Imitation des Duktus?

Diskutiere Imitation des Duktus? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich bin ja eher weniger hier zu lesen, nun beschäftigt mich aber doch eine Frage. Wir haben einen äußerst "sprach"begabten Papagei. Egal...

  1. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich bin ja eher weniger hier zu lesen, nun beschäftigt mich aber doch eine Frage. Wir haben einen äußerst "sprach"begabten Papagei. Egal ob Wörter, kleine Sätze, Geräusche, Pfeifen - er imitiert schnell.
    Nun hat er neulich aber komplette längere "Sätze" von sich gegeben, wie einen Dialog. D. h. er hat mit der Stimme meines Freundes gesprochen, mit meiner geantwortet, dann wieder mit der meines Freundes. Natürlich konnte man nicht verstehen, WAS genau er sagt und es gibt auch keinen Wortwechsel von uns, der so lang ist und sich häufiger wiederholt, so dass er es sich hätte merken könnte. Zudem gibt er diesen "Dialog" jetzt öfters zum Besten, mal kürzer, mal länger.

    Gibt es Papageien, die den Duktus erfassen und diesen imitieren?
    Also in der Art, wie ein Comedian eine ausländische Sprache imitiert, ohne, dass das Gesagte einen Sinn ergibt.

    LG, Sabine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ich hab zwar keine Antwort auf deine Frage, aber meine machen das auch öfter. Der Hahn "redet" was von meinem Vater und die Henne antwortet in meiner Stimme, meist mit ok oder ja ect.
    Ich denke er probiert einfach euch nach zu machen.
     
  4. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Auch bei uns geht das. Bonny ruft mit meiner Stimme meinem Sohn und Kiko anwortet mir der Stimme meines Sohnes. Auch sonst höre ich den Stimmenunterschied öfters.
     
  5. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Danke für Eure Antworten.
    Ist es bei euch denn auch so, dass da richtig lange Sätze bei rauskommen? Wie gesagt, man versteht nicht, was er da sagt. Und wir haben das Gefühl, er variiert auch mit den Satzlängen.
    Das ist wie bei der Imitation einer ausländischen Sprache. Klangfarbe, Betonung, Spracheigenheiten hören sich so an wie italienisch, arabisch oder chinesisch, das Gesagte macht aber für die Landsmänner keinen Sinn.

    LG, Sabine
     
  6. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Sabine,
    eine meiner Hennen macht das auch. Sie erzählt in langen Sätzen irgendwelches unverständliches Zeug. Es kann unterschiedlich lang ausfallen.
    Diese Henne spricht allerdings sonst nur wenige wirklich verständliche Wörter. Sie imitiert so, denke ich, unser Gerede, das sie so wahrnimmt. So, als ob wir jemanden chinesisch reden hören würden. Sollten wir es wiedergeben, würde es sich auch so unverständlich anhören.
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Da die Grauen auch in der Natur Geräusche nachahmen, kann das gut sein, dass es für uns keinen Sinn ergibt, was sie von sich geben. Für sie sind es ja weiterhin nur Geräusche - mal mehr, mal weniger gut kopiert. ;)

    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  8. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ja genau, das ist es was ich meinte, Uschi. :)
    Bei unseren ersten habe ich das nie erlebt, obwohl sie auch viel gesprochen haben. Aber unser jetziger Hahn imitiert wirklich alles.

    Hast Recht Sven, für ihn sind es nur Geräusche. So wie er sich ein "Liedchen" pfeift, quasselt er sich auch einen Text zurecht.

    LG, Sabine
     
  9. Rudi83

    Rudi83 Henne sucht Hahn

    Dabei seit:
    22. Februar 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    95488 Eckersdorf/Bayreuth/Nordbayern
    hehe, das macht unserer auch.
    Da mein Vater geschäftlich öfter telefoniert und das recht lange, quasselt er da auch irgendwas unverständliches daher, um das ganze dann mit einem tschüss zu beenden :)
    Dialoge zwischen meinem Vater und meiner Mutter konnte ich vom Vogel auch schon hören. Ebenso spricht er Wörter in verschiedenen Tonlagen aus, aus denen man genau erkennen kann, wer das ist ;)
     
  10. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. emil

    emil Mitglied

    Dabei seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Mag einer Glauben oder nicht , aber unsere Conchita u. Max unterhalten sich oft in
    Menschlicher Sprache.Max kann aus kleine Geschichten nach 2 Tage wieder geben.
    Ein Beispiel ..... Kraaa... Kraaa..der Winter ist da,oder im Altem Turm da sind Meuse und eine Bande frecher Läuse oder Achtung Achtung hier kommt Max Und vieles mehr.
    Und er ist erst 2 Jahre alt, das selbe gilt auch für Conchita.Da sieht Mann mal was
    unsere Lieben so drauf haben.
    Wie gesagt unsere Sprechen klare Worte.

    Liebe Grüße Emil Andrea Conchita u. Max
     
  13. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    *lach* Das kenne ich auch. Unserer sagt schon "Hallo", wenn das Telefon klingelt. Bei unseren ersten beiden kam zum Ende dann auch. "Aaalles klar, ja, alles klar. Tschüüss" und dann folgte das Piepen des Telefons, wenn man es auflegt.
    Überhaupt kommt vieles situationsbezogen. Wie der Ruf der Meisen, die man draußen hören kann, wenn wir die Türe öffnen. Oder ein Gesundheit nach dem Niesen.

    Der Bericht vom WDR trifft es. Danke für den Link.

    Manche scheine wirklich besonders gerne zu imitieren. Unserer gurrt seit neuestem wie die Tauben.

    LG, Sabine
     
Thema:

Imitation des Duktus?

Die Seite wird geladen...

Imitation des Duktus? - Ähnliche Themen

  1. Imitation von Vogelstimmen

    Imitation von Vogelstimmen: Hallo, ich lese gerade, dass man den Gesang des Grauspechts "nicht ohne Grund und nur kurzeitig" nachpfeifen sollte. Was genau sind die...