Jetzt gehts ans Eingemachte : )

Diskutiere Jetzt gehts ans Eingemachte : ) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, so kanns gehen, kaum zieht eine Frau ins Haus, schon wollen sie Kinder kriegen 8o :D ! Pearl hat sich den Schrank auserkoren, beim...

  1. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    so kanns gehen, kaum zieht eine Frau ins Haus, schon wollen sie Kinder kriegen 8o :D !
    Pearl hat sich den Schrank auserkoren, beim Freiflug sitzt sie nur noch dort und möchte Dicker anlocken. Der versucht natürlich gleich die Bücher umzugestalten. *grr*
    Jetzt hole ich erstmal einen Nistkasten und "Verhüterlis", also Plastikeier, denn Züchten will ich in der Wohnung nicht.

    Tja, aber ich bin froh, dass die beiden jetzt zumindest ein breiteres Verhaltensspektrum an den Tag legen, nur die Aufzucht, die kann ich ihnen Momentan noch nicht "gönnen".
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Stefan :0-

    Und wie immer wird den Frauen die Schuld untergejubelt 8( .

    Aber Spaß beiseite toll das sich Deine Beiden nach so kurzer Zeit schon so gut verstehen.

    Und vieleicht dürfen sie ja doch mal brüten. Bin auch am überlegen weil sie mir leid tun. Habe auch mit dem ATA schon telefoniert der ager meine Beweggründe nicht verstehen kann :( .

    Ich wünsce Dir viel Spaß mit Deinen Trollen ;) .
     
  4. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Toll, aber wenn ein Züchter nur für den Profit züchtet, verstehen sie das.:( Naja, ich warte noch, mir geht es momentan nur darum, dass sie so natürlich wie möglich leben dürfen. Und wenn die Eier "zufällig"unbefruchtet sind, was ja immer mal passieren kann:~, dann ist es den beiden wohl relativ egal, hauptsache sie dürfen brüten. Leid tut es einem zwar schon, aber bevor der Amtsschimmel wiehert:s.
    Ich bin total zufrieden mit meinen Trollen*lol*:) :)
     
  5. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Heute hat sie ihr erstes Ei gelegt.
    Ist ja irgendwie schade drum, da müht sie sich ab, ein Gelege aufzubauen und ich Ver...sche sie auf gut deutsch, indem ich ihr Plastikeier unterschiebe. Tja, aber die Zuchtgenehmigung fehlt, leider:(

    Hauptsache sie verstehen sich, das ist schon mal ein enormer Pluspunkt :) :)
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Stefan!

    Whow habens die aber eilig!

    Du hast "Sie" doch erst ca. 3Wochen wenn ich mich nicht täusche?
    Und jetzt dürfen sie Plastikeier ausbrüten :S .

    Ich wünsche Ihnen viel Erfolg :D und Dir viel Spaß beim beobachten.
     
  7. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ja, das ging wahnsinnig schnell, sie haben es aber noch nicht so richtig raus. Das Ei wird eigentlich von beiden nur rumgeschoben im Käfig:s! Es entwickelt sich zwar langsam zwischen den beiden, aber beständig. :)
     
  8. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo Stefan!

    Bei uns geht es offensichtlich auch immer recht flott zur Sache!

    Meine Henne habe ich seit ca. 1,5 Jahren und mit ihrem ersten Partner hat sie schon nach ca. 2-3 Wochen gebrütet.

    Da dieser leider dieses Jahr verstorben ist, habe ich ihr ja Anfang August einen neuen Partner dazugesellt.
    Seit Sonntag haben die Beiden ihre Paarungsbereitschaft entdeckt und ich vermute, dass ich bald die Ergebnisse in Ei-Form feststellen werde!
    Meine Süßen dürfen auch ihre Jungen großziehen, sofern es etwas wird!
    Und ich freue mich schon darauf!

    Stefan, wo hat deine Henne das Ei denn hingelegt? Weil du schreibst, sie schieben das im Käfig hin und her?
    Auf den Käfigboden?
     
  9. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ja, es liegt in einer Ecke des Käfigs. Der Züchter hat mir gesagt, wenn kein Nistkasten drinhängt, legen sie keine Eier:s
    Tja, Pustekuchen, ich überlege, ob ich einen Nistkasten reinhänge, damit sie wenigstens mit Plastikeiern "brüten" können, oder ob ich das Ei auf dem Boden durch ein Plastikei ersetze. Sie hat aber bisher noch kein Ei nachgelegt, zeigt sich bisher noch recht unbeholfen. Leider hat Pearl einen offenen Fußring, der Züchter hat gesagt, sie sei 9 Monate alt, aber ich schätze sie jünger ein, so wie sie sich verhält.
    Naja, ein Windei ist es auf jeden Fall, also richtig gepaart haben sie sich noch nicht, interessieren sich aber beide für das Ei.
     
  10. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo Stefan!

    Ich war ähnlich unschlüssig, wie ich mich verhalten sollte, als sich bei uns andeutete, dass sich Nachwuchs einstellen könnte. Ich meine damit, die Tatsache, dass unsere Beiden ihre Paarungsbereitschaft entdeckt hatten und sämtliche Ecken und Spalten nach einer Nistmöglichkeit abgesucht hatten.
    Ich hatte mich dann dazu entschieden ihnen einen Nistkasten anzubieten und hatte die Zuschtgenehmigung beantagt und auch bekommen.
    Den Kasten hatten die Beiden sofort angenommen.
    Ich finde es schon besser, wenn ein Nistkasten zur Verfügung steht, selbst wenn sie nicht ausbrüten dürfen.
    Aber das muss ja jeder für sich entscheiden.
    Vor allem darf man aber ja nicht vergessen, dass ein Nistkasten auch den Brutwillen anregen kann.
    Daher würde ich ihn auch erst dann anbieten, wenn sich ein Ei eingestellt hat oder es aus Beobachtungen unumgänglich erscheint.
    Vielleicht willst du die Beiden ja zu einem späteren Zeitpunkt mal Brüten lassen. Dann hielte ich es nicht für verkehrt, wenn sie die Niststelle schon mal kennen, selbst wenn du die Eier momentan austauschst und den Kasten nach der "Brut" wieder entfernst.
     
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Stefan!

    Dir wird nichts anderes übrigbleiben als ein Häuschen aufzustellen.

    Mir ging es ja genauso erst Eier dann Bruthaus.

    Meine Lisa hat ja überall ihre Eier "fallen" lassen wenn sie kein Bruthaus hatte. (Küchenschrank, Käfigecke, Schüsseln)

    Macht aber Spaß sie beim Brüten zu Beobachten.
     
  12. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ach Du bist das, Heidi *andiestirnhau*, ich hab gedacht, wir haben ein neues Mitglied, bis ich das Benutzerbild erkannt hab:) :D.

    Ja, heute hat sie in weniger als zwei Minuten das zweite Ei abgelegt, und brütet nun. Dicker verteidigt sie, wenn der Staubsauger kommt.
    Ich habe bei Futterkonzept einen Kasten und Eier bestellt, nächste Woche bekommen sie den. Ich kann sie eh nicht abhalten und besser im Kasten als auf dem Boden oder im Schrank!

    Wie schaut das eigentlich aus, wenn der Kasten hängt und sie das Gelege aufgibt? Ich weiß nur, man soll nicht mehr als 2 Bruten im Jahr zulassen, aber wie stoppe ich sie? Das mit dem Kasten weglassen war ja auch Quatsch. Beim Kasten ist meine Befürchtung, dass sie gar nicht mehr aufhören können.
     
  13. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Stefan!

    Nur schnell ganz kurz. Denn ich bin bei meinen Papa.

    Ja ich habe gestern Abend meinen Benutzernamen ändern lassen. Da ja fast alle einen Spitznamen haben und ich auch einen wollte.

    Meine Lisa hatt das Gelege lange nicht aufgeheben. Das war doch ein Problem als ich zu den Voren dazukam.
    Ich habe das Häuschen weg, den Tag verkürzt und das Futter reduziert (kein Keimfuttet, kein Eifutter). Und sie hatt es dann nach ca. 26 Eier gelassen.

    Ich rühre mich morgen wieder.
     
  14. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Stefan!

    Wie gehts den Deinen beiden Brütetieren :?

    Richte Ihnen doch im Käfig eine gemütliche Brutecke her bist Du einen Kasten hast.

    Als ich den Kasten weg und alle anderen Maßnahmen durchgefürt hatte, hat meine Maus noch 3 Eier in der Wohnung verteilt und seitdem ist Ruhe.
     
  15. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Sie setzt sich tagsüber immer mal wieder auf die Eier. Nachts schläft sie oben. Richtig als Brüten kann man es wohl doch nicht bezeichnen, da sie seit dem zweiten Ei nicht ständig drauf sitzt. Aber 3 Wochen bleiben die Eier auf jeden Fall da, bzw. die Plastikeier. Er interessiert sich gar nicht mehr so richtig für die Eier, da die beiden nach der kurzen Zeit noch nicht so perfekt harmonieren, wäre ja auch ein Wunder.
    Ich beobachte weiter, bisher ist noch kein drittes Ei gekommen. Ich gebe den beiden kein Keimfutter, sie bekommen nur Obst, Gemüse, Grünzeug und einmal die Woche Vitamine, ansonsten halt Kalk, Grit etc.
    Ich würde die Ernährung jetzt nicht als die abwechslungsreichste bezeichnen, aber ausgewogen genug, um die Vögel zur Brut zu bringen (leider, da ich ihnen nicht das volle Programm gewähren kann, wie bereits erwähnt).
    Ich habe auch schon den Tag verkürzt und die Ernährung ein wenig umgestellt, aber sie wird wohl die 3 Wochen noch an den Eiern "rummachen", salopp gesagt, vorher wird sie evtl. weiterlegen.
    Aber es haben sich glücklicherweise bisher keine nennenswerten Zwischenfälle ergeben.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Stefan!

    Gabs heute Ei Nr.3 :?

    Und sind Deine Utensilien zum Brüten schon angekommen?

    Meine Lisa wollte ihr Häuschen gar nicht. Mein Küchenschrank war viel besser. Als sie einmal kurz vor dem Legen war habe ich sie genommen ins Häuschen gesetzt und dann hat es Bing bei ihr gemacht. Von da an gehörte der Schrank wieder mir :p .


    Hast Du das Bild gesehen das ich für farbenblinde :) rein getan habe :?
     
  18. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hab ich gesehen, ja;)
    Sie hat ein drittes Ei gelegt, ja, aber kümmert sich nur sporadisch drum. Dicker zeigt kein sonderliches Interesse, er schubst das Ei höchstens mal an. Aber ich hüte mich, die Eier wegzunehmen, da sie gelegentlich nochmal draufsitzt.
    Leider sind die Sachen noch nicht angekommen, habe aber erst Sonntag bestellt.
     
Thema:

Jetzt gehts ans Eingemachte : )

Die Seite wird geladen...

Jetzt gehts ans Eingemachte : ) - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  2. Partner verstorben, wie geht es weiter?

    Partner verstorben, wie geht es weiter?: Meine lieben Vogelfreunde. Wie ich hier Gebilde am Vorderrücken schon geschrieben habe ist heute unsere 8 jährige Paula verstorben. Ich habe...
  3. Partner verstorben, so geht es weiter....

    Partner verstorben, so geht es weiter....: hier ist der Anfang: klick So, Hildi ist da :) Der Halter hat doch noch eine Transportkiste aus Holz gekauft und uns noch ein paar Infos über...
  4. Eidottersack geht nicht weg...?

    Eidottersack geht nicht weg...?: Hallo, unser Kanarien-Pärchen hat drei Junge bekommen. An dem größten (geboren am 08.05.) scheint jedoch noch ein Eidottersack am Hals zu sein?...
  5. Junges geht nicht mehr ins Nest

    Junges geht nicht mehr ins Nest: Hallo zusammen, ich halte schon lange Zebrafinken. Ich habe sie nun zum ersten mal brüten lassen. Ich habe zwei Junge die seit 2 Tagen das Nest...