ich suche behinderte tauben nähe stuttgart!

Diskutiere ich suche behinderte tauben nähe stuttgart! im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; hallo! da meine 20qm voli (IM gartenhaus, der außenbereich kommt im frühjahr noch dazu, dann wirds noch größer) jetzt fertig ist bekam ich von...

  1. #1 greta444, 13.02.2005
    greta444

    greta444 Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo!
    da meine 20qm voli (IM gartenhaus, der außenbereich kommt im frühjahr noch dazu, dann wirds noch größer) jetzt fertig ist bekam ich von wagtail den tip behinderte tauben aufzunehmen!
    ich fand das eine sehr gute idee und würde gerne solchen tauben ein schönes artgerechtes leben bieten. schreibt mich doch einfach per pn an wenn ihr solche tauben hättet!
    würde mich sehr freuen!
     
  2. #2 Moppelchen, 14.02.2005
    Moppelchen

    Moppelchen Guest

    hallo greta

    also deine voliere läßt sich schnell füllen :). tauben-mama hier aus dem forum sucht verzweifelt nach plätzen für ihre 300 tauben, weil sie ihr projekt auflösen muß. den thread findest du sicher hier noch irgendwo. versuch ihr zu schreiben, sie hat zwar gesagt, sie ist nicht oft im internet und schlecht über email zu erreichen, aber probier mal !! ich habe ihre tel-nummern und werde versuchen, ihr zu smsen. ich weiß allerdings nicht ob das aus Ö geht, weil manche handy-betreiber unterstützen netze im ausland nicht.

    tauben-mama ist btw in frankfurt, sie bringt die tauben aber überall hin wennns sein muß. also versuchs einfach mal !!!

    lg
    mop
     
  3. #3 greta444, 14.02.2005
    greta444

    greta444 Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo!

    ich habe den thread gestern schon gefunden und ihr mal eine pn geschickt, hoffe ich bekomme antwort!
    ich schick dir auch noch ne pn!
    danke!
     
  4. #4 greta444, 14.02.2005
    greta444

    greta444 Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo!
    wollte mal mitteilen dass mir die "taubenmama" vermutlich in zwei wochen tauben bringt! sie meinte 60 stück (kommt mir soooo viel vor) passen in die voliere!
    jetzt meine frage: kann man im internet irgendwo 25 kg säcke taubenfutter günstig und gut beziehen?
     
  5. #5 Vogelklappe, 14.02.2005
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Hallo greta 444,

    das sind viel zu viele. Wie willst Du denn den Boden und die Äste sauber halten ? Hast Du überhaupt so viele Sitzplätze und Zugang zu Futterplätzen und frischem Wasser für alle Tiere ? Du weißt, daß Tauben nicht zu den sozialsten Wesen gehören, was die Nahrungsverteilung angeht ?

    Selbst bei 10 Vögeln Besatz auf 2 x 8 Metern muß ich jeden Tag den Boden harken, einmal die Woche Äste abwaschen oder austauschen und 1-2 cm Bodenoberfläche erneuern sowie zweimal im Jahr den Boden komplett abtragen. Hast Du soviel Zeit ?
     
  6. #6 greta444, 15.02.2005
    greta444

    greta444 Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo!

    ich fand es auch extrem viele!aber die "tauben mama" meinte das sei nicht zuviel!was meint ihr?sie hat ja sehr viel erfahrung mit tauben, eigentlich glaube ich ihr, aber 60 klingt echt viel!werd sie am besten nochmal fragen!
     
  7. #7 Pet Detective, 15.02.2005
    Pet Detective

    Pet Detective Guest

    Hi,

    also bei allem Verständnis dafür, dass die Tauben ein neues Zuhause suchen, 60 Stück sind wirklich arg viel. Das würde ich mir nicht zumuten, und den Tieren auch nicht.

    Denk mal nicht nur an den Schmutz und die Mengen an Futter und Wasser, die Du bräuchtest, auch die Gefährdung durch Krankheitserreger bei einer solchen Besatzdichte ist nicht zu unterschätzen. Und was sagen möglicherweise Nachbarn dazu? Sollte man auch bedenken (falls Du es nicht bereits hast).

    Also, allerhöchstens 20 Tauben würde ich da nehmen. Selbst das ist schon sehr viel.
     
  8. #8 wagtail, 15.02.2005
    wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hallo,


    nicht das es hier zu "Missverständnissen" kommt!

    Greta hat nach Bodenbewohnern in einer Voliere mit einigen Zebrafinken gefragt! Da sind mir u.a. die Fussgänger-Tauben (amputiere, hängeflügige etc.) gedacht. Aber 60 Stück währen etwas viel :).
    Das würde evtl. mit richtigen Flugfähigen gehen die dann auch kontrollierten "Freiflug" haben, das ist jedoch wie schon erwähnt sehr arbeitsintensiv!

    Ich weiß nicht wie die Voliere aussieht, und wieviel Platz eine "Fussgängertaube" braucht...gehe aber einfach mal von 4 bis 6 Tauben ( also 2 bis drei Paare!) auf 20 qm aus... Sitzregale und Brutplätze ( Nistzellen, Holzkisten) voraus gesetzt!

    Sicher gibt es hier Profis die solche Tauben pflegen, die können sicher noch weitere Tips zur Einrichtung, Eingewöhnung und Verträglichkeit geben!

    Nicht das hier nen großes Unglück entsteht!

    mfg tobi
     
  9. #9 Pet Detective, 15.02.2005
    Pet Detective

    Pet Detective Guest

    Achso, wenn da noch andere, kleinere Vögel drin sind, sollte man die Anzahl natürlich wesentlich reduzieren, wie Wagtail schon sagt.

    Ich dachte auch, nur Tauben und sonst nichts. Sollten die gar alle flugbehindert sein (hatte erst auch an verletzte Beinchen und Augen gedacht), kommen die sich auch am Boden natürlich ganz schön in die Quere.

    Zebras und Stadttauben sind aber auch nicht unbedingt die ideale Kombination, da kann es Unfälle geben. Wenn da ne Taube einmal richtig zuhackt, ist vom Zebrafinken nicht mehr viel übrig.
     
  10. #10 wagtail, 15.02.2005
    wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hallo PD,

    da Zebras recht flink sind gehe ich einfach mal davon aus das es mind. genau so gut klappen wird, wie die Vergesellschaftung mit Wachteln. Denn auch Wachtelhähne können ganz schön "fuchtig" werden und wenn es nicht gerade ne Zwergwachtel ist... kann man sie m.E. durchaus mit Tauben vergleichen!
    Tauben kann man m. E. jedoch zu mehreren Paaren halten, anders als Wachteln...

    Wichtig wäre es natürlich Tauben und Zebras getrennt zu füttern und zu tränken, damit es nicht dort auf eine Konkurrenzsituation hinuasläuft und somit zu evtl. Aggressionen kommt!

    mfg tobi
     
  11. #11 greta444, 15.02.2005
    greta444

    greta444 Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo!

    also die zf werde ich höchstwahscheinlich nicht dazu setzen!mir kam es ja wie gesagt auch so viel vor, mein freund hat auch große augen gemacht als er das gehört hat! die "taubenmama" meinte eben sie würde noch dichter besetzen!ich werd sie wenn ich sie anrufe mal auf diesen thread verweisen und nochmal über die anzahl der tiere reden!es werden vermutlich lauter "behinderte", flugunfähige tauben sein!
    so jetzt aber, woher bekomme ich taubenfutter???ich find es hier nirgends in größeren mengen!
     
  12. Dagmar

    Dagmar Guest

    Hallo Greta,

    also Dein Einsatz in allen Ehren!
    Aber jemand, der so wenig Erfahrung mit Tauben hat, dass er nicht weiß, woher der die Mengen an Futter beziehen kann... und sich 60 Tauben auf einen Schlag "anhalsen" will und das Ganze auf 20 m² und dann auch noch zum Teil behindert, puh!
    Das hört sich für mich nach einem Fiasko an.

    Und wenn "Tauben-Mama" ihre Voliere noch dichter besetzen würde, dann grenzt das für mich an Tierquälerei. Da braucht man sich über die Haltung von Batteriehühnern keine Gedanken mehr zu machen, wenn man sowas o.k. findet.

    Nachdenkliche Grüße,
    Dagmar
     
  13. #13 greta444, 15.02.2005
    greta444

    greta444 Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo!

    ich kenne mich mit anderen vögeln meines erachtens gut aus, aber eben tauben, hühner ,wachteln etc. waren nie so mein "spezialwissen" aber das kann man sich ja aneignen!
    ich habe wohl läden gefunden in denen ich gutes futter besorgen kann, aber was soll ich mit mindestbestellmengen von 130 säcken denn machen???habe jetzt über einen taubenzüchter aber eine adresse in meiner nähe gefunden!

    zu der taubenanzahl:mir kam es auch sehr viel vor, deswegen habe ich euch ja gefragt!

    warum soll das ganze denn in einer katastrophe enden?ich werde mich in den zwei wochen die mir jetzt noch bleiben weiter informieren und dazulernen und eure ratschläge ernst nehmen!nur weil ich keine futteradressen wusste heißt das doch nicht gleich das ich alles falsch machen werden, oder?ich bemühe mich wirklich mein bestes zu geben, kompromisse zu finden mit der taubenmama und den tauben ein schönes leben zu bieten!
     
  14. #14 Vogelklappe, 15.02.2005
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Weil der Amtstierarzt kommen und eine Bestandsreduzierung verlangen kann, wenn er nicht gleich die Tiere einzieht und einschläfern läßt. Eine solche Besatzdichte geht auf gar keinen Fall als tierschutzgerecht durch und wird auch seuchenrechtlich als bedenklich eingestuft, das weiß ich aus den Erfahrungen mit Beschlagnahmungen in verschiedenen Bundesländern.

    Du solltest Dich auch erkundigen, ob Du eine Taubenhaltung der zuständigen Behörde melden mußt, das wurde verschiedentlich eingeführt wegen der Vogelgrippe(npanik).
     
  15. #15 wagtail, 15.02.2005
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2005
    wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hallo greta...

    hab es gerade auf Wildvogelhilfe gelesen! Du hast dich also nur für Tauben entschieden!

    Zum Thema Taubenhaltung guck bitte bei den Rassetauben nach...von den grundsätzlichen Ansprüchen unterschieden sich Brief- und Stadttauben oder andere Rassetauben nicht voneinander!

    Du wirst dein Haus in einen taubenschlag umbauen müssen um zweckmässig reinigen zu können!

    Äste sind nicht gut da die Tauben die darunter sitzenden Tiere verkoten bzw anschliessen auf dem Boden durch den eigenen Dreck laufen!

    Hierzu bieten die Taubenzüchter Sitzregale an (links!) und Sitzwinkel ( rechts!) die Tauben koten auf die darunter angebrachten Bretter und diese können gut gereinigt werden. Wichtig ist das die Tauben nicht ständig Auge in Auge sitzen, sondern das sie Ihre Ruhe haben...sonst zanken sie untereinander viel und die Weibchen haben nie Ruhe weil sie von den Männchen angebalzt werden! ProTaube sollten mehrere Sitzplätze kommen!
    http://www.taubenwelt.de/Witwer7.jpg
    http://www.taubenwelt.de/Witwer8.jpg ( Sitzregale sind mit Gitter ausgelegt!)

    Hinzu kommt eine Wand mit Nistzellen die von den Täubern besetzt werden. Das ist ihr Reich und nur die verpaarte taube und die Jungen dürfen dort hinein. Feste Paare schlafen dadrinnen, brüten und ziehn ihre Jungen auf! Ein Gitter davor ermöglicht das Einsperren oder verschliessen ungenutzter Zellen!

    http://www.individualbau.ch/uploads/bildklein/ACFA87D.jpg
    http://www.sg-steffl.de/taubenbilder/weibchen.jpg

    Hier siehst du das die Zellen mit Gitter ausgelegt werden damit die Tauben nicht im eigenen Kot sitzen und Brüten müssen :
    http://www.hochzeitstauben-ruhrgebiet.de/IM000066.JPG

    Hier ein Schlag mit geräumigen Sitzregalen!
    http://www.wpc.be/images/hokken2feb.jpg


    Weitere Eindrücke: (Witwer sind von ihren Weibchen getrennte Täuber die dann besser Wettfliegen! Hier ein jeder in seiner Zelle!)
    http://www.taubenwelt.de/Witwer1.jpg
    http://www.taubenwelt.de/Witwer2.jpg

    http://www.taubenwelt.de/Zucht4.jpg

    http://www.taubenwelt.de/Jung14.jpg (abgedeckte Tröge um das Futter vor Kot zu schützen!)

    Zudem werden sich die Tauben vermehren wollen (anfangen zu brüten) du solltest Gipseier unterlegen, sonst werden es immer mehr!

    Kauf dir schnell ein Taubenbuch ( ob Brief oder Rassetauben ist egal) wichtig ist das das Kapitel Allgemeine Haltung, Krankheiten ausführlich ist! Frag mal im Rassetaubenforum nach Literaturtipps! Und such dir einen Tauben züchter in der Nähe der dir alles zeigt, was du wissen musst. Er weiss auch wie man gut mit den tieren umgehen muss... bzw. wo das Futter herzubekommen ist! Guck mal beim örtlichen Kleintierzuchtverein oder Reisetaubenverein (Brieftaubenverein) vorbei..bzw. ruf mal an. Bevor die Tauben kommen solltest du dir nen Schlag mal live ansehen...! Ich weiß warum so viele rentner tauben haben... sie haben Zeit! :D

    Hygiene ist das A und O! :+klugsche



    gruss tobi
     
  16. #16 greta444, 16.02.2005
    greta444

    greta444 Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo!

    also mit einem taubenzüchter habe ich gesprochen und auch einige adressen bekommen, an die ich mich wenden kann um zubehör, futter, grit etc. zu besorgen!bei ihm darf ich mir das ganze auch mal anschauen und er erklärt mir das nötigste :zustimm:

    also wir haben jetzt so entschieden (mein freund und ich, der taubenmama muss ich es noch sagen) dass wir maximal 24 tauben nehmen, aber keine mehr!meint ihr das ist dann so in ordnung?oder wäre es besser sogar noch weniger zu nehmen?mit dem amtstierarzt werde ich nachher auch mal telefonieren und fragen ob ich das ganze melden muss!wenn das dann alles
    abgeklärt ist spreche ich mit der taubenmama mal und sage ihr dass ich die tauben nicht in gefahr bringen willl (wenn ich zuviele halte wegen einschläfern etc.)!kann natürlich sein sie sagt dann sie bringt sie mir nicht, weil sie ja dann für "nur" 24 tauben herfahren muss, mal schaun was man da ausmachen kann.
    wie oft meint ihr muss ich mit 24 tauben denn stall putzen (also alles streu wechseln, nicht nur die groben reste absammeln, das würde ich täglich machen)?reicht einmal die woche?

    das mit den gipseiern ist klar, habe ich bei meinen zf auch so geplant!

    danke für eure hilfe, ganz besonders auch an wagtail der sich soviel mühe gemacht hat mir den taubenschlag zu zeigen :trost:
     
  17. UliB

    UliB Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.11.2001
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Greta,
    habe mir gerade mal alles durchgelesen. Ich züchte Tauben und habe insgesammt 36 Paare. Kann mich den Ausführungen von Tobi nur anschliessen. Du hast es sicher richtig gemacht bei einem Züchter zu schauen. Trotzdem würde ich mir bei ebay ein Buch über Brieftauben oder Rassetauben kaufen. Empfehlen kann ich von Grundel, Brieftauben oder Rösler Brieftauben. Also kein Buch in welchem Taubenzüchter oder Rassen beschrieben werden sondern allgemein was über Pflege, Unterbringung usw. steht.
    Und dann würde ich auch erst mal klein anfangen. Blos nicht 60 Tauben auf einmal. Lieber erst mal ein paar (20 ist schon viel) und dann wenn Du es im griff hast auch ruhig mehr. Aber langsam sonst wächst Dir es über den Kopf. Und Du machst genau das Gegenteil von dem was Du machen willst. "DAs Gegenteil von gut ist gut gemeint"
    Auf einen Schlag gehört auf alle Fälle für jedes Paar ein Nistkasten, mindest 70 cm breit und Sitzregale 1,5 Sitzplätze pro Taube.
    Ich mache meine Schläge täglich sauber mit Spachtel und Besen. Eben durchkratzen und mit dem Besen zusammenfegen, das geht schnell. Du kannst auch einen Bodenbelag einbringen. Ist aber nicht unbedingt billig. Ich habe lange Bionesto von Raiffeissen benutzt (ist gepresstes Stroh). Kostet der Sack für ca 3 qm 8,50 Euro. Dann brauchst Du den Boden nur alle 2 Wochen durchharken und direkt unter den Sitzplätzen sauber machen. Äste gehören nicht auf einen Taubenschlag, die sind was für Ringeltauben.
    DAs ist erst mal ein wenig was mir einfällt.
    Uli
     
  18. #18 greta444, 17.02.2005
    greta444

    greta444 Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo!

    danke für die buchtips werde gleich eins von den büchern im internet bestellen!
    es sind übrigens auch einige ringeltauben mit dabei laut taubenmama, soll ich die äste dann drinlassen oder doch lieber rausnehmen?bis jetzt hängen die äste nur in eimner ecke der voliere!heute fahre ich in so einen großhandel der auch vieles für tauben führt und werde mir die sachen da mal genau anschauen!
     
  19. #19 Vogelklappe, 17.02.2005
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Hallo greta,

    Ringel- und Stadttauben würde ich nicht gemischt halten, weil die Bedürfnisse doch sehr verschieden sind. Auch brauchen Ringeltauben erheblich mehr Platz. Sie unterliegen außerdem dem Jagdrecht, so daß man sie sich nicht ohne weiteres aneignen darf.
     
  20. #20 greta444, 20.02.2005
    greta444

    greta444 Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hallo!

    so hab mit der taubenmama gerdete und gesagt dass ich HÖCHSTENS 30 nehmen werde!genaueres reden wir dann in ein bis zwei wochen!
    leider hats total viel geschneit und ich konnte nicht an der voliere weiterbauen am wochenende, aber dafür hoffentlich nächstes :prima:
     
Thema: ich suche behinderte tauben nähe stuttgart!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tauben kaufen stuttgart language:DE

Die Seite wird geladen...

ich suche behinderte tauben nähe stuttgart! - Ähnliche Themen

  1. Suche Partnerin für Edelpapagei

    Suche Partnerin für Edelpapagei: Leider ist vor kurzem unsere Neuguinea Edelpapagei Henne verstorben. Jetzt sind wir auf der Suche nach einer neuen Partnerin für unseren Hahn. Der...
  2. Tauben

    Tauben: Hallo :) Auf meinem Balkon nisten unter einer schräg gestellten Matratze zwei Täubchen - 1 Ei liegt schon drinnen. Heute hat mein Handy ein...
  3. Junge Taube gefunden

    Junge Taube gefunden: Hallo zusammen, Ich habe in meinem Garten eine junge Taube gefunden; sie kann noch nicht wirklich laufen oder gar fliegen. Ist aber bereits...
  4. Suche Rhein-Main-Gebiet nach Langenfeld (NRW)

    Suche Rhein-Main-Gebiet nach Langenfeld (NRW): Startort: Frankfurt am Main Zielort: Langenfeld Tierart: Landschildkröte Anzahl: 1 Wunschtermin: Baldmöglichst
  5. Tauben bauen Nest neben Kohlmeisen

    Tauben bauen Nest neben Kohlmeisen: Hallo alle zusammen, Wir haben einen Nistkasten für Meisen an unserem Rosenbogen hängen. Dort haben sich kohlmeisen eingenistet und vor ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden