Kräuter und Aussaaterde von Floragard, ist die gut?

Diskutiere Kräuter und Aussaaterde von Floragard, ist die gut? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe mir Kräuter und Aussaaterde von Floragard geholt und möchte Kresse aussähen. Die Verkäuferin hat zu mir gesagt: Das sie...

  1. Gunilla

    Gunilla Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratzeburg
    Hallo,

    ich habe mir Kräuter und Aussaaterde von Floragard geholt und möchte Kresse aussähen.

    Die Verkäuferin hat zu mir gesagt: Das sie nicht schädlich ist.

    Heute wollte ich damit anfangen und habe die kleinen weissen dinger in der Erde entdeckt.

    Hat jemand eine Idee was das sein könnte? :+keinplan Siehe Bild

    Sie sind hart aber lassen sich mit den Nägeln zerbröseln.

    Ich möchte die Kresse samt der Erde reichen.


    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. :grin2:

    Viele Grüße

    Martina :zwinker:

    Was sie kleinen unten bekommen haben ist nicht diese Erde.
    Das wollte ich schon vorher abklären.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gunilla

    Gunilla Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratzeburg
    Ich habe mal direkt den Anbieter angeschrieben und dieses hat er geantwortet:

    Die Kräuter- und Aussaaterde ist für die Aussaat von Futterpflanzen sehr gut geeignet. Sie ist allerdings-wenn auch schwach-mit Dünger aufgedüngt. Denn die ausgesäten Pflanzen benötigen nach ihrer Keimung Nährstoffe, die über den Dünger in die Erde eingemischt werden. Ohne Dünger würden die Pflanzen sich nicht richtig entwickeln.
    Über die Auswirkung auf die Gesundheit von Vögeln liegen uns leider keine Erfahrungen vor.
    Bei den kleinen weißen "Steinchen" in der Erde handelt es sich um Perlite, einem natürlich vorkommendem Vulkangestein, welches bei hoher Hitze aufgebläht wird und dadurch die leicht, poröse Struktur erhält.


    Jetzt bin ich genauso schlau wie vorher und noch verzweifelter. :heul:

    Ich hoffe das mir jemand helfen kann. :)

    Viele Grüße

    Martina
     
  4. Gudrun

    Gudrun Guest

    Hallo Martina,

    ich hätte aus zwei Gründen Bedenken:

    -zum einen wegen des Düngers, der glaub ich nicht gut für die Vögel ist

    -zum anderen auch wegen einer gewissen Schimmelgefahr

    Also wenn ich meinen einen Topf mit Futterpflanze hinstelle, dann so, dass sie nicht an die Erde kommen (Steine drauf oder sowas). Eine Möglichkeit, die ich allerdings noch nicht ausprobiert habe ist, dass man, wenn man die Pflanzen selber zieht, ein Gitter auf den Topf legt, so dass die Pflanzen dadurch wachsen, und die Vögel nicht an die Erde kommen.

    Allerdings sind meine auch schon über Basilikum hergefallen, das nicht für sie gedacht war, - mehr als einmal - haben mit Genuss den ganzen Topf leergeräumt und sind immernoch munter...

    Übrigens: Wenn Du Kresse aussäen möchtest, die brauchts glaub ich gar nicht so gedüngt. Habe meine ich hier schon gelesen, dass einige sie auf Vogelsand oder einfach nur auf Küchenrolle ziehen. Musst mal ein bischen suchen. Einfach Kresse eingeben. Auch zu Blumenerde und so gab es schon einiges.

    Liebe Gruesse,
    Gudrun
     
  5. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Die Steinchen sind wie Bimsstein, wenn du dir deswegen nicht sicher bist, Erde sieben. Vielleicht auch die Erde schon mit Vogelsand mischen.
    Kresse könntest auch auf Watte aussähen oder auf Tonfiguren, die braucht eigentlich nur etwas Feuchtigkeit.
    Die Erde würde ich wenn du sie den Vögeln mit Pflänzchen anbietest dick mit Vogelsand abdecken. Dann fressen sie keine Erde und diese schimmelt auch nicht.
    Übrigens sind auch andere Kräuter sehr beliebt bei Vögeln, Federmaus hat da eine schöne Liste aufgestellt. Unser Vögel lieben z.B. Kamille und Majoran.
    LG Iris
     
  6. Gunilla

    Gunilla Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratzeburg

    Hallo Iris, meine lieben es in der Erde zuwühlen.

    Schau dir das Bild an. Da würde es auch nichts bringen wenn ich Vogelsand zum Abdecken nehme. Sie würden alles rauswühlen.
    Die Steine sind ja Vulkangesteine und daher ja auch ein Naturprodukt.

    Das mit der Kresse war ja auch nur ein Beispiel. Sie bekommen auch andere Sachen angeboten.

    Viele Grüße

    Martina
     

    Anhänge:

  7. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Na ja bei diesen Wühlmäusen würde ich eher ein feines Netz oder Gitter über die Erde legen und dann die Pflänzchen keimen lassen. Oder du mischt Kokosnusssubstrat mit etwas Erde und Sand und läßt sie darin wühlen, denn Steinchen räumen die wohl auch aus dem Weg.
    LG Iris
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kräuter und Aussaaterde von Floragard, ist die gut?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelsand für Kräuter

Die Seite wird geladen...

Kräuter und Aussaaterde von Floragard, ist die gut? - Ähnliche Themen

  1. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  4. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  5. Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet

    Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet: Hallo, hier mal etwas positives. Eine Nachbarin von uns hat 9 Hühner und 1 Hahn, 2 große Hunde, 1 Katze. Sie hat sich vor kurzem getrennt und...