Krähen-Nestling gefunden - nun in Auffangstation

Diskutiere Krähen-Nestling gefunden - nun in Auffangstation im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Liebes Forum! Da ich ja seit einiger Zeit leider vogellos bin, hatte ich hier nicht mehr viel zu berichten. Doch es geht schnell, dass sich die...

  1. #1 Krätschi, 05.07.2007
    Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Liebes Forum!

    Da ich ja seit einiger Zeit leider vogellos bin, hatte ich hier nicht mehr viel zu berichten. Doch es geht schnell, dass sich die Dinge plötzlich wieder ändern.

    Ein Nebelkrähenküken musste gerettet werden. Es war sehr stürmisch an diesem Abend und ich nehme an es ist aus dem Nest gefallen. Die in Frage kommenden Bäume stehen allerdings auf einem Grundstück, da hätten wir nicht hineingehen können und schon gar nicht auf den Baum klettern können.

    Es sagt sich immer so leicht "den Vogel ins Nest zurücksetzen". Wenn es nicht der Baum im eigenen Garten ist, ist es nicht mehr so einfach bzw. stellenweise sogar unmöglich. Noch dazu konnten wir kein Nest finden. :(

    Es waren wohl die höchsten Bäume der ganzen Gegend hier. Sehr gemein!
    Wir haben es erst sitzen lassen, immer wieder geschaut, aber das Küken wurde immer schwächer und es waren leider keine Elternvögel zu sehen. Da es letztendlich noch in einer Pfütze saß und schon ganz kalt und schwach war und sich noch nicht vernünftig fortbewegen konnte und auch noch nicht ganz befiedert war, haben wir es dann mitgenommen.

    Das Küken hätte die Nacht nicht überlebt, entweder zu kalt, oder aber die Katzen hätten kurzen Prozess gemacht. Marder wären bestimmt auch an so einem Leckerbissen interessiert gewesen, davon haben wir hier seeeeeeehr viele.

    Daheim haben wir ein hübsches Nestchen gebastelt und den kleinen Kerl hineingesetzt und auch ein bisschen mit Wasser und Futter versorgt. Habe mir die Infos von der Wildvogelhilfe und vom Vogelforum durchgelesen und etwas Erfahrung hatte ich ohnehin schon.

    Am nächsten Tag bin ich wieder zur Fundstelle und konnte aber weder ein Nest im Baum entdecken noch Krähen sehen. Ich war sehr erleichtert, als ich gesehen habe, dass die Krähe die Nacht und die "erste kritische Zeit" nach dem Mitnehmen überstanden hatte. Ich dachte, dass es ab jetzt nur noch besser werden könnte.

    Also musste die Krähe erst einmal bei mir bleiben. Die Krähe hatte sich ganz gut gefangen und dann ist mir aufgefallen, dass wohl eine Zehe gebrochen sein muss, da dies allerdings kein Grund ist sie nicht wieder auszuwildern, habe ich mich umgehend nach einer Auffangstation schlau gemacht und sie dann am nächsten Tag hingebracht. Ich wollte vermeiden, dass sich das süsse Kerlchen an mich gewöhnt und zahm wird und dann fehlgeprägt wird und seiner Freiheit beraubt wird.

    In der Auffangstation wird sie nun mit anderen Findelkindern groß gezogen, bleibt wild und der Zeh heilt bis dahin bestimmt auch wieder (er wurde behandelt).

    Ich wünsche dem Findelkind eine wunderbare zweite Chance und ein Leben in glücklicher Freiheit!

    Und hier gibts noch einen Schnappschuss von dem "Unglücksraben"
     

    Anhänge:

  2. #2 Krätschi, 10.07.2007
    Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    alles ok

    Freut mich, dass so viele meinen Thread gelesen haben!:)

    Ich stehe noch in Kontakt mit der Auffangstation und nach letzter Meldung hat sich der Vogel gut in die Jungvogelschar einleben können und wird, wenn alles gut geht, Ende des Sommers ausgewildert werden können.

    Berichte dann gerne wieder, wenn es Neuigkeiten gibt.:freude:
     
  3. #3 Krätschi, 27.12.2007
    Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Alles gut! Nebelkrähe erfolgreich ausgewildert

    Hallo!

    Die Krähe wurde im Herbst erfolgreich ausgewildert und ist komplett selbständig und mit den anderen Schwärmen auf und davon.:zustimm: Eine Fehlprägung konnte verhindert werden. Sie ist frei wie ein Vogel - so wie Wildvögel das nun mal für gewöhnlich sind.:)
     
  4. Drea

    Drea Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Super klasse! :)
    Da hat der Vogel wirklich Glück gehabt, daß Du ihn gefunden hast.
    LG Drea
     
  5. Liesl

    Liesl ...die in den Wald zog

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ehem. Kurpfalz...nun Exklave im südl. Odenwald
    Ach, ist das schön...

    Es tut so gut, auch mal von positiven Auswilderungen (Happyend) bei Vogelfunden zu lesen.

    :zustimm: Schön, daß Du uns auch ein Foto von dem "Unglücksraben" eingestellt hattest.



    LG,
    Liesl
     
  6. gaby.h

    gaby.h Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    köln
    Ich schließe mich den beiden anderen an. Gratulation,ist ne Reife Leistung.
    Mein Respekt.

    LG Gaby
     
  7. #7 Krätschi, 01.01.2008
    Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Danke

    Gern geschehen!
    Ich lese auch gerne Threads wo man am Laufenden bleibt und natürlich am Liebsten mit Happy End, deshalb wollte ich es euch auf keinen Fall vorenthalten.
     
Thema: Krähen-Nestling gefunden - nun in Auffangstation
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. krähen Nestling

    ,
  2. krähenaufzucht niedersachsen

    ,
  3. Krähennestling

    ,
  4. nestlinge füttern Krähe,
  5. krähe Nestling erkennen,
  6. suche nebelkrähenkücken,
  7. krähen aufzucht,
  8. Nestlinge gefunden Krähe,
  9. krähe nestling,
  10. kraehen auffangstation niedersachsen
Die Seite wird geladen...

Krähen-Nestling gefunden - nun in Auffangstation - Ähnliche Themen

  1. intelligente Nebelkrähen

    intelligente Nebelkrähen: Hallo, ich füttere seit knapp 2 Jahren 2 Nebelkrähen auf meinem Weg zur Arbeit bzw. am Heimweg. Ich erkenne sie, weil sie ein spezielles Gefieder...
  2. Mauserfrage bei Krähen

    Mauserfrage bei Krähen: Hallo! Hab ich mir das richtig gemerkt (vom klugen Krähenbuch...das ich jetzt nicht finde zum Nachsehen), dass die Schwungfedern jetzt (das...
  3. News Saatkrähen und Greifvögel

    News Saatkrähen und Greifvögel: Hallo, aktuelle Nachrichten von Bayern Bauern in Sorge: Saatkrähen fressen Felder leer Laborprobenauswertung: 13 Greifvögel in Bayern wurden vergiftet
  4. Verhalten von Krähen

    Verhalten von Krähen: Aufnahme: 2021-06-20, Berlin, Stadtpark Steglitz Hallo zusammen, folgende Aufnahme zeigt zwei Krähen: [MEDIA] Hier meine Fragen dazu: - Sind...
  5. Krähen im Taubenschlag

    Krähen im Taubenschlag: Hallo, ich habe ein großes Problem. Vor einem Monat haben die Krähen entdeckt, wie man in meinen Taubenschlag kommt (durch den Sputnik!). Sie...