Küken wird nicht gefüttert

Diskutiere Küken wird nicht gefüttert im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, eine meiner Hennen hatte bei der zweiten Brut (3 Eier). Ein Küken starb im Ei, eins 1 Tag später, weil sie nicht füttert. Das letzte Küken...

  1. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    Hallo,
    eine meiner Hennen hatte bei der zweiten Brut (3 Eier). Ein Küken starb im Ei, eins 1 Tag später, weil sie nicht füttert. Das letzte Küken habe ich einer Henne, die auf leeren Eiern saß, untergeschoben. Die hat schon Ammendienste geleistet, aber diesmal füttert sie nicht. Sie will nur auf dem Nest sitzen. Ich kann sie zehnmal runterscheuchen, sie ist genausoschnell wieder drauf. Nun habe ich das Küken, weil ich nicht mitansehen konnte wie es verhungert, angefangen zu füttern. Ich bin aber berufstätig, kann also morgens nur zweimal, dann mittags und dann abends nochmal füttern. ich hoffe immer, dass sie noch anfängt, zu füttern. Das Küken ist natürlich armselig mager, hält aber schon den 4. Tag durch. Handaufzuchtsfutter habe ich bei meinem Händler nicht bekommen, nehme also Couscous mit Eifutter und sortiere die Körner raus. Natürlich als Pampe angerührt.
    Die nächsten Eier schlüpfen bei mir am Samstag.
    Könnte man diesem Paar das Küken als sozusagen vorzeitig geschlüpftes Küken unterschieben?
     
  2. #2 Sigrid79, 06.06.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wirklich verzwickt, die Situation. Ich denke, das Unterschieben, funktioniert nicht, weil der Altersunterschied zu groß sein wird. Ist echt blöd, wenn man arbeiten muß. Aber morgen ist Feiertag, mußt Du da auch arbeiten? Das wäre ja schon wieder ein gewonnener Tag. Hast Du keine Freundin, oder Mama, Tante .... die Dich unterstützen kann?

    LG, Sigrid
     
  3. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    Nein, die Vögel sind mein Hobby. Da will keiner was damit zu tun haben.
    In Berlin ist leider kein Feiertag.
    Wenn die Küken schon geschlüpft wären, wäre das kein Problem. Der Größenunterschied ist nicht so gewaltig, wenn es nicht richtig gefüttert wird, aber die Henne brütet noch fest.
    Ich hoffe ja immer noch auf die Ammenhenne, das sie merkt, dass sie füttern muß.
     
  4. #4 Sigrid79, 06.06.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    0
    Einen Züchter auftreiben, der gleichaltrige Junge hat? Sonst fällt mir auch nichts weiter ein. Das Umsetzen würd ich mal probieren, Du hast recht, wahrscheinlich wächst es jetzt nicht so gut, dass der Größenunterschied so riesig wäre. Kannst Du das Küken mit zur Arbeit nehmen? Weg fliegen kann es ja noch nicht...
     
  5. Maria

    Maria Guest

    Und du meinst, ein gescheiter Züchter würde ein möglicherweise erkranktes Junges in eines seiner Nester packen?
     
  6. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    Ich könnte es schon mit zur Arbeit nehmen, aber dann nimmt die Henne es sicher nicht mehr und eigentlich bin ich gegen Handaufzucht. Das sollte jetzt nur eine Starthilfe sein.
    Außerdem wie wärme ich es auf der Arbeit?
     
  7. #7 Sigrid79, 06.06.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich habe noch dran gedacht, es dazu zu schreiben, habe es dann doch gelassen. Ich sehe solche Küken-Handaufzuchten eh kritisch, möchte aber niemanden von Anfang an die Hoffnung nehmen. Finde es grundsätzlich gut, sich für jedes noch so geringe Leben einzusetzen. Deswegen die Anmerkung mit, evtl. einen Züchter finden. Ohne Zusatz, dass ich z. B. keine femden Küken bei mir in die Nester setzen würde. Aber das weiß sie sicher auch selbst, dass das schwierig ist. ;)
     
  8. #8 Sigrid79, 06.06.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Eva, klar, an das Wärmen hab ich jetzt nicht mehr gedacht. Immer wieder traurig sowas...
     
  9. #9 toni1111, 07.06.2007
    toni1111

    toni1111 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    fuettert der hahn den nicht mit???
     
  10. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    Da gibt es keinen Hahn.
    Es ist heute 5 Tage alt und nimmt das Futter brav vom Teelöffelstiel Der Kot sieht auch gut aus(war am Anfang ziemlich schleimig). Ich hoffe nur, dass es dann noch einen Vogelschnabel als Futterlieferant akzeptiert.
     
  11. EV114

    EV114 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.10.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12355 Berlin
    So, heute am 6. Tag wurde es das erste Mal von der Amme gefüttert. Hat sich dann ja vielleicht doch gelohnt, obwohl an Beringen wegen der Größe noch nicht zu denken ist.
     
  12. Maria

    Maria Guest

    Glückwunsch! Alles Gute für das Kleine!
     
Thema:

Küken wird nicht gefüttert

Die Seite wird geladen...

Küken wird nicht gefüttert - Ähnliche Themen

  1. Amselküken wird nicht mehr gefüttert

    Amselküken wird nicht mehr gefüttert: Hallo, ich beobachte seit gestern ein Amselküken in unserem Garten. Es ist schon voll befiedert, nur die Schwanzfedern fehlen noch. Es kann noch...
  2. 13 Tage altes Küken wird nicht mehr gefüttert

    13 Tage altes Küken wird nicht mehr gefüttert: Hallo. vor 13 tagen ist ein Küken im Nest meiner Henne geschlüpft, es wurde immer gut von ihr gefüttert. doch seit gestern Abend bewegt sich das...
  3. Küken wird nicht versorgt

    Küken wird nicht versorgt: Hallo, brauche dringend Hilfe! Das Kanariepärchen einer Freundin hat ein Küken ausgebrütet, und die ersten Tage auch versorgt. Allerdings hatte...
  4. Küken wird gebissen und nicht gefüttert.. Wichtig!!

    Küken wird gebissen und nicht gefüttert.. Wichtig!!: Hallo! Ich brauche ganz dringend Hilfe. Heute ist ein Küken geschlüpft, welches sofort von der Mutter aus dem Nest geworfen wurde. Später fing...
  5. Welli-Küken wird außerhalb des Kastens nicht gefüttert

    Welli-Küken wird außerhalb des Kastens nicht gefüttert: Hallo! Langsam ist es soweit und unsere Welli-Küken wollen den Nist-Kasten verlassen. Nun war eines draußen, ein jüngeres, 3 Wo. alt. Es bettelte...