, ich kann überhaupt nicht über persönliche Nachrichten reagieren. Ich kann sie lesen, nur eben, so wie ich glaube, nicht antworten.

    Vielleicht gibt es da auch mal Aufklärung!

    Gruß

    Cori
     
  12. #10 die Mösch, 21. April 2009
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo,

    bitte einmal genau die eigenen Einstellungen prüfen, hier richtet sich jede/r selber ein.
    Auf PN kann geantwortet werden, dazu gibt es einen Antwort-Button.
    Desweiteren gibt es auch oben in der Menueleiste die Forenhilfe.
     
Thema: Huch, was is denn das? (bestimmt: Mönchssittich)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mönchsittichkolonie deurschland

Die Seite wird geladen...

Huch, was is denn das? (bestimmt: Mönchssittich) - Ähnliche Themen

  1. Was is mit meinen vögeln los ?:(

    Was is mit meinen vögeln los ?:(: Hallo :) Ich hoffe jemand kann mir helfen... ich habe seit 6 Wochen ein agaporniden Pärchen. Am Anfang lief alles gut. Bis der eine vogel anfing...
  2. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  3. Wanted: Ganz bestimmte Teichfische

    Wanted: Ganz bestimmte Teichfische: Wir haben vor vielen, vielen Jahren kleine, ca. 5-7 cm große Fischchen in unseren kleinen Teich gesetzt. Nun sind zwei davon noch übrig und wir...
  4. Moenchssittich-Hahn benimmt sich sonderbar

    Moenchssittich-Hahn benimmt sich sonderbar: Hallo Zusammen Vielleicht kennen ja schon einige die Story von Han Solo und Leia, unser Moenchssittich-Paerchen, er rund ein Jahr alt und die...
  5. 27243 Prinzhöfte Nähe Bremen: über 20 Jahre alter Mönchssittich abzugeben

    27243 Prinzhöfte Nähe Bremen: über 20 Jahre alter Mönchssittich abzugeben: 27243 Prinzhöfte: über 20 Jahre alter Mönchssittich abzugeben Der Partner starb leider letztes Jahr. Auch wenn ich nicht viel Hoffnung habe...