Kunststofffenster ?

Diskutiere Kunststofffenster ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, uns gibt es noch und ich bräuchte mal wieder euren Rat!Das Fenster im Papageienzimmer habe ich natürlich verdrahtet,da es auch ein...

  1. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    uns gibt es noch und ich bräuchte mal wieder euren Rat!Das Fenster im Papageienzimmer habe ich natürlich verdrahtet,da es auch ein Holzfenster ist,nun bin ich am überlegen ob ich es gegen Kunstoff austauschen soll um auf den Draht zu verzichten!!!Da im Frühjahr auch noch eine Av angebaut werden soll,bzw .ein Wiga sollten die Papageien natürlich auch durch die geöffneten Fenster fliegen können.Habt ihr Erfahrung mit Kunststofffenstern,werden auch diese zernagt,oder halten sie den Schnäbeln stand ?
    Freue mich auf eure Erfahrungsberichte
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Ira,

    schön, wieder von dir zu lesen. :zwinker:
    Tja, Kunststofffenster .......... Ich habe solche bei den Geiern .......... Und ich habe eine Graue, Timmy, die es doch tatsächlich geschafft hat, den Kunststoff stellenweise abzuziehen. Werde mal bei Gelegenheit Beweisfotos für dich machen... :D
     
  4. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Ira
    ich habe im beheizten Holzschuppen mit IV und angrenzender großer AV auf einer Seite 2 Kunststofffenster.
    Bis vor 5 Jahren ging die AV auf der Fensterseite ab und die beiden Fenster waren Ein-und Ausstieg. Dort leben 2 gehandikapte Nymphen, 2 Wellies, 12 Paar Kanarien, 11 Paar Zebrafinken und 1 Blaßkopfrosellahahn von beachtlichem Alter. Wellies und die Rosella haben systematisch die Dichtungsgummis demontiert und die Beschichtung an einem Fenster demoliert.
    Wir haben dann die AV auf die andere Seite angebaut und 1 neues Kunststofffenster mußte rein, das andere konnte mit neuen Dichtungen repariert werden (es regnete rein).
    Wenn diese kleinen Burschen das schaffen, dann will ich gar nicht wissen, was die großen Grauen mit einem Kunststoffenster anfangen. Ich habe im VZ Alu-Schiebegitter davor. Ist bestimmt besser, die Fenster zu schützen.
    LG
    Marion L.
     
  5. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Oha,
    euch schon mal danke für die Berichte.......anscheinend schaffen die lieben Geierleins doch alles ,über kurz oder lang,zu zerlegen 8o
     
  6. #5 Alfred Klein, 14. Dezember 2011
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Ira,

    Es gibt auch mit Aluminium beplankte Kunststoffenster. Die halten jedem Geierschnabel stand und kosten in der Regel nicht viel mehr als reiner Kunststoff. Die sind weiß beschichtet und sehen genau so gut aus wie die einfachen.
     
  7. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Alfred,das hört sich echt super gut an,nur leider paßt weiß überhaupt nicht,da der Rest der Fenster aus Kiefernholz ist.....
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. schneipe

    schneipe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ira - diese Fenster gibt es doch auch in allen Farben! Sollte doch auch in kieferfarben geben. Gibt es bei euch Fensterbaufirmen? Dort einfach mal nachfragen.
     
  10. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    :beifall:Danke für den Tip,:beifall:
    werde ich gleich mal alles Erfragen und dann wohl einbauen lassen......:dance:
     
Thema:

Kunststofffenster ?