ich war auf Vogelbörse

Diskutiere ich war auf Vogelbörse im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Also, erst mal muss ich sagen, es war das erste und wohl auch das letzte Mal. Is ja schon ganz schön krass. Tausende von Vögeln eingepfercht in...

  1. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Also, erst mal muss ich sagen, es war das erste und wohl auch das letzte Mal. Is ja schon ganz schön krass. Tausende von Vögeln eingepfercht in kleine Boxen. Klar, is nur für die Börse - trotzdem kein schöner Anblick.
    Naja, und dann soooooooooo viele Menschen :k

    Auf jeden Fall habe ich da einen bekannten Züchter getroffen, der unter anderem einen 98'er Hahn mithatte. Für die alle, die's nicht mitbekommen haben: Für Nele, meine 7-jährige Lutinodame suche ich schon seeeeeeeeeeeeeehr lange einen Hahn.
    Und da ich bisher noch nicht fündig geworden bin, habe ich diesen Hahn mitgenommen.
    Und da isser nu: Frodo, wildfarben, und bisher noch sehr ruhig.

    Mal sehen, was die Zukunft so bringt.

    Schönes Wochenende noch.

    Gruß,
    Siggi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gina2

    Gina2 Guest

    Hallo Siggi,

    Mensch, das freut mich aber, daß Du jetzt endlich einen Partner für Nele gefunden hast....hoffentlich mögen sich die Beiden. Das wäre soooo schön. Ich hoffe, daß bald Bilder folgen... Hey, da wird sich dann ja auch bald was auf Deiner HP tun... neue Seite....hach, ich kann's kaum abwarten.

    Ich war zwar noch nicht auf einer richtigen Vogelbörse, hab nur mal einen Bericht im Fernsehen gesehen, aber ich fand es furchtbar. Wir waren nur mal auf einer kleinen Vogelschau im Nachbarort, dort waren hauptsächlich Kanarien ausgestellt, wir fanden es schrecklich. In einem Käfig waren Wellensittiche, der Käfig war blutbespritzt und -verschmiert... sowas seh ich mir nie wieder an. Da lob ich mir doch die Papageienausstellung in Achern, da gibts wenigstens große Volieren... Aber Vogelbörsen finde ich echt schlimm - und jetzt bestätigst Du das auch noch... Man sagt ja auch, einen Vogel von so einer Börse oder Ausstellung kann man hinterher nicht zum Züchten verwenden, weil er von diesem Erlebnis eine Macke ab hat. Arme Tiere...

    Ich hoffe, Deinem Frodo geht es gut. Aber ich denke mal, in Deinem Schwarm und bei Deiner Pflege wird das schon... Ich drück euch die Daumen. (Jetzt können ja Anni und Du abwechselnd berichten... hach, ist das schön...)
     
  4. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Gina!

    Naja, blutverschmiert war's nirgendwo.
    Aber noch mal tu ich mir sowas wohl nicht an :k
    Und ob Frodo wirkliche geschädigt ist, sehe ich ja dann im Laufe seiner Zeit hier :~ :p

    Frodo und Nele ignorieren sich momentan noch erfolgreich. Ich denke aber auch, dass Frodo erst einmal seine Ruhe haben will. Die beiden sind mit Hilfe einer Webcam aber unter ständiger Beobachtung, so dass ich im Notfall eingreifen kann.
    Aber, wie gesagt, momentan pennen sie beide :)

    Foto kann dauern, da ich ja keine Digitalkamera habe. Ich muss sie mir immer ausleihen. Aber ich werde mal "the old way"-Fotos machen. Dauert aber ne Weile :)

    Auf jeden Fall halte ich euch alle auf dem Laufenden.

    Gruß,
    Siggi
     
  5. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Oha, soeben - the first contact :)

    Und wie kann es bei Kathis auch anders sein: Es ging um Hirse.
    Ich habe vorsichtshalber zwei Kolben reingehängt. Frodo hat dann auf "seiner Seite" zunächst von "seiner Hirse" gefressen, dann isser rüber zu Nele, ein bißchen geklönt, Kopfgewackel, *darf ich auch einmal von deiner Hirse probieren* Hirse probiert, wieder rüber.

    Naja, beide leben noch :D

    Gruß,
    Siggi
     
  6. PeterJo

    PeterJo Guest

    Erstes Date?

    Das klingt nun nach einem ersten Date oder ?

    Sorry Siggi, da lasse ich mich "stundenlang" über meine Beiden
    im "meinem" Thread aus und frage nicht mal, wie es Deinem
    "neuen" Frodo geht?

    Wie sieht es nun aus mit der Eingewöhnung?
    Was ist nun nach diesem ersten Date passiert?

    Muss aber gestehen, hätte etwas Bedenken,
    den Frodo gleich zu den Anderen zu setzen,
    wegen übertragbarer Krankheiten.
    Aber er wird schon nichts haben, bin vielleicht
    etwas "vorgeschädigt" (siehe "Meine Beiden").

    War am Sonntag auch auf einer Vogelaussstellung
    und kleiner Börse. Die Ausstellung war schön gemacht,
    obgleich sehr wenig Süd- und Mittelamerikaner vertreten
    waren, hauptsächlich Australier, die Vogelliebhaber
    aus den "australischen" Foren mögen mir verzeihen.
    Es war aber trotzdem sehr schön und interessant,
    so hab ich es jetzt wettgemacht
    ;) , nein meine ich wirklich.
    Verschiedene Platschweifsittiche, Nymphensittiche, Grassittiche,Laufsittiche,
    Mönchsittiche, Berg-, Rotflügel-, Princess of Wales-Sittiche,
    Fächerpapageien, Amazonen, Kanarienvögel und Finken
    waren dort ausgestellt.

    Was mir aber nicht gefallen hat, waren die Vögel, die
    zum Verkauf angeboten wurden in den kleinen Boxen.
    Die sassen da so bedröpelt und wussten nicht, was
    auf sie zukommt. Am liebsten hätte ich sie natürlich
    alle gleich mitgenommen, denn auch von den Preisen
    her waren sie viel günstiger als in den Zoogeschäften.

    Bin jetzt gespannt auf die grosse Vogelausstellung hier
    bei uns in Berlin Anfang November im Botanischen Garten,
    soll wohl auch ein Kathizüchter dabei sein, der auch
    diverse Mutationen züchtet.
    Hoffe, dass ich bis dahin keine Voliere habe, denn sonst.......
    :p :D

    Ok, soviel zu meiner Erfahrung mit einer Vogelausstellung.

    Gruß
    Peter
     
  7. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Sodala! :D Auch hier nochmal ;-)

    Na, eigentlich - NIX. Sie raffen's einfach nicht. Vorhin saßen se minutenlang voreinander und haben sich jeweils den Kopf hingehalten, also jeder jedem. Aber keiner hat gekrault.
    Ab und an verpaßt Frodo der Nele auch einen, einfach so. Aber das ist wohl das kleinste Problem, denn sie wehrt sich und es ist nicht richtig böse, eher so nach dem Motto "muss man ja mal gemacht haben"
    Das große Problem ist, dass Nele anscheinend nicht krault. Sie läßt sich für ihr Leben gerne kraulen, und streckt jedem ihren Kopf hin (wenn's nicht grad nen Mensch ist), aber jetzt im Nachhinein fällt mir das auch auf, dass sie noch NIE einen anderen Kathi gekrault hat. Ich denke, dass das auf Dauer zu Spannungen führen könnte.
    Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. :)

    Neinnein, das siehst du schon ganz richtig, wegen der Krankheiten. Es kann immer mal was sein, ohne dass vorher jemand was wußte. Frodo ist ja auch "nur" mit Nele zusammen in einem "Quarantäne + Kennenlern-Käfig", getrennt von den anderen. Ich wollte ihn nicht einzeln sitzen lassen, und da er sich auch an Nele gewöhnen soll, habe ich eben diesen Zwischenweg gewählt. Ist eigentlich auch nicht ganz korrekt, denn eigentlich hätte er wirklich für einige Zeit in Quarantäne gemußt, aber ich konnte ihn da unmöglich alleine sitzen lassen :(

    Ja, das mit den Börsen/Ausstellungen gefällt mir auch nicht. Die Vögel sind zwar (meist) "nur" für den Zeitraum der Ausstellung in den Käfigen, aber schön ist es wirklich nicht. Am besten, man geht einfach nicht hin.

    Was spricht gegen eine große Voliere mit noch mehr Kathis :D
    Erst im Schwarm entfalten sie ihr ganzes Temperament und Sozialverhalten. Wenn sie sich stundenlang angiften und rumzanken, sich gegenseitig von den Schlafplätzen vertreiben, ... Ne, nur Spaß. Aber es stimmt wirklich, dass sich ein Paar Kathis anders verhält als nen Schwarm. Also, überleg's dir :D

    Liebe Grüße,
    Siggi
     
  8. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Sodala, sie haben'S tatsächlich getan :D

    Bereits gestern abend wurden beide beim Kraulen erwischt. Und zwar hat Nele den Frodo gekrault, nicht, wie ich erwartet hätte, andersherum :)

    Dann wird's ja vielleicht doch noch was.

    Gruß,
    Siggi
     
  9. Gina2

    Gina2 Guest

    Hi Siggi,

    Mensch, das ist ja großartig. Das freut mich für die Beiden. Daß Nele nun doch krault... da muß Frodo aber schon was ganz besonderes sein! :D Vielleicht liegt es ja an seinem schönen blauen Ring :D
     
  10. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hehe :D :D :D Das wird's sein. :D :D
     
  11. JensSt

    JensSt Guest

    Vogelbörse !

    Hallo an alle hier im Forum !

    Hm, bin etwas enttäuscht, über die Stimmung von Vogelbörsen !

    Ja, es stimmt, die Vögel werden in relativ kleinen Käfigen dem Besucher ( Interessenten ) presentiert. Ist es aber nicht so, das 1. der Besucher die Möglichkeit bekommt, das Tier von nahem zu betrachten, um eventuelle Krankheiten, oder Fehler am Tier besser zu entdecken ?
    2. Ist es für das Tier nicht besser, in einem kleineren Käfig untergebracht zu sein, in der Zeit, wo die Börse statt findet, wo der Käfig von allen Seiten zu ist und nur von Vorne Verdrahtet ist, um eventuelle Verletzungsmöglichkeiten bei dem Transport zur Börse und auch wieder nach Hause so wie wärend der Börse so gering wie möglich zu halten ?
    3. Schaut doch mal genau hin auf Vogelbörsen, wie sehen die Käfige aus, in dem Präsentiert wird, sind die Sauber, total veraltet, Neu, sind Sitzstangen vorhanden, wird Futter und Wasser gereicht und noch viele andere Sachen ?

    Ein Züchter verrät einiges, wenn er seine Vögel auf einer Vogelbörse anbietet, ohne mit Ihm zu vor gesprochen zu haben.
    Leider giebt es auch hier und auch für alle anderen Sachen die so genannten " Schwarzen Schafe ". Sortiert sie aus, macht Eure eigenen Erfahrungen und legt für Euch selber fest, wie gut oder schlecht ein Züchter, Händler auch immer sein mag.

    Es ist nicht gut und auch nicht Zeitgemäß, einfach zu sagen, " Ist ja echt übel, oder grausam, was da geboten wird !!!

    :0-
    Mit freundlichem Züchtergruß

    J. & A. St
     
  12. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Jens!

    Nanana, nicht enttäuscht sein. :)
    Is doch schließlich nur unsere persönliche Meinung. Über Besuchermangel können die Börsenaussteller/-verkäufer ja wohl nicht klagen, oder? Und wenn ich nu nicht mehr hingehe, ist das meine persönliche Entscheidung und nicht gegen irgendwelche Züchter gerichtet, ehrlich :D
    Aber nun kurz zu deinen Anmerkungen, aber wie gesagt, ich kann nur auf diese eine Börse Bezug nehmen, da ich sonst noch auf keiner war.
    Das kann ich nicht bestätigen. Die Lichtverhältnisse waren miserabel. Man konnte zwar erkennen, was für Vögel in den Käfigen saßen, aber um eventuelle Fehler oder Verletzungen zu erkennen wäre eine wesentlich bessere Ausleuchtung vonnöten gewesen.

    Auf jeden Fall ist das besser, das stelle ich nicht in Zweifel. Aber schön ist es nicht, da wirst du mir zustimmen, oder?

    Bei der Börse war von jedem etwas dabei. Sicherlich kann man dann von der Präsentation der Tiere auf den Züchter schließen, muß aber nicht sein. Und da ich das in einer so kurzen Zeit, und für ausführliche Gespräche hatte keiner der Anbieter aufgrund des Menschengewusels Zeit, nicht feststellen kann, lasse ich eben meine Finger davon, ganz einfach :D

    Ich möchte weder die "Börse" an sich verteufeln noch die Glaubwürdigkeit der Züchter/Anbieter in Frage stellen. Meine Aussage war und ist lediglich: Für mich ist das nix. Einmal und nie wieder. :)

    Den Absatz musste mir allerdings zeigen. Denn pauschalisiert habe ich wohl nicht, oder? Es war eine Erfahrung, die ich gemacht habe, und so habe ich es auch hingestellt. Wenn das zu allgemein war, kann ich dir gerne Beispiele nennen, was mir nicht gefallen hat. Wie bereits gesagt: Das ist meine Meinung!

    Gruß,
    Siggi
     
  13. Antje

    Antje Guest

    Ich war auch schon öfter auf Vogelbörsen, da in unserem Nachbarort einmal im Monat eine sehr große Vogelbörse stattfindet.

    Vögel habe ich dort noch nicht gekauft, da die meisten Vögel(zumindest Nymphen, für die ich mich dort interessiert habe) ziemlich nervös waren.

    Es ist aber eine prima Möglichkeit Züchter kennenzulernen. Man muß ja nicht vor Ort kaufen, sondern kann ja auch direkt zum Züchter fahren (habe ich gemacht). Das finde ich persönlich sowieso besser, weil ich gern weiß, wie die Vögel vorher untergebracht wurden.
     
  14. JensSt

    JensSt Guest

    " Vogelbörsen "

    Hey, hey !

    Ich noch mal !

    Auch ich wollte hier niemanden persönlich angreifen !;)

    Ich nahm Deinen beitrag nur zum Anlaß, ein wenig zur Aufklärung beizu tun, um ein wenig das Bild, bzw. Sinn und Zweck von Vogelbörsen zu erläutern.
    Ich selber bin Züchter von Afrikanischen Großsittichen und Papageien und auch ich, verkaufe nur sehr ungern meine Tiere auf Vogelbörsen.

    Es ist richtig, das man bei diesen " Menschenmengen " nicht immer genügend Zeit hat, sich wirklich damit zu beschäftigen, näher auf fragen einzugehen, die bestimmte Arten von Vögeln betreffen.

    Wie schon gesagt wurde, ist es auch eine Möglichkeit, Züchter kennen zu lernen, um sie später einmal privat zu besuchen .
    Diesem kann nich nur zustimmen, denn vor Ort, sieht man wirklich, wie es in der Zucht zugeht und kann sich ein richtiges Bild von Haltung und Zuchtqualität machen.
    Lasst Euch Visitenkarten geben, von dem Züchter, der Euch interessiert, vereinbart mit Ihm einen Termin, wann Ihr vorbeischauen könnt und nimmt ihn dann auch war. bevor ihr allerdings ein Tier kauft, geht noch zwei bis drei mal unangemeldet hin, so mit bekommt der Züchter keine Chance, die Stallungen und Zuchtboxen vor Eurem eintreffen zu säubern !

    Ein Züchter, der etwas von sich und seinem Zuchtstamm hält, hat diesen ständig sauber und in Ordnung, nicht nur dann, wenn " Besuch " vor der Tür steht !

    Wenn es um unser Hobby ( Haltung und Zucht von Krummschnäbeln ) geht, seit stehts sehr kritisch und Beobschtet genau die Einzel - Kleinheiten, die sich immer wieder zu verbergen versuchen !

    Mit freundlichem Züchtergruß

    J. & A. St:s
     
  15. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Jens!

    Na guck, sind wa doch größtenteil einer Meinung :)

    Na siehste, muss doch nen Grund haben :D

    Ich habe auf der Börse auch einige Züchter gesehen, die ich NICHT näher kennenlernen möchte. :~ Andererseits auch einen hier bei mir in der Nähe, dem ich demnächst mal einen Besuch abstatten werde. Er hatte auf der Börse sehr schöne, kräftige Tiere mit, eine Henne in oliv *schwärm* mit einem wf Hahn. Mal sehen, was bei ihm sonst noch so rumsitzt.

    Ich habe auf dieser Börse auch nur einen Vogel gekauft, weil ich - wie gesagt - den Züchter bereits kannte. Allerdings bin ich im Nachhinein der Meinung, ich hätte den Vogel doch lieber direkt beim Züchter abholen sollen.
    Naja, nu isser hier und findet's wohl nicht soooo schlimm :)

    Also, schönes Wochenende noch *an alle natürlich*
    Gruß,
    Siggi
     
  16. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Sodala.

    Da ich es nun endlich geschafft habe, die Fotos vom Entwickeln abzuholen, möchte ich euch nun kurz Frodo vorstellen. :)

    Also,

    tataaaaaaaaaaaaaaaaaa:
     

    Anhänge:

  17. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Also, der rechte da ist Frodo.

    Links daneben sitzt Bo und paßt auf *auf was auch immer* :D

    Hier ist Frodo nochmal etwas "größer"
     

    Anhänge:

  18. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Naja, wildfarben eben ;)
    Aber ein ganz netter.
    Und er mag die Nele - auch wenn sein Interesse an den anderen immer größer wird. Mal seh'n.

    Und da auf dem Film noch einige alte Fotos drauf waren, gibt's auch da noch ein paar von :D

    zunächst einmal eine nachdenkliche Luna in der Kokosnussschaukel
     

    Anhänge:

  19. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Bo beim Hampeln :D
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Und nochmal Luna.
    Hier gab's frische Weideäste.
     

    Anhänge:

  22. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Nele beim "Bodenpflügen"
     

    Anhänge:

Thema:

ich war auf Vogelbörse

Die Seite wird geladen...

ich war auf Vogelbörse - Ähnliche Themen

  1. 25. Internationale Vogelbörse Schauenburg

    25. Internationale Vogelbörse Schauenburg: 25. Int. Vogelbörse am Samstag, 25. November 2017 in 34270 Schauenburg-Elgershausen. Für Besucher von 08.00 bis 12.00 Uhr. Anbieter ab 06.30 Uhr....
  2. Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?

    Gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch?: Hallo zusammen, gibt es die Vogelbörse in Zirndorf noch? Wo kann man sehen ob im Großraum Nürnberg eine Vogelschau stattfindet. Ich bedanke mich...
  3. Vogelbörse in Wiesbaden

    Vogelbörse in Wiesbaden: Hallo, am Sonntag, den 15. Oktober 2017 ist wieder die große Vogelbörse im Bürgerhaus in Wiesbaden-Delkenheim. Infos und Anmeldekarten unter...
  4. Schwäbisch Haller Vogelbörse am 21.10.17 in Wolpertshausen

    Schwäbisch Haller Vogelbörse am 21.10.17 in Wolpertshausen: Schwäbisch Haller Vogelbörse am 21.10.17 in Wolpertshausen Hallo Vogelliebhaber, wir laden Euch ein zu unserer Schwäbisch Haller Vogelbörse am...
  5. Vogelbörse Lingen | Die Emslandbörse

    Vogelbörse Lingen | Die Emslandbörse: Vogelbörse Lingen - Die Emslandbörse Deutschlands führende Vogel- und Kleintierbörse! am Sonntag, 24. September 2017 Emslandhallen...