Jetzt haben wir auch zwei

Diskutiere Jetzt haben wir auch zwei im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo und einen wunderschönen guten Morgen. Wir hatten die Voliere gestern 4 Stundeen lang auf aber die beiden haben sich noch nicht...

  1. jey1987

    jey1987 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo und einen wunderschönen guten Morgen.

    Wir hatten die Voliere gestern 4 Stundeen lang auf aber die beiden haben sich noch nicht rausgetraut obwohl wir ganz brav auf dem Sofa saßen (neben der Voliere mit Pflanze als Sichtschutz. Sie hätten also freie Bahn gehabt. Aber mal schauen wir machen die Voliere jetzt jeden Tag eine Weil lang auf und schauen wann sie mal rauskommen.

    LG Jenny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Flitzpiepe, 3. März 2008
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hi,

    bei manchen dauert es ewig, evtl. hilft kolbenhirse, die ihr auf den tisch legt oder an einen kletterbaum in sichtweite der kleinen.

    und die pflanze nützt euch nichts als sichtschutz, die wissen ganz genau, dass ihr da lauert:zwinker:
     
  4. Bertha

    Bertha Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Prignitz


    Welche Maße hat denn die Voliere?für mich wirkt sie erstmal ausreichend. Ich gehe aber auch davon aus, das sie nach der eingewöhnungszeit Freiflug bekommen.



    Gundi
     
  5. jey1987

    jey1987 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die Voliere ist 96x68x124cm groß, klar reicht das erstmal, aber größer ist besser und ihren Freiflug bekommen sie wenn sie sich dann mal raustrauen.

    LG Jenny
     
  6. jey1987

    jey1987 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Sooo, mal ein kleiner Zwischenbericht. wir haben die Voliere wieder öfter offen gelassen.
    Gestern früh ist Alfred, der kleine Feigling, dann rausgeflogen, hat wohl nach Futter gesucht und ist erst mal gegen die Scheibe geflattert. So weit so gut, Wir haben die Vorhänge zugeszogen, da er Scheiben ja offensichtlich nicht erkennt (unser Welensittich hatte damals keine Probleme damit) und dachten uns dann ist ja alles in Ordnung.
    Daraufhin hat sich Alfred auf der Voliere neidegelassen und hat den Weg nach drinngen gesucht (die Türen sind vorn). Sarah hat von der anderen Seite mitgesucht und ganz aufgeregt gemeckert dass Alfred doch endlich wieder ins sichere kommen soll (so würde ich das jetzt einfach mal interbretieren).
    Nach einigem Suchen hat er dann endlich den Eingang gefunden und war auch froh (so scheint es mir) als doe Türen zu waren.
    Am Nachmittag und heute Vormittag haben wir die Voliere wieder geöffnet doch beide sind drin geblieben und haben siche erst wieder richtig sicher gefühlt als die Voliere zu war.

    Vielleicht haben sie ja Angst dass wir reinkommen.

    Nun ja, mal schauen wann sie sich beide richtig raustrauen und sich frei bewegen.

    LG Jenny
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    du wirst noch über die tage freuen, als sie friedlich in der voliere saßen.

    das dauert, lasse dir und ihnen die zeit, du machst es vollkommen richtig, einfach abwarten!
    manchmal sind sie kleine angsthasen und benötigen viel zeit, ihr umfeld zu erkunden!
     
  9. #27 Danny Jo., 5. März 2008
    Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Jenny,
    das war für die kleinen bestimmt total aufregend 8o paß mal auf ab dem nächsten Ausflug ist es für sie so als gäbe es kein Käfig mehr :D
    Aber laß bitte die Vorhänge noch ein bissel länger zu, oder bape Zettelchen,Zeitungen,schwarze Klebevögel,oder.... an die Scheibe, es kann wirklich böse ausgehen wenn sie mit voller Wucht dagegen fliegen :traurig: ich weiß noch wie meine vier Jungen ihren ersten Ausflug hatten :( ich hatte den Vorhang nur einen Spalt auf und genau da ist der kleine Kamikaze durch und prallte ganz gemein gegen das Fenster :+shocked: Gott sei dank hat er es überlebt, aber er mußte 14 Tage im dunkel in einem kleinen Käfig wieder zu sich finden, denn er hatte eine schwere Gehirnerschütterung!
    Ooh man war das schlimm, mir wird jetzt noch ganz murmilig im Magen wenn ich daran zurück denke!
    Wünsche euch noch viel Spaß!
    LG. Daniela
     
Thema:

Jetzt haben wir auch zwei

Die Seite wird geladen...

Jetzt haben wir auch zwei - Ähnliche Themen

  1. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  2. Zusammenführung von zwei

    Zusammenführung von zwei: Hallo Unser neu Zuwachs ist heute angekommen. Wie sollten wir die Zusammenführung jetzt am besten vollziehen? Im Moment haben wir es so das beide...
  3. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...
  4. Taube mit zwei roten Ringen zugeflogen

    Taube mit zwei roten Ringen zugeflogen: In meinem Garten hält sich eine Taube mit roter Beringung auf. Habe erst mal Vogelfutter und Wasser hingestellt.Angst hat sie kaum, werde...
  5. Zwei Eier ausgebrütet, Vogelart noch unklar

    Zwei Eier ausgebrütet, Vogelart noch unklar: Hallo alle miteinander, nach 7 Jahren bin ich jetzt auch mal wieder hier. (Damals hatte ich eine Kohlmeise aufgezogen) Nun ist mir auf der...