(Jung-) Mauser- wielange dauert die?

Diskutiere (Jung-) Mauser- wielange dauert die? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr lieben, unser Hähnchen scheint gerade ins Erwachsenengefieder zu mausern. Er hat überwiegend im Nacken und am Kopf viele neue...

  1. Catha

    Catha Guest

    Hallo ihr lieben,

    unser Hähnchen scheint gerade ins Erwachsenengefieder zu mausern.
    Er hat überwiegend im Nacken und am Kopf viele neue Federn bekommen. Diese stecken aber größtenteils noch in so Federhülsen-ihr wißt was ich meine?- so dass er mehr Ähnlichkeit mit einem Stachelschwein hat.
    ;)
    Wielange dauert es denn, bis die neuen Federn komplett da sind? Und soll ich ihm diese Hülsen vorsichtig mit den Fingern abkniepen? Das mag er nämlich unheimlich. Wahrscheinlich weil er dort selbst nciht rankommt.
    Werd mal verssuchen ein Photo von seinem Nacken zu knippsen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    in der Regel beginnt die Jungmauser bei Nymphen mit fünf/sechs Monaten und dauert in etwa drei Monate, bis sie komplett durch ist.

    Wenns dem Kleinen gefällt, kannst du die Hülsen vorsichtig zwischen den Fingern zwirbelnd aufpulen.
     
  4. Catha

    Catha Guest

    Huhu Krabbi,

    drei Monate????????????????????????????????? Das ist ja ein ganzes Vierteljahr!!!!!!!!!!!!!!!!!1 Man das dauert aber wirklich. Und ich dachte schon, DaVieh braucht mal wieder extra lange:D

    "Wenns dem Kleinen gefällt, kannst du die Hülsen vorsichtig zwischen den Fingern zwirbelnd aufpulen."

    Da wird sich aber jemand freuen:D

    Ich seh mal zu, dass ich hier ein paar Photos herkrieg. Damit Du/ihr auch seht, dass unsere "Zitrone" Merlin doch der richtige Partner zu sein schein und NICHT wieder abgegeben wird !:p
     
  5. Catha

    Catha Guest

    das ist unsere Zitrone, von der wir immernoch nciht wissen, ob Hahn oder Henne..
     

    Anhänge:

  6. Catha

    Catha Guest

    und wo DaVieh hingeht geh ich auch hin. Und wenn ich dafür aus dem Käfig muß:~
     

    Anhänge:

  7. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Zitrone ist sehr hübsch, aber ich würde mir da kein Urteil über das Geschlecht zutrauen:).

    DaVieh hat schon einen recht hohen Gelbanteil in der Maske, wisst Ihr da das Geschlecht schon?

    Die Männlein/Weiblein-Frage ist immer wieder spannend:D

    Übrigens: bei den Federhülsen würde ich persönlich nicht nachhelfen. Meine beiden haben während der Mauser auch ein paar solcher "Stacheln" im Gefieder, aber das "Problem" löst sich immer schnell von selbst, sprich, die Federn kommen aus den Hülsen ohne fremde Hilfe.
     
  8. Catha

    Catha Guest

    Hi,

    also unsere "Zitrone" heißt eigentlich Merlin:D
    Was das Geschlecht von DaVieh (sprich: Duffy) angeht, so haben wir sie als Henne gekauft, aber nachdem ich das Photo eingestellt hab... waren sich alle im Forum einig:Ist ist ein Hahn ! :8o ;)
     

    Anhänge:

  9. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich einen vorsichtigen Tipp abgeben soll/darf, würde ich sagen, DaVieh ist ein *ER* und die gelbe Zitrone eine *SIE*.

    Sicher ist es gerade bei Lutinos sehr schwer, aber der hohe Gelbanteil an Bauch und auf den Flügeln, soweit man sehen kann, sprechen dafür (vergleich mit meiner Lutinohenne).
     
  10. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ich hab auch nochmal genau das Foto angeschaut und bei Merlin(e) (;)) meine ich ein blass geperltes Gefieder vorne an der Brust zu erkennen. Das lässt stark auf eine Henne deuten, da würde ich mich Doris anschließen.

    Kann sein, dass ich das vergessen/übersehen habe, sorry:~ Aber ich bin ja zu dem selben Schluss gekommen, also von daher;) Für mich sieht DaVieh seeehr nach Hahn aus.
     
  11. Catha

    Catha Guest

    Schönen gudden Abend,

    in der Tat, der ein oder andere Punkt bzw. Perle ist bei Merlin zu erkennen. Ich nehm auch stark an, dass "es":p eine Henne ist. Zumal sie auch nciht sing...
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ich lach mich scheckig, DaVieh ist so ziemlich der genialste Name, den ich je gesehen hab! :D :D :D :D :D :D :D
     
  14. Catha

    Catha Guest

    :D ... :D ... :D ....:S ... :D
    DANKE Anja!
    Das freut mich, dass er dir gefällt. Die Schreibweise kommt daher, dass "Herrchen" ab und zu Musik auflegt und sich DaGromit schimpft. Insofern fand ich es nur naheliegend, dieses Viech DaVieh zu nennen. Aber lispeln tut er nicht- also weder der Vogel noch mein Freund :p
     
Thema:

(Jung-) Mauser- wielange dauert die?