Ideen sind gefragt

Diskutiere Ideen sind gefragt im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute Ich hab da ein grösseres oder kleineres Problem auf mich zukommen. Aber Ihr werdet mir da bestimmt helfen können. Also folgendes:...

  1. #1 Daniela Vögeli, 15. Dezember 2000
    Daniela Vögeli

    Daniela Vögeli Guest

    Hallo Leute

    Ich hab da ein grösseres oder kleineres Problem auf mich zukommen. Aber Ihr werdet mir da bestimmt helfen können. Also folgendes:

    Meine Mutter kaufte vor einem Jahr aus Erbarmen einen "flügellahmen" Prachtrosella. Sein linker Flügel ist kaputt. Ob seit Geburt oder zu einem spätern Zeitpunkt ist nicht ganz klar. Jedenfalls kann er kaum fliegen sondern flattert hilflos - wenn er denn fliegen soll oder will. Jedenfalls hält sie ihn mit einem Nymphen in einem grossen Käfig. Leider ist das nicht das Wahre wie wir feststellen mussten. Zwar hacken sich die beiden Hähne nicht, aber die grosse Liebe ist es natürlich auch nicht. Es ist eher eine Art von Akzeptieren denn mögen.

    Nun meine Frage: meine Mutter will mir im Frühjahr den Vogel abgeben da wir mehr Platz und auch freie Volieren haben. Aber, was soll ich ihm für einen Partner in den Käfig setzen? Wie ich hier lese ist es wohl gar nicht mal so einfach den idealen und auch geliebten Partner zu finden. Ich möchte ihm aber ein tristes alleine im Käfig hocken ersparen. Wie kann ich ihm also sein Vogelleben lebenswerter machen? Ausser natürlich viel mit ihm zu reden und mich mit ihm "abzugeben"? Bestimmt hätte er an einer Prachtroselladame am meisten Freude. Nur, was soll ich dann wenn sich die beiden nicht mögen? So viel Platz um unzählige Damen anzuschleppen habe ich auch nicht.

    Ich bin für Eure Ideen und Tipps wirklich sehr dankbar, denn das Schicksal dieses Tieres liegt mir doch sehr am Herzen.

    Mit lieben Grüssen

    Dani
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dani,

    ich finde eine Partnerin ist wirklich die beste Lösung für ihn. :) So sehr Du Dich auch um ihn bemühst, es ist natürlich nicht das selbe wie ein artgleicher Partner.

    Ich habe schon mehrmals dazu geraten (vor einiger Zeit auch hier im Nymphenforum), einen einzelnen Vogel zur Partnersuche möglichst zu einem Züchter zu geben. Alternative wäre eine gute Zoohandlung. Dann hat Dein Prachtrosella mehr Auswahl und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass sich ein Paar zusammenfindet. Dann gibt es auch keine Probleme Partnerschaft. Bisher gab es nach solchen Aktionen nur Erfolgsberichte. :)
    Wäre schön, wenn sich da eine Gelegenheit finden lassen würde. Ansonsten könntest Du ja vielleicht auch eine Partnerin holen und mit dem Züchter oder dem Zooladen vereinbaren, sie zurückbringen zu können, wenn die Verpaarung nicht klappt. Diese Möglichkeit ist zwar nicht gerade die beste, das ist klar, aber von erfolgreichen "Umtauschaktionen" habe ich auch schon gehört. Ist meiner Meinung nach immer noch besser als ein Leben lang Streß durch den falschen Partner.

    Das ist alles, was mir dazu einfällt...
    Bekommt der Nymphe denn auch eine Partnerin?

    LG
    Meike
     
  4. #3 Daniela Vögeli, 16. Dezember 2000
    Daniela Vögeli

    Daniela Vögeli Guest

    Hallo Meike

    Vielen lieben Dank für Deine rasche Antwort.

    Der Nymphe erhält eine neue Partnerin, eine Nymphedame. Da wird sich zeigen ob ihm die Partnerin gefällt die ihm meine Mutter besorgt.

    Dein Tipp werde ich gerne in die Tat umzusetzen versuchen. Das Problem ist nun nur noch einen geeigneten Züchter zu finden. Diese Vogelart ist in unserer Gegend nicht gerade verbreitet. Aber wo ein Ziel ist, ist auch ein Weg dahin :)

    Lieben Dank noch mal.

    Gruss, Dani
     
  5. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dani,

    hier nochmal der Thread aus dem Nymphenforum:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php3?threadid=2205

    Es geht also auch mit Zooläden, falls sich kein Züchter findet. Bei uns gibt es eine Zooladenkette, Fressnapf (bei uns ein sehr guter Laden), die zumindest hier auch Rosellas führt und wo man soetwas bestimmt versuchen könnte. Vielleicht gibt es soetwas ja auch bei Dir in der Nähe.

    Ich drück Dir jedenfalls die Daumen. :) Berichte mal von Deinem (hoffentlich) Erfolg.

    Meike
     
  6. Tatjana

    Tatjana Guest

    Ort???

    Hallo Daniela,

    woher kommst du denn?

    Liebe Grüße

    Tatjana
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Daniela Vögeli, 17. Dezember 2000
    Daniela Vögeli

    Daniela Vögeli Guest

    Hi Tatjana, Hallo Meike

    Ist ja echt lieb von Euch, wie Ihr mir Zoohandlungen vermitteln wollt. Leider nützt mir das nicht viel weil ich in der Schweiz lebe. Aber ich werde mich mal über den Dachverband der Vogelzüchter (Exotis) in der Schweiz informieren. Da sind eigentlich sämtliche Vogelzüchter "gesammelt", so dass die einem Auskunft geben können wo der nächste Züchter einer bestimmten Vogelart zu hause ist. Toll, gell :D

    Wenn ich den Vogel dann habe (wird irgendwann im Frühjahr sein) werde ich natürlich ausführlich darüber berichten.

    Liebe Grüsse, Dani
     
  9. Tatjana

    Tatjana Guest

    Viel Glück

    Hallo Daniela,

    ich wünsche dir viel Glück bei der Suche. Sag uns bescheid, wenn du jemanden gefunden hast.

    Ich hab auch ein Rosellapärchen und wollte es im Frühjahr mal mit Nachwuchs versuchen (die zwei machen so anstalten...). Schweiz ist natürlich weit weg, sonst hätte sich dein Hahn bei mir eine Dame aussuchen dürfen.

    Liebe Grüße und viel Erfolg.
     
Thema:

Ideen sind gefragt

Die Seite wird geladen...

Ideen sind gefragt - Ähnliche Themen

  1. *** Wellensittich-Spielzeit ***

    *** Wellensittich-Spielzeit ***: Hallo! Ich weiß nicht wie das bei euch ist, aber meine Wellensittiche lieben es zu knabbern und freuen sich jedes Mal über ein neues "Spielzeug"....
  2. Tipps und Ideen Graupapagei einfangen?

    Tipps und Ideen Graupapagei einfangen?: Hallo zusammen, vergangene Woche hat mich eine Freund darüber informiert das bei ihm auf der Arbeit vor seinem Bürofenster ein Graupapagei in der...
  3. clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?

    clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?: Hallo zusammen, meine beiden Welli´s bewohnen einen Vogelkäfig von Montana Cages (Madeira III). Am Anfang hatte ich Küchenrolle und darauf dann...
  4. Grundsätzliches zur Falknerei gefragt

    Grundsätzliches zur Falknerei gefragt: Hallo Leute, seit längerem interessiere ich mich für die Ausbildung zum Falkner, wobei im laufe der Zeit immer mehr Fragen aufgetaucht sind....