Kleiner Gelbschenkel?

Diskutiere Kleiner Gelbschenkel? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Forum, ich war heute im Katinger Watt (Nordfriesland, an der Eider) und habe dort einige Vögel beobachten können. Unter den Vögeln fiel...

  1. #1 Mario Finkel, 26. Juli 2004
    Mario Finkel

    Mario Finkel Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24983 Handewitt
    Hallo Forum,

    ich war heute im Katinger Watt (Nordfriesland, an der Eider) und habe dort einige Vögel beobachten können.
    Unter den Vögeln fiel mir diese Limikole auf. Meine erste Vermutung war Bruchwasserläufer, als ich jedoch genauer hinsah, erkannte ich, dass der Vogel knallgelbe Beine hatte. Außerdem ist der Überaugenstreif nur sehr schwach ausgebildet, was auch für den Kleinen Gelbschenkel sprechen würde.

    Nun hätte ich gerne eure Meinung: Handelt es sich wirklich um einen Kleinen Gelbschenkel?

    Vielleicht noch zur Information: Es wurden schon des Öfteren Kleine Gelbschenkel in dem Gebiet beobachtet.

    LG Mario

    Hier sind die Bilder:
    http://www.home.foni.net/~finkel/IMG_1220.JPG
    http://www.home.foni.net/~finkel/IMG_1225.JPG
    http://www.home.foni.net/~finkel/IMG_1228.JPG
    http://www.home.foni.net/~finkel/IMG_1231.JPG
    (Quali ist leider nicht so gut :heul: )
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 juba, 27. Juli 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Juli 2004
    juba

    juba Guest

    Hi!
    Der Vogel ist ein Kampfläufer.
    Gelbschenkel sind viel dunkler mit hellen Flecken, haben nie diese Brauntönung, außerdem immer gerade Schnäbel.
    Kleine Gelbschenkel erinnern (jedenfalls mich) nicht an Bruchwasserläufer/Kampfläufer, sondern eher an Rotschenkel. Sie sind viel graziler als Bruchwasserläufer.
    Große Gelbschenkel erinnern an Grünschenkel.
    Damit meine ich nicht unbedingt die Färbung, sondern Struktur und Verhalten/Bewegungsweise.
    Ich weiß, das ist ziemlich subjektiv, aber wenn Du erst einmal einen solchen Vogel gesehen hast, weißt Du, was ich meine.
    Gruß, juba
     
  4. NetBird

    NetBird Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juni 2001
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Wetterau bei Friedberg (Hessen)
    herrjeh ...

    da stockt einem fast der Atem ... 8o

    aber zum Glück hast Du recht brauchbare Fotos gemacht.
    Juba hat völlig Recht, es ist (leider) nur ein Kampfläufer.

    Kleiner Gelbschenkel würde mich eher an Teichwasserläufer erinnern ... so dünn und grazil (nicht nur die Figur, auch der Schnabel) ... und, wie juba schon schrieb, ist die Gefiederfärbung doch etwas anders ...

    liebe Grüße - der NetBird :0-
     
  5. #4 Mario Finkel, 28. Juli 2004
    Mario Finkel

    Mario Finkel Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24983 Handewitt
    Hallo,

    da hab ich mich wohl zu früh gefreut. Als ich die leuchtend gelben Beine sah, dachte ich sofort an einen Gelbschenkel.

    Naja, ist ja trotzdem schön, denn auch Kampfläufer sind ja interessant.

    LG Mario
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kleiner Gelbschenkel?