Ist unser Bobo krank? Oder ist das normal.

Diskutiere Ist unser Bobo krank? Oder ist das normal. im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Habe zum ersten mal einen Grauen und frage das mal als Anfänger. Er hat am Hals sein Gefieder etwas durcheinander! Frei Stellen gibt es aber...

  1. tjeetze

    tjeetze Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Habe zum ersten mal einen Grauen und frage das mal als Anfänger.
    Er hat am Hals sein Gefieder etwas durcheinander! Frei Stellen gibt es aber nicht. Schaut Euch bitte mal das Bild an, eventuell ist es ja auch normal.
    Er macht jedenfalls nicht den Eindruck dass er krank sei.
     

    Anhänge:

    • Foto.jpg
      Dateigröße:
      28,1 KB
      Aufrufe:
      171
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pauletta

    Pauletta Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Bin auch kein Fachmann, aber meiner Meinung sieht das wie der Beginn des Rupfens zu sein. Wie alt ist dein Grauer? So wie du schreibst, lebt er alleine? Wie gross ist seine Voliere? Ist er oft im Freiflug (in der Wohnung)?
     
  4. tjeetze

    tjeetze Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    der gute ist jetzt 4 Jahre und lebt alleine. Freiflug hat er 4-5 Stunden täglich und am Wochenende den ganzen Tag. Die Stelle hat er aber auch schon seit dem wir Ihn haben ( ca. 8Wochen). Sie wird nicht mehr und nicht weniger. Er macht auch einen fitten Eindruck und ist den ganzen Tag am quatschen und trillern.
     
  5. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Liebe tjeetze

    Herzlich willkommen hier bei den Grauen. Wenn ich das Bild betrachte, sehe ich keine akute Rupferei. Bitte erzähl mal etwas mehr über Bobo. Vielleicht hast Du auch zu trockene Luft oder sonst was ist für ihn nicht i.O. Erzähl mal einfach, wie Du ihn hälst. Wir stehen Dir hier gerne mit Rat und Tat zur Seite. (Es ist kein Meister geboren und wir alle hier lernen immer wieder dazu.)
     
  6. #5 Tanygnathus, 12. Dezember 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Hier hat tjeetze schon mal berichtet

    Könnte sein,dass er etwas an den Federn rumgeknabbert hat,ist schwierig auf dem Foto das zu beurteilen.
     
  7. tjeetze

    tjeetze Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Der Gute steht bei uns in der Küche (hier wird aber nur selten gekocht), hier Spielt sich unser Familienleben hauptsächlich ab! Da hat er einen großen Käfig mit UV-Lampe. Er bekommt jeden Tag eine Obstschale und dann auch noch Körnerfutter und frisches Wasser. von 16-21Uhr ist er jeden Tag draußen. Am Wochenende den ganzen Tag.
     
  8. tjeetze

    tjeetze Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 charly18blue, 12. Dezember 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Ich bin auch der Meinung wie Pauletta und Bettina - könnte der Anfang von Rupfen sein.
     
  10. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    ich habe hier auch einen Federbeißer sitzen, oft fängt es am Hals an. Hast du den Vorbesitzer gefragt ob sein Hals schon immer so aussah oder erst seit einiger Zeit?

    Lass es am besten von einen vogelkundigen TA abklären.
    Wenn es Rupfen ist:
    Er ist jetzt erwachsen, er sehnt sich bestimmt nach einem Partner. Überleg dir gut ob du ihm nicht einen Partner schenkst.
    Es können auch organische Sachen dahinter stecken.

    Handle schnell, wir haben falsche Tipps bekommen und zu spät gehandelt, mein Hahn sieht ziemlich zerzusselt aus, auch wenn wir alle Missstände behoben haben, hat er nie wieder mit dem Rupfen aufgehört.

    Tipp: Wenn es Rupfen ist, biete ihm viel Lederspielzeug an und weiches Spielzeug zum Zerzusseln, lenkt ein bisschen von den eigenen Federn ab.

    LG
     
  11. Nicole--38

    Nicole--38 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Kann es sein das Bobo nicht gern duscht oder badet ?
    .....bei meiner Cleo sah das mal ähnlich aus , als ich sie noch nicht zum Baden überreden konnte
    .....jetzt Badet sie regelmäßig und ihr Gefieder sieht seitdem super aus
     
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wenn er die Stellen schon von klein auf hat, würde ich ihn sicherheitshalber mal bei einem vogelkundigen Tierarzt durchchecken lassen und vor allem mal auf PBFD un Polyoma testen lassen.
    Ansonsten würde ich euch auch empfehlen, einen zweiten Grauen im ähnlichen Alter vom Gegengeschlecht zu besorgen ;).

    Parallel würde ich ihn mal genauer beobachten, ob er evtl. wirklich selbst die Federn abzwickt oder ausrupft. Sollte tatsächlich Rupfen dafür ursächlich sein, kann dir evtl. diese Checkliste weiterhelfen :zwinker:.
     
  13. milsana

    milsana Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,Ich finde das auch die Schwungfedern,auf Bild 2 ausgefranst sind,und das kommt meistens von zu kleinen Käfigen.Und dann denke ich das der Ring zu weit offen ist,da könnte er mal hengen bleiben im Käfig.LG.
     
  14. jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi ;

    Ja , der Vogel zuppelt .

    Ich habe es jetzt so verstanden , das der Vogel erst 8 Wochen bei euch ist .
    Nach 8 Wochen hätten sich eigentlich schon wieder neue Federn / Federansätze zeigen müßen .

    Wenn ein Rupfer ein Rupfer wird , wird er nicht automatisch zu Schnarchnase und zieht sich zurück .
    Das ein Vogel spricht und pfeift sagt nichts / wenig darüber aus das keine psychischen Probleme vorliegen .

    MFG jens
     
  15. tjeetze

    tjeetze Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Bobo hat keine freien Stellen. Viel mehr ist die Stelle zersaust. Er badet ja auch nicht und beim besprühen stellt er sich an. Irgenwie ist er sehr Wasserscheu. Wir werden ihn jetzt mal täglich besprühen.
     
  16. #15 Manfred Debus, 13. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!Ich habe zwar keinen Grauen,sondern nur in" zwei kleine Mohren.Bei meinem Chicco ging es genau so los.Ich wollte es nicht wahr haben,das evtl.die Voliere zu klein ist,oder ihm eine Partnerin fehlt.Als ich mir eben den Bericht vom 12.11.11 angesehen habe,viel mir gleich auf,das es der gleiche Käfig ist,wo ich damals Chicco untergebracht hatte.Schon für einen Mohren zu klein,und für einen Grauen bestimmt erst recht.Was dann fatal dazu kam,das er alleine war,und ich bin davon überzeugt,das ihm wenn du es auch nicht wahr haben möchtest,eine Partnerin fehlt,und eine grössere Voliere.Ich bin kein T.A,aber ich denke wie Bettina,das er anfängt sich zu rupfen.(Bzw.sich die Federn selber abbeisst).Und das ist noch weniger erkennbar,als wenn er sich rupft!Das siehst du erst einmal nicht.Ging mir genauso.Aber dann wenn es zu spät ist gehts los,was soll ich machen,was habe ich falsch gemacht?Ich habe es hinter mir,und empfehle so schnell wie möglich eine grössere Voliere,und einen Partner!Lg.Manni!
     
  17. #16 jensen, 13. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2011
    jensen

    jensen Banned

    Dabei seit:
    25. Juli 2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    0
    Hi tjeetze ;

    Ein Vogel sollte nicht zerzaust aussehen , und wenn ; gelingt es ihm sehr leicht das Gefieder wieder zu ordnen .

    Nachstehend mal n paar Bilder , wo der Vogel auch lange nicht gebadet hat ( wegen Regenmangel ) /deutlich zu erkennen an dem Talk auf den Federn ( weißliche Punkte / Streifen ).

    Nehme die Bilder mal zum Vergleich , und kläre ab wo die Unterschiede liegen ( sehe dir dazu auch die Handschwingen an ) .
    Danach werden dir bestimmt einige weiterhelfen können , wie man dem zuppeln entgegenwirken kann :)

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hackenstrahl / Bogenstrahl / Ast und Schaft bilden auf deinen Bildern im Handschwingenbereich ein kleines Wirrwarr -----------das verursacht zusätzlichen Juckreiz .

    MFG Jens
     
  18. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Posting 7,erstes bild,
    der zupfwirbel ist direkt in der kropfgegend und geht ein bisschen hoher auf den hals.
    Noch einen rat wurde ich dazu geben..
    gib ihm probiotiks,ein bisschen rotes palmol und duschen, auch, stuck gekochte susskartoffel.
    Vorsicht auf die qualitat der korner..
    Es gibt eine gute schanze das du das hinkriegst.
     
  19. Nicole--38

    Nicole--38 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Zeig Bobo doch mal ein Video z.B. aus you tube http://www.youtube.com/watch?v=zC4TLtCKDVY
    vielleicht hilft das , das er die Scheu vorm baden verliert
    Cleo hat mit dem Baden angefangen als Coco so gerupft zu uns kam sie gucke Coco erschrocken an und ist sofort Baden gegangen
    .......weil ich ihr vorher immer gesagt habe das sie ganz zuppelig aussieht ,wenn sie nicht badet
    ........und als sie den "zuppeligen " Coco sah hatte sie wohl angst auch irgendwann so aus zu sehen
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    tjeetze du wurdest schon mehrfach und vor der Anschaffung darauf hingewiesen das Einzelhaltung Tierquälerei bedeutet. Dein Käfig ist viel zu klein und kommt nicht mal annähernd an die Mindestmaße heran.

    Eines Tages wirst du vor deinem nackten Vogel sitzen und dann wird dir hoffentlich bewusst was du dem Tier angetan hast.

    Wenn du keinen Platz oder Geld für eine entsprechende Haltung hast musst du darauf verzichten und den Vogel an einen Platz geben wo zumindest die Grundbedingungen erfüllt werden können.

    @Nicole-38 auch wenn er ihm den ganzen Tag Videos vorspielt, ersetzt das immer noch keinen Artgenossen.
     
  22. Nicole--38

    Nicole--38 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Das ist richtig ,das habe ich auch garnicht behauptet ........ganz im Gegenteil ......ich bin nämlich auch gegen Einzelhaltung
    aber auch wenn man einen Partnervogel hat bedeutet es ja nicht umbedingt das er dadurch das duschen lernt ....und dafür dient das Video dann hat:zwinker:
     
Thema:

Ist unser Bobo krank? Oder ist das normal.

Die Seite wird geladen...

Ist unser Bobo krank? Oder ist das normal. - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  3. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  4. Ist das normal

    Ist das normal: Hallo zusammen ich hab einen 3 Monat alten Amazone, ich hab ihn jetzt 5 Tage bei mir er ist aber noch ziemlich ängstlich geht noch nicht auf mein...
  5. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...