In Teflonform baden?

Diskutiere In Teflonform baden? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich bin gerade am Surfen ;) und fand im Nachbarforum ein Foto: Teflonbackform als Badeschale für Wellensittiche & Kanarien. Nun meine...

  1. #1 Stephanie, 24. Juni 2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    ich bin gerade am Surfen ;) und fand im Nachbarforum ein Foto:
    Teflonbackform als Badeschale für Wellensittiche & Kanarien.

    Nun meine Frage:
    Bei Erhitzen ist Teflon ja gefährlich, wie sieht des denn aus, wenn die Tierchen darin baden und evtl. daran knabbern?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stephanie, knabbern wäre gefährlich und so würde ich's nicht machen. - Als Badeschale eignen sich doch prima diese Plastik-Blumenuntersetzer - da kann man einen richtig schön grossen kaufen. (-;
    Viele Grüsse,
    Sandra
     

    Anhänge:

  4. #3 DeichShaf, 24. Juni 2009
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Teflon wird nur durch starkes Erhitzen giftig. Ich bezweifle, dass die Geier da auch nur im Ansatz durch Knabbern etwas von aufnehmen.

    Aber da ich es auch nicht genau weiß, rate ich ebenso dazu, einen tiefen Teller oder eben so einen Blumenuntersetzer zu nehmen.
     
  5. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Deichshaf, es ist richtig, erst bei grosser Hitze, wird dieser giftige und für Vögel fast sofort tödliche Dampf abgegeben.
    Ich wage aber sehr zu bezweifeln, dass die Aufnahme (kalter) Teflonteilchen nicht mindestens "ungesund" ist.
    Und wenn ich mir so angucke, was die lieben Kleinen alles zerschreddern können würde ich es nicht auf einen Teflon-Test ankommen lassen wollen; es gibt ja genug Alternativen.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  6. #5 ruhrpottwellis, 24. Juni 2009
    ruhrpottwellis

    ruhrpottwellis Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Meine baden nur in durchsichtigen Sachen, preiswerte flache Salatschüsselchen oder Auflauf- oder Mikro-Schalen sind der Renner.

    Teflon würde ich auch sein lassen. Wenn du mal drin scheuern musst, hast du das übliche Pfannenproblem und Teilchen lösen sich...
     
  7. #6 Andrea 62, 24. Juni 2009
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Stephanie,
    ich glaube Du liest in den falschen Foren :D ;).
    Gestern Palmöl für WS, heute Teflonbadeschale :nene: ...
     
  8. #7 Plüschbällchen, 24. Juni 2009
    Plüschbällchen

    Plüschbällchen Guest

    Also ich habe Teracotta Untersetzer,ich würde Teflon auch abraten.






    Viele Grüße Plüschbällchen;)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Stephanie, 24. Juni 2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    @ Andrea
    Man muss doch immer mehrere Quellen haben!:D

    Interessant ist, dass jedes Forum seine unrüttelbaren Glaubenssätze hat, die bei bestimmten Fragen gebetsmühlenartig wiederholt werden, ohne auf die individuelle Situation der Fragesteller einzugehen.

    Und: Dass sich diese "Glaubenssätze" in jedem Forum unterscheiden!

    Manchmal kann man ja aber dennoch noch etwas lernen, deshalb schaue ich mich gern mal um.

    Auch, weil natürlich in verschiedenen Foren das Angebot an SÜßEN Wellensittichfotos um so größer ist!:D

    Trotzdem ist es natürlich schön & hilfreich, wenn man dann bei Unsicherheiten nachfragen kann, danke!:)
     
  11. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    :zustimm: :zustimm:

    meine geier wollten früher immer nur was aus porzelan zum Baden..inzwischen ist es ihnen egal ob aus plastik oder sonstwas..hauptsache ist was grünes drinne ;)

    Von Teflon wurde ich auch abraten...sicher ist sicher ;)
     
Thema:

In Teflonform baden?

Die Seite wird geladen...

In Teflonform baden? - Ähnliche Themen

  1. 72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar

    72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn Winfried, 8 Jahre, normal grün, flugunfähig Henne Edda, 5 Jahre,...
  2. 93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..

    93077 Bad Abbach Ziegensittich mit Ring gefunden..: Hallo liebe Forengemeinde, Gestern auf unserem Spaziergang ist uns auf einem Spielplatz etwas gelbes auf dem Zaun sitzend aufgefallen. Wie sich...
  3. Pfirsichköpfchen baden

    Pfirsichköpfchen baden: Hallo, Ich bin neu hier und würde gerne wissen welche Bademöglichkeit die Möglichkeit für Pfirsichköpfchen ist also meine beiden leben in einem...
  4. 72574 Bad Urach 4 Wellis (2 w+4 m) davon 3 Küken, ansonsten Alter unbekannt, getrennt zu vermitteln

    72574 Bad Urach 4 Wellis (2 w+4 m) davon 3 Küken, ansonsten Alter unbekannt, getrennt zu vermitteln: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn 1 - blau (Küken 8-10 Wochen) Hahn 2 - gelb, wenig hellgrün Hahn 3...
  5. Bad im Honigwasser

    Bad im Honigwasser: Hallo unsere Kanariendame Juli hat ausversehen das Honigwasser unserer Loris,( das blöderweise kurz beim Käfigreinigen offen rum stand) mit der...