Katharinasittiche, Lutinos

Diskutiere Katharinasittiche, Lutinos im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, hält hier jemand Katharinasittich Lutinos?

  1. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    hält hier jemand Katharinasittich Lutinos?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Richard.

    Tuts auch nen Cremino?
    Meine Lutinodame ist leider bereits 2003 verstorben.

    Was genau willste denn wissen?
    Oder suchst du Inos zum Kauf? :D

    Die Yvonne (hier als g4eSpunky gemeldet) hat auch Inos. Sie wird sich bestimmt auch noch melden.

    Gruß,
    Siggi
     
  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Berechtigte Frage ;)
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Also, ich habe heute auf einer Börse einen Katharinasittich Lutino gesehen. Auf die Frage hin, welches Geschlecht der Vogel habe, finger der Halter ihn raus und zeigte mir das Bürzelgefieder. Da die Bürzelfedern hellgelb waren, handelte es sich seiner Ansicht nach um eine Henne. Hähne haben dunkle Bürzelfedern, so wie der Rest des Gefieders.

    Nun frage ich mich, ob das tatsächlich stimmt?
     
  6. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    ja, ich habe lutinos!
    allerdings auf grund der vererbung bisher nur weibchen!
    ich denke allerdings nicht, dass man bei inos bzw lutinos die geschlechter an hand des gefieders sicher unterscheiden kann!
     
  7. Richard

    Richard Guest

    Hast du mal Lust, die Bürzeloberseite anzuschauen bzw. zu photographieren?
     
  8. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    ich werd mal schauen...
    fotos mal sehen! will die tiere eher ungern fangen...wenn nicht unbedingt nötig!..
     
  9. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Richard.

    Das wäre mir neu, wenn man anhand des Gefieders das Geschlecht von Lutinos bei Katharinasittichen feststellen kann - aber man lernt nie aus. :D

    Ich hänge dir mal ein paar Bilder meiner Lutinohenne an:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Vielleicht kannste ja was erkennen.
    Vergleichen ist halt schwierig, weil ich keinen entsprechenden Hahn "zur Hand" habe. ;)

    Spunky hat übrigens nen Lutinohahn. Vielleicht stellt sie auch noch Bilder ein.

    Gruß,
    Siggi
     
  10. Richard

    Richard Guest

    Hallo Siggi!

    Erstmal danke für deine Bilder, die die These des Verkäufers unterstützen!
    Jetzt müssen nur noch Bilder von einem Hahn her. :)
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. sidney97

    sidney97 Guest

    Hallo zusammen!

    Zur Geschlechtsbestimmung: jetzt schlagt mich bitte nicht :o
    aber der Züchter, bei dem ich damals meine Kathis geholt habe machte das u.a. anhand der Beckenknochen. Er hat mich dann auch die Unterschiede zwischen Hahn und Henne fühlen lassen. Beim Hahn waren sie eng beieinander, bei der Henne hat ca. die Breite meines Zeigefingers dazwischen gepasst (damit die Eier später auch durch gehen meinte er). Er meinte, das wäre bei den Lutinos das verlässlichste (ich habe übrigens auch eine Henne).
     
  13. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Guckguck.

    Ja, das würde mich auch interessieren, denn bisher habe ich keine besonders bzw auffallend hellen Stellen bei meiner Nele beobachten können. Aber vielleicht wird das klarer, wenn noch ein paar Mädels- und Herrenbilder eingestellt werden.

    @ Sidney: Das Abtasten der Beckenknochen wird oft zur Geschlechtsbestimmung herangezogen. Es funktioniert allerdings nur bei geschlechtsreifen (bzw. ausgewachsenen) Tieren, sollte nur von erfahrenen Leuten durchgeführt werden und ist trotz alledem leider noch immer fehlerbehaftet.
    Bisher bin ich mit einer DNA-Analyse immer ganz gut gefahren (oder meinem Geschlechtsspezifikator - meinem Katharinasittichhahn Bo: er erkennt einen Hahn 100 Meter gegen den Wind. :D).

    Grüßle,
    Siggi
     
Thema:

Katharinasittiche, Lutinos

Die Seite wird geladen...

Katharinasittiche, Lutinos - Ähnliche Themen

  1. Katharinasittiche

    Katharinasittiche: Hallo ich bin neu hier und habe (noch) Fragen über Fragen:) Ich möchte gerne Katharinasittiche halten und hoffe das ich hier im richtigen...
  2. Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.

    Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.: Hallo, wir suchen einen einsamen Katharinasittich, da unserer seinen Partner leider verloren hat. Möglichst aus Privat Besitz. Vielen Dank für...
  3. Bescheidene Katharinasittiche

    Bescheidene Katharinasittiche: Hallo allerseits, vor etwa 2 Wochen habe ich zwei Katharinasittiche (Kiwi und Olive) aufgenommen. Also solch eine Bescheidenheit, hab ich noch...
  4. Katharinasittich sinnvoll für Anfänger?

    Katharinasittich sinnvoll für Anfänger?: Liebe Leute, erst mal danke für die Aufnahme. Ich bzw. wir interessieren uns sehr für die Katharinasittiche. Wir haben leider keine Erfahrung...
  5. 42857 Remscheid : Katharinasittichpärchen in liebevolle Hände abzugeben

    42857 Remscheid : Katharinasittichpärchen in liebevolle Hände abzugeben: [ATTACH] Hallo zusammen, schweren Herzens muss ich mich aus gesundheitlichen Gründen von meinem geliebten Katharinasittichpärchen Jasper (blau)...