Kopf drehen bei Hühnern

Diskutiere Kopf drehen bei Hühnern im Hühner + Zwerghühner Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, ein Bekannter von mir hat vor gut vier Monaten einige Masthähnchen gekauft, von denen drei Stck. in auffälliger Weise den Kopf...

  1. Rud

    Rud Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ein Bekannter von mir hat vor gut vier Monaten einige Masthähnchen gekauft, von denen drei Stck. in auffälliger Weise den Kopf verdrehten und ihn geradezu zwanghaft in den Nacken nach hinten warfen. Das vor allem dann, wenn gezielte Bewegungen gefordert waren wie z.B. beim Fressen ... (Tiere verstarben nach gut 2 Wochen)

    Vit. B Mangel ... ???

    Gruß und Dank!
     
  2. #2 Sirius123, 29.08.2010
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    6*
    Es ist im Nachhinein schwer zu sagen welche Erkrankung des Nervensystems es war, aber es kommen hier die Newcastle Disease (Atypische Geflügelpest), Meningitis, Vitamin B bzw. E Mangel in Frage:

    Die Atypische Geflügelpest ist eine anzeigepflichtige Infektionskrankheit, sie kann am lebenden Tier durch einen Antikörpernachweis und beim toten Tier durch Abstriche der Luftröhre und der Milz nachgewiesen werden. Die Symtome der Krankheit sind vielfältig, und können von Atemstörungen, Apathie zu Gleichgewichtsstörungen, Körperzittern bis zum Kopfdrehen mit anschließendem Körperdrehen reichen. Hier ist vorallem die lange Inkubationszeit bekannt.

    Meningitis (Hirnhautentzündung) ist in den meisten Fällen eine bakteriell hervorgerufene Krankheit die z.B. durch Stechmücken, Zeckenbiss usw. übertragen wird. Ist erst einmal ein Vogel infiziert, geht es rasch (Inkubationszeit 15 Tage) auf den ganzen Bestand über. Die Krankheit verläuft schnell, die Vögel sitzen aufgeplustert herum, drehen den Kopf, fallen vom Ast, laufen unbeholfen auf dem Boden herum, stellen das Fressen ein, trinken vermehrt, zentralnervöse Störungen wie Lähmungen, Zittern, Körperfehlstellungen (verbogene Flügel) und Benommenheit. Diese Infektion ist mit Antibiotika im Anfangsstadium heilbar, aber hoch ansteckend. Der Krankheitsverlauf ist auf wenige Wochen beschränkt.

    Vitamin B und E Mangel, die Symtome reichen von Lämungserscheinungen bis Kopfdrehen, wobei man bei einem Mangel der beiden Vitamingruppen schon sehr schlechtes Futter (bzw. Abfälle) füttern muss. In fertigmischungen sind diese Vitamingruppen reichlich vorhanden und es bedarf eigendlich keiner Zufütterung.
     
  3. Rud

    Rud Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die ausführlich Antwort! Gefüttert wurde mit Fertigmastfutter - damit entfällt Vit.-Mangel. Und da sich kein weiteres Tier ansteckte bleibt eigentlich nur noch die "Geflügelpest" ... schön :)

    Gekauft wurde bei einem Masthähnchen- und Legehennenzwischenhändler - vor allem günstig!

    Ich nasche von "denen" nix - die können jetzt schon kaum noch normal gehen - der gemeine Landwirt scheint da, ich sage mal, recht tolerant zu sein ...

    Gruß!
     
  4. #4 Plymrock, 30.08.2010
    Plymrock

    Plymrock Guest

    ???
    geflügelpest ist ansteckend...würde das nächste mal vorsorglich impfen.

    lg Plym
     
  5. #5 Sirius123, 01.09.2010
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    6*
    Das ist richtig, aber nicht alle Tiere die sich infizieren sterben auch daran. Manche bilden Antikörper, sonst könnte man auch nicht dagegen impfen.
     
  6. #6 Plymrock, 01.09.2010
    Plymrock

    Plymrock Guest

    sirius, stimmt, daran habe ich nicht gedacht;)
    dennoch würde ich meine tiere immer vorsorglich gegen geflügelpest impfen, denn diese krankheit verbreitet sich recht schnell, was dann nicht nur euren, sondern auch den tieren eines anderen schaden kann.

    lg Plym
     
  7. #7 KÜKEN 124, 06.09.2010
    KÜKEN 124

    KÜKEN 124 Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    mein seidenhuhn dreht den Kopf schon seit vier monaten in Stress situationen ! Verdreht den kopf und schaut von unten nach oben !
    Ich habe keine Ahnung was das ist ! Frisst und bewegt sich sonst normal !
    hat irgendjemand eine Ahnung was das ist ? Kann man was dagegen tun ???
    Lg
    Küken
     
  8. #8 Sirius123, 07.09.2010
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    6*
    Ich würde hier in erster Linie mal von einem Vitaminmangel ausgehen!
    Vitamin B und E Mangel!
    Was fütterst Du deinem Seidenhuhn?
    Hälst Du nur eines??
     
  9. #9 KÜKEN 124, 07.09.2010
    KÜKEN 124

    KÜKEN 124 Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ja es ist nur eins wir hatten zwei aber eins ist gestorben ! Ich bekomme aber bald noch ein zweites dazu ! Das seidenhuhn hatten wir unter normale Haushühner dabei ! Eines Tages fand ich es halb tot im Stall ! Die anderen Hühner sind voll auf sie geflogen ! Seid dem hat sie die Kopf drehungen ! Ich füttere das seidenhuhn mit normalen Mais schrott aus der Mühle ! Was soll ich den füttern?
    Lg
    Küken
     
  10. #10 Sirius123, 07.09.2010
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    6*
    Also wenn Du nur Mais fütterst, kommt es zwangsläufig zu Mangelerscheinungen und verfettung.
    Am besten fütterst Du ein pelletiertes Hühnerfutter zum Beispiel das von Deuka
     
  11. #11 Andre@s, 08.09.2010
    Andre@s

    Andre@s Guest

    ...kann mich Susannes post nur anschliessen....oder füttere die beim Geflügel beliiebte Ardenermischung...
     
  12. #12 Mirjam2010, 08.09.2010
    Mirjam2010

    Mirjam2010 Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Weiß jemand was die Ardenner Mischung genau enthält (zum selber mischen, wegen der Kosten)?
     
  13. #13 Andre@s, 08.09.2010
    Andre@s

    Andre@s Guest

    Also die Ardenermischung enthält, Mais, Weizen, Erbsen, Sonnenblumenkerne, die genaue Zusammensetzung in %, kann ich gerne heute abend schreiben, wenn ich den Sack vor mir habe....

    Allerdings lohnt sich das Gebinde für Geflügelhalter mit vielen/großen Tieren kaum, da der 4 Kg "Sack" schon um die 3 Euro rum kostet.

    Für mich mit meinen 3 Serama ist es allerdings ausreichend.

    Gruß Andreas
     
  14. #14 Plymrock, 08.09.2010
    Plymrock

    Plymrock Guest

    :D..da bleibe ich lieber bei golddott und eigenen mischungen, bei momentan 36 tieren ist mir das doch ein bisschen zu teuer...*hehe*

    lg Plym
     
  15. #15 alex.schmid, 28.09.2010
    alex.schmid

    alex.schmid Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi, haben gestern eine legehenne getoetet die ziemlich schlecht drauf war:
    sie ist im dunkeln ausserhalb der huette gehockt, verdreht den kopf und manchmal den ganzen koerper sodass sie umfaellt, teilweise hat sie mit dem verdrehten kopf noch gekreist. wenn man sie aufgenommen und wieder hingesetz hat ist sie auch umgefallen. sie laueft nicht, gefieder und augen waren mehr oder weniger ok, kropf voll. die huehner legen seit 1-2 wochen ploetzlich sehr schlecht, teilweise eier ohne schale oder teilw. rauh. bekommen seit ca. der gleichen zeit Triticale die evtl. teilw. etwas schimmlig war und viele unkrautsamen mit drin hat und ausgleichsfutter.
    befuerchte schon newcastle krankheit
    ciao
     
  16. #16 Andre@s, 28.09.2010
    Andre@s

    Andre@s Guest

    ...hoffe Du läßt Dein Tier untersuchen???!!!....nur auf Verdacht zu """"selektieren"""", finde ich persönlich unerverantwortlich, gegenüber dem Restbestand und der (armen) Henne selbst...HALLO?!...Impfpflicht?!


    verständisslose Grüße.....
     
  17. #17 Sirius123, 29.09.2010
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    6*
    Sorry, aber verschimmeltes Futter und dann noch Sämereien unbekannter Herkunft? Das kann auch eine Vergiftung sein. Da fragt man sich doch was da in einem Menschen vorgeht der seinen Tieren verdorbenes Futter anbietet und sich dann wundert wenn sie Tiere schlecht "drauf" kommen. Auf jeden Fall muss der Bestand getestet werden und zwar schnell!
     
  18. #18 alex.schmid, 01.10.2010
    alex.schmid

    alex.schmid Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    sind nicht meine huehner. Legeleistung ist wieder besser und den andern gehts gut.
     
Thema: Kopf drehen bei Hühnern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. huhn verdreht kopf

    ,
  2. huhn dreht kopf nach hinten

    ,
  3. huhn verdreht hals

    ,
  4. Huhn hat gleichgewichtsstörungen,
  5. huhn verdreht den kopf,
  6. huhn dreht sich im kreis,
  7. küken verdreht kopf,
  8. huhn dreht kopf,
  9. huhn hält Kopf schief,
  10. kopfverdrehen bei hühnern,
  11. huhn gleichgewichtsstörung,
  12. huhn kopf drehen,
  13. hühner kopf drehen,
  14. huhn wackelt mit dem kopf,
  15. huhn kopf verdreht,
  16. huhn kopf im nacken,
  17. huhn verdreht den hals,
  18. Huhn vertreten Kopf und dreht sich im Kreis Was ist denn los,
  19. küken kopf nach hinten,
  20. huhn schaut nach oben,
  21. huhn wirft kopf nach hinten,
  22. hühner umdrehen,
  23. Huhn Kopf schief,
  24. Kopf beim Huhn fällt immer wieder runter,
  25. wachtel dreht sich im kreis
Die Seite wird geladen...

Kopf drehen bei Hühnern - Ähnliche Themen

  1. Seltsames Kopfdrehen bei Küken

    Seltsames Kopfdrehen bei Küken: Hallo, eins von meinen 4 Küken, weiß rez., verdreht sehr seltsam den Kopf. Es ist nicht gesund. Alle anderen Küken sind in Ordnung und verhalten...
  2. Kopfdrehen beim Papagei

    Kopfdrehen beim Papagei: Diese abnormalen Bewegungen kennt man ja oft von vielen Papageien zu sehen. Mich würde nun interessieren ob das nur bei Käfighaltung und...
  3. Ringeltaube hat Anfälle mit Kopfverdrehen

    Ringeltaube hat Anfälle mit Kopfverdrehen: Hallo, Ich bin ganz neu hier,mein Name ist Henrieke,ich bin bald 18 Jahre alt.:) Seit mittlerweile 4 Jahren ist einer meiner Mitbewohner eine...
  4. Barnardsittich Kopfdrehen

    Barnardsittich Kopfdrehen: Hallo! Auf was könnte folgendes Verhalten hindeuten=>Bei Aufregung(und nur dann) dreht mein Baranrdsittichweibchen seit bestimmt 4 Monaten...
  5. Barnardsittich Kopfdrehen

    Barnardsittich Kopfdrehen: Hallo! Auf was könnte folgendes Verhalten hindeuten=>Bei Aufregung(und nur dann) dreht mein Baranrdsittichweibchen seit bestimmt 4 Monaten...